12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Hansastr. 208, 13051 Berlin
Telefon
030 / 48827202
Website
www.asl-automobile-berlin.de
Gebrauchtwagen

Erfahrungen (2)

1.2 von 5
, 6. Mai 2013
Ich hatte Ende 2011 einen Unfallwagen mit neuem TÜV dort gekauft. Bei der Abholung ist mir sofort aufgefallen das es schief stand. Das wurde auch von mir bei der Abholung beanstandet worauf ich freundlich vom Hof gedrängelt wurde, sinngemäß "Das neue Federbein muss sich erst einfahren". Bei späterer Sichtung durch einen Bekannten stellte sich heraus das zwei unterschiedliche Federbeine vorne verbaut waren und ein Stoßdämpfer defekt war.Dazu meinte mein Bekannter nur: "Das ist doch schon bekannt das die einem die größten Schrottkisten unter den Hintern setzen und dann regelrecht vom Hof damit jagen! Wir sollten dem die Karre wieder über den Zaun aufm Hof werfen." Zu erwähnen ist das der Händler den Wagen wegen anderer Mängel nochmal in die Werkstatt nahm. U.a. wegen der leuchtenden Ölkontrolllampe, wobei scheinbar nur die Symptome jedoch nicht die Ursache behandelt wurden. Anfang Mai 2013 gab mein kleiner Liebling während einer Autobahnfahrt den Geist auf -Motorschaden. Ich habe die Kiste auf den ersten 5km einer Fahrt nie über 2,5k U/min gedreht, das Auto hat es stets gut bei mir gehabt, war regelmäßig zur Wartung... und dann Pleulbruch bei 42k km wegen Defekt im Ölkreislauf. Gewährleistungsansprüche hat der Händler in einem 10 Minütigen Telefongespräch abgelehnt, an sich ein Fall für den Anwalt. Für den Obolus den ich jetzt vom Schrottkäufer bekomme, tritt jedoch Opa sein Auto an mich ab - von daher keine Nerven das vor Gericht zu tragen. Mein Urteil: Daumen runter.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 29. November 2010
Meine Kommunikation mit ASL Automobile war bis zum Kauf meines Autos sehr gut und nach dem Verkauf hat sich das Blatt um 180 Grad gewendet. Es waren noch Nachbesserungen zu tätigen und es gab noch im Anschluss einige offene Fragen, die leider bis heute ungeklärt sind. Versprochene Rückrufe wurden nach dem Verkauf nicht gemacht, wenn ich selbst anrief wurde ich nur vertröstet und meine E-Mails wurden komplett ignoriert. Ich wurde vor dem Kauf nicht darüber informiert worden, dass es keinen Zweitschlüssel gibt. Weiterhin habe ich dem Prüfbericht entnommen, dass das Auto an zahlreichen Stellen lackiert worden ist. Der Prüfbericht liest sich für mich so als ob dies ein Unfallwagen ist. Auf Nachfrage habe ich keine Antwort erhalten. Darüber hinaus hatte ich wenig Zeit das Auto selbst zuzulassen, so dass ich ASL Automobile dafür beauftragt habe. Der Preis erschien mir sehr hoch mit 200 EUR, aber ich hatte keine andere Wahl. Vergleiche im Nachgang haben ergeben, dass dieser Betrag viel zu teuer war. Ich hatte den Verkäufer gebeten, den Betrag in den Kaufvertrag zu schreiben, hat er allerdings nur mit "Betrag erhalten" gemacht, was schon sehr unprofessionell auf mich gewirkt hat. Nach Vergleichen mit Bekannten, die sich auch ein Auto kauften, bin ich entsetzt, dass dies der höchste Preis unter den Vergleichspreisen ist. Über mehrere Monate kein Feedback auf Anrufe und E-Mails zu bekommen, empfinde ich als absolut untragbar. Selbst eine einfache Antwort, dass der Händler auf Forderungen des Kunden nicht eingehen möchte, sollte Standard in einer guten Kunden-Dienstleister-Beziehung sein. Im Nachhinein kam mir das Auto sehr viel teurer als ursprünglich kalkuliert und ich habe mich sehr über die schlechte Service-Orientierung geärgert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf