12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Mario Hommen/SP-X, 12. September 2017

Bereits ab 2019 will Mercedes eine neue Generation rein elektrisch angetriebener Modelle auf den Markt bringen. Erstes Modell wird das SUV EQC sein. Auf der IAA (14.-24. September) stellen die Stuttgarter mit dem EQA das Konzept eines elektrischen Kompaktmodells vor, das 2020 in Serie gehen soll.

Der gut 4,30 Meter lange Dreitürer bietet klassische Kompaktklasse-Proportionen. Allerdings sorgen bläulich leuchtende LED-Lichtelemente für eine etwas futuristische Aura. Als Besonderheit bietet die Front eine so genannte Blackpanel-Fläche, die eine Kühlergrill-Optik darstellen kann: Abhängig vom Fahrprogramm wird dieser als flügelartige Schwinge oder als Panamericana-Grill dargestellt.

Entscheidender ist allerdings die Technik unter der glatten Außenhaut. Hier kommen zwei Elektroaggregate zum Einsatz, eins an jeder Achse. Die Systemleistung der Motoren ist auf über 200 kW/272 PS und 500 Newtonmeter skalierbar. In der stärksten Ausbaustufe soll die Sprintzeit aus dem Stand auf Tempo 100 lediglich 5 Sekunden dauern.

Auch die Batteriegröße ist variabel. Maximal ist ein 60-kWh-Akku möglich, der dem EQA eine Reichweite von 400 Kilometer ermöglichen soll. Im Schnellladeverfahren lässt sich innerhalb von zehn Minuten Strom für 100 Kilometer nachtanken.

Unter dem Label EQ bietet Mercedes schon bald Elektroautos an. Wie futuristisch so ein Kompaktfahrzeug aussehen kann, zeigt der Hersteller auf der IAA.

Weiterlesen
Fazit
Unter dem Label EQ bietet Mercedes schon bald Elektroautos an. Wie futuristisch so ein Kompaktfahrzeug aussehen kann, zeigt der Hersteller auf der IAA.

Quelle: spot-press, 2017-09-12

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
press-inform
4.0 von 5

press-inform, 2017-09-21

Opel Grandland X 1.6 Diesel - Deutscher BruderOpel Grandland X 1.6 Diesel - Deutscher Bruder
Opel rundet seine SUV-Offensive ab. Der Grandland X teilt sich mit dem Peugeot 3008 die Technik, behält aber trotz al...Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-09-20

Opel Grandland X - Das Trio ist komplettOpel Grandland X - Das Trio ist komplett
Das Trio ist komplett Opel Grandland X Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-09-20

Elektro-Hummer von Kreisel - Terminators Top-Tipp Elektro-Hummer von Kreisel  - Terminators Top-Tipp
Terminators Top-Tipp Elektro-Hummer von Kreisel Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-09-20

Gebrauchtwagen-Check: Hyundai ix35 - Dank Garantie beso...Gebrauchtwagen-Check: Hyundai ix35   - Dank Garantie besonders inte...
Dank Garantie besonders interessant Gebrauchtwagen-Check: Hyundai ix35 Ganzen Testbericht lesen
press-inform

press-inform, 2017-09-20

IAA 2017 unter Druck - Auslaufmodell MesseIAA 2017 unter Druck - Auslaufmodell Messe
Wer in diesen Tagen über die Internationale Automobil Ausstellung auf dem Frankfurter Messegelände flaniert, dem wird...Ganzen Testbericht lesen