12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Kreuzbreite 24, 31675 Bückeburg
Telefon
05722 / 9570-0
Fax
05722 / 9570-70
Website
http://www.mp-car-mobil.de/
Gebrauchtwagen, HU Abnahme, Kfz-Reparatur, Neuwagen, Nutzfahrzeuge
VW

Erfahrungen (1)

2.0 von 5
, 19. November 2010
Ich hatte vor einiger Zeit (09/09) einen Termin zu einem Verkaufsgespräch,um mir ein neues Auto zu finanzieren. Sprich - gut gepflegten Gebrauchtwagen (VW), top in Schuss, scheckheftgepflegt, unfallfrei, TÜV/AU neu, relativ sparsam im Verbrauch in Zahlung geben und - nun kommt der Trumpf, so dachte ich... - dieses Fahrzeug wurde in eben diesem Autohaus über Jahre (!!) gewartet und inspiziert. Also Altwagen in Zahlung geben, ggf. noch eine Anzahlung dazu, Finanzierung des neuen Jahreswagens über X Jahre mit Monatszahlung, Endsumme zum Schluss. Fertig. Sollte also kein Problem sein... Nun hat sich die Art und Weise, in der man heute ein Auto kauft, erheblich verändert, im Vergleich zu etwa 4 -5 Jahren zuvor. Damals wurde man beraten, informiert, es gab Angebote und Probefahrten, etc. Heute muss man sich seine Angebote alle suchen, entweder aus dem Internet und/oder einem Händler, druckt sich alles aus und geht damit zum Verkaufsgespräch. Beratung? Angebote?? Nö. So sieht das zumindest das Autohaus. Der Verkäufer sah mich ungläubig an, als ich ihm meine Finanzierungsabsichten mitteilte, murmelte was wie "...können wir als Autohaus kein Geschäft machen, da kommt für uns ja gar nichts bei raus, nee, nee, das geht gar nicht." Wie ich mir das denn vorstellen würde, usw. , bla, bla. Ich solle doch wiederkommen, wenn ich das Fahrzeug privat verkauft hätte. (!) Er fand seine Antwort recht lustig. Als langjähriger Kunde dieses Autohauses war ich gelinde gesagt, entsetzt über soviel Ignoranz und unflexiblem Verhalten. Man hat über die Jahre einige Dinge erlebt in diesem Haus, aber Schwamm drüber - mit einem klärenden Gespräch und Nachbesserung war es wieder gut - aber diese angestellte Arroganz gepaart mit Selbstgefälligkeit war schon ein starkes Stück. Und das auch noch im Namen des Hauses. Unglaublich. Auch seine Worte zum Schluss waren unglaublich: "Ich hoffe, das sie uns trotzdem in Zukunft besuchen werden." Ich habe eine Woche später mein Auto in Zahlung gegeben und mir wieder einen Jahreswagen finanziert - bei einem Konkurrenzbetrieb. Geht doch. Hier habe ich alles das bekommen, was ich gebraucht habe, und sogar noch was drauf, nämlich Entgegenkommen und - was das wichtigste ist, Vertrauen. Als völlig fremder Kunde. Vor kurzem wurde das Autohaus ja umbenannt in MP Car Mobile - als wenn das was ändern würde... Auch die Nachfolger von mobile partners Autopiazza GmbH sind im Kern die alten - danke nein.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf