12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Gotlindestr. 39, 10365 Berlin
Telefon
030 / 5530519
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (8)

1.1 von 5
, 6. April 2016
Am Anfang sorry für mein Deutsch , aber ich bin Polnisch und ich verwende Google Übersetzer. Ich kaufte ein gebrauchtes autoecke T5 Multiva Lift . Bevor an den Ort kommen , fragte ich über den Zustand per Post und Telefon. Der Verkäufer hat mir versichert , dass das Auto ist unfallfrei und in perfektem Zustand. Er sagte, dass er ein Auto in den Urlaub gefahren und alles ist in Ordnung. Leider ist das Auto ein Motorschaden hat . Die Reparatur kostet 5000 € . Reparatur Suspension von 500 Euro. Verkäufer hatten 300 € Erstattung für die Reparatur zu schicken, die pathetisch ist, aber er tat es nicht. Scammer einen großen Bogen
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 9. Juli 2014
Der Kauf eines Gebraucht-KfZ war reibungslos; ebenso die Inzahlungnahme Altfahrzeug und Zulassung. Reperatur auf Garantie bislang schnell und zufriedenstellend. Wenn das so bleibt kann der Händler nur empfohlen werden. Andreas Becker, Gormannstrasse, 10119 Berlin
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.7 von 5
, 24. Juni 2014
Der von mir gekaufte und angeblich technisch ok befundene Wagen , 5 er Touring, hatte erhebliche Mängel an der Elektrik/ Elektronik. Angefangen vom 1000 Euro teuren CCC-Modul über defekten Außenspiegel, Kofferraumschließmotor, Fernbedienungsempfänger, GPS-Antenne bis unsachgemäß eingebauter Warnanlage habe ich mehrere Werkstattaufenthalte und einige tausend Euro investieren müssen, bis ich nun endlich ein fahrbares Auto habe. Diesen Händler kann ich auf keinen Fall weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 3. April 2013
Ich möchte hier auch mal meine Meinung loswerden. Generell hört man ja viel unseriöses von freien Autohändlern aber auf die Autoecke Lichtenberg trifft das wohl nicht zu. Ich wurde gut beraten und mir wurde kein Auto aufgeschwatzt, obwohl ich mir noch nicht über ein spezielles Fahrzeug im klaren war. Nach probesitzen in diversen Fahrzeugen und einer Probefahrt mit einen Citroen C2 wurde ich wieder freundlich in den Tag entlassen. Eine Woche später war ich dann entschlossen den Wagen zu kaufen. Mir wurde angeboten das Fahrzeug zur DEKRA zu fahren und es prüfen zu lassen was ich dann auch getan habe. Alles war ok, bis auf die Bremsen vorne die der Händler dann anstandslos gewechselt hat. Ich bin sehr zufrieden mit dem Fahrzeug und dem Umgang mit dem Kunden. Der Verkäufer war sehr freundlich und immer mit einem lustigen Spruch auf den Lippen. Autokauf kann auch Spaß machen. Ein Minuspunkt, war das ich das DEKRA Gutachten selber bezahlen musste aber ich war dadurch auf der sicheren Seite und hatte ein gutes Gefühl. Autoecke Lichtenberg= Daumen hoch!!!!!!! ;O) Nicole aus Pankow
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
5.0 von 5
, 9. August 2011
Ich habe Ende 2010 einen Mercedes Benz C240 mit Vollaustattung bei oben benannten Händler gekauft. Da ich aus Berlin komme war der Weg nicht weit. Als ich auf den Hof des Händlers kam war ich angenehm überrascht von der großen Auswahl der Fahrzeuge. Ich ging zu der besagten C Klasse. Nach ein paar Minuten kam ein Mitarbeiter und öffnete mir den Wagen gab mir die Schlüssel und sagte ich solle mir alles in Ruhe anschauen und auf Funktionalität überprüfen. Als ich damit fertig war bat ich um eine Probefahrt ,die mir sofort gewährt wurde. Bei der Anzeige im Internet mit der Ausstattung , Kilometer usw. war es mit dem Fahrzeug absolut identisch also alles so wie beschrieben. Ich habe den Wagen gekauft für 900 € weniger als der Internetpreis und habe noch TÜV und ASU dazu bekommen. Ich kann diesen Händler nur weiterempfehlen, da Preis-Leistung und Service einfach 100%ig waren. Mein nächstes Auto werde ich auch wieder bei diesem Händler kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.8 von 5
, 31. März 2010
