Erfahrungen


Mehr Erfahrungen laden

Tests

Technische Daten


Fahrzeugdaten für VW Scirocco 1.4 TSI, 160 PS Coupe (2009-2010)
Fahrzeugklasse
Sportwagen
Produktionszeitraum
2009 - 2010
Neupreis (ca.)
25.600 €
Ausstattungen
Team
Technische Informationen
Hubraum
1.390 ccm
Leistung
160 PS
Höchstgeschwindigkeit
218 km/h
Beschleunigung
8,0 s (0-100 km/h)
Getriebe
6-Gang
Automatik
nein
Allradantrieb
nein
Leergewicht
1.346 kg
Anzahl Türen
3
Anzahl Sitze
4
Heckart
Fließheck
Kofferraumvolumen
312 - 1.006 l
Treibstoff
Benzin
Tankinhalt
50 l
Reichweite
bis zu 757 km
Schadstoffklasse
EU5
Verbrauch nach Herstellerangaben
Verbrauch (l/100km)
8,7 (innerorts)
5,4 (außerorts)
6,6 (kombiniert)
CO₂-Ausstoß
153 g/km
Tatsächlicher Verbrauch
Verbrauch
7.8 l/100km
CO₂-Ausstoß
181 g/km

Bilder: VW Scirocco 1.4 TSI, 160 PS Coupe (2009-2010)


VW Scirocco 2.0 TSI DSG (2008-2009) Front + linksVW Scirocco 2.0 TSI DSG (2008-2009) Front + linksVW Scirocco 2.0 TSI DSG (2008-2009) Front + linksVW Scirocco DSG (2009-2013) Front + links
Alle Bilder anzeigen (35)

Video: VW Scirocco


Der VW Scirocco ist zurück: Im August schickt Volkswagen den legendären Sportwagen als modernes Kult-Auto zurück auf die Straße – 34 Jahre nach dem ersten Scirocco. Trotz seiner Kult-Vergangenheit verzichtet der Neue auf Retro-Elemente und geht statt dessen völlig neue Wege. In puncto Design ist das Viersitzer-Coupé sogar ein Blick in die Zukunft bei VW: Von vorne werden Golf, Passat und Co. künftig ähnlich aussehen. Zunächst kommen zwei aufgeladene Motoren mit 160 und 200 PS zum Einsatz. Komfort- und Sicherheitsausstattung sind auf neuestem Stand.
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.