Hallo, bin ein bisschen verwundert über den ersten Erfahrungsbericht und möchte gerne meine Erfahrung über diesen Händler berichten. Ich fahre in der Regel so viele Kilometer mit den erworbenen Fahrzeugen, so dass ich gezwungen bin diese oft zu wechseln. Sonst ist der Wertverlust exorbitant und dass muss ja nicht sein. Vor ca. 2 Jahren habe ich mich für einen Audi A4, der damals ca. 5 Jahre alt war entschieden und zwar genau bei diesem Händler. Mein Kennenlernen erfolgte auch über das Internet, obwohl ich in Berlin sesshaft bin. Alle Fragen, die ich vorab telefonisch hatte wurden korrekt beantwortet und bei der Probefahrt, die wirklich lange dauerte wurde mir vom Händler geduldig zugehört. Meine Entscheidung traf ich trotzdem einen Tag später und habe diese nie bereut. Eine Kleinigkeit, mit der ich nicht einverstanden war wurde sofort und anstandslos erledigt. Ich habe mich sofort an den Händler und nicht an ... gewendet. Ich habe meine eigene Meinung zu ...! Wenn ich Reklamationen habe wende ich mich nicht an einen "unabhängigen" (Es sei denn er ist Gutachter), sondern hole mir mindestens 2-3 Kostenvoranschläge. Dann gibt mir jeder Richter recht! Das muss jeder für sich selber entscheiden. Jedenfalls bin ich auch den Audi A4 ohne großen Wertverlust ein Jahr später losgeworden. Ich kann unter diesen Umständen die "Autoecke L..." empfehlen. Gruß,
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 24. Februar 2010
Ich möchte hier mal mitteilen, was ich für unerfreuliche Erfahrungen gemacht habe mit o.g. Händler, weil mich das echt fassungslos macht. Ich wollte im Feb 2010 einen A3 2.0 TFSI (silber, Vollausstattung) kaufen und bin, weil das Angebot verlockend war, 500km nach Berlin gefahren, nachdem ich vorher natürlich ettlliche Details mit dem Händler abgeklärt hatte. Zugesichert wurde u.a. eine frisch gemachte Inspektion sowie diverse Ausstattungsmerkmale. Dort angekommen machte das Auto auf den ersten Blick auch keinen schlechten Eindruck, mal abgesehen davon, dass es auffällig übertrieben gewienert und mit diesem Plastik-Glanz-Zeug eingeschmiert war. Zuerst viel mir auf, dass Ausstattungsmerkmale fehlten (z.B. CD-Wechsler). Man wollte mir versuchen zu erklären, dass das Auto doch einen hätte, er würde sich nur nicht dort befinden, wo man ihn normalerweise vermutet. Tatsache war aber: er hatte natürlich weder einen Wechsler im Handschuhfach noch im Kofferraum, also die erste klare Falschaussage, über die ich aber noch hinweg sehen wollte. Man zeigte mir das Serviceheft, dass vor erst 20km neu gefüllt wurde und somit nachweisen sollte, dass die versprochene Inspektion ordnungsgemäß gemacht worden war (von Audi Amore). Ich sprach den Händler darauf an, wieso denn da ein Häckchen bei 'Reparaturempfehlung' stünde, worauf man mir auch bei mehrmaligen, kritischen Nachfragen versicherte, dass lediglich der Getriebeölwechsel noch ausstehe, der aber noch gemacht würde und ansonsten keine anderen Reperaturen auszuführen seien. Ich bin heilfroh, dass mich das schlechte Gefühl übermannte, sodass ich den Wagen zu ATU zum Gebrauchtwagencheck gebracht habe: Achsmanschetten waren gerissen, die Bremsbelege rundherum mussten neu, Bremsflüssgkeit war nicht mehr gut, die Reifen waren über 8 Jahre alt und überhaupt bezweifelte man aufgrund dieses Allgemeinzustandes, dass der Wagen überhaupt einer seriösen Werkstatt vorgestellt wurde. Kostenschätzung inkl. noch ausstehendem Getriebeölwechsel + Klimawartung: ca. 800EUR. Zurück beim Händler, sprach ich ihn trotz der unverfrorenen Lügerei auf einen Preisnachlass in Höhe der Reperaturkosten an. Schließlich hatte er einen mängelfreien Wagen angepriesen, für den ich Zeit und Spritgeld investiert hatte: Aber man verneinte. Das ist wirklich ungeheuerlich! Meines Erachtens wartet man bei der Autoecke Lichtenberg nur darauf, dass der nächste Dumme kommt, der solche Schäden übersieht und der die schönen Geschichten, die einem dort erzählt werden, glaubt. Meine persönliche Meinung: Nie wieder! Dass Autohändler sich sowas heutzutage wirklich noch leisten, ist für mich unfassbar.
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 10. Januar 2009
Super Händler kann man nur weiter empfehlen sehr kulant,fair ein toller Service macht so weit es geht für den Kunden alles möglich. Weiter so
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf