Erfahrungen


Mehr Erfahrungen laden

Tests

auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2010-11-12

Seat Ibiza 1.2 TSI: Seat Ibiza macht Druck an der BasisSeat Ibiza 1.2 TSI: Seat Ibiza macht Druck an der Basis
Unter den Kleinwagen im VW-Konzern übernimmt der Seat Ibiza die Rolle des Punkers. Die schwungvolle Dachlinie sitzt ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2010-02-06

Peugeot 207 und Seat Ibiza: Zwei sparsame Kleinwagen im W...Peugeot 207 und Seat Ibiza: Zwei sparsame Kleinwagen im Wettstreit
Drei Sachen, die Sie sich neben hohen Kraftstoffkosten sparen können, wenn Sie eines dieser beiden Autos erwerben. E...Ganzen Testbericht lesen
press-inform

press-inform, 2008-10-28

Praxistest: Seat Ibiza 1.4 16V - Spanisches KomfortpaketPraxistest: Seat Ibiza 1.4 16V - Spanisches Komfortpaket
Im Seat Ibiza steckt schon die Zukunft: Das schmucke Kleid des kleinen Spaniers spannt sich um die neue Polo-Plattfor...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2008-07-29

Corsa, Ibiza, Fabia: StadtbereitCorsa, Ibiza, Fabia: Stadtbereit
Bisher war der Ibiza für einen feurigen Spanier viel zu brav, als Einkaufswagen für die Stadt aber schon zu teuer. Je...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2008-06-10

Seat Ibiza 1.9 TDI: WohlpfeilSeat Ibiza 1.9 TDI: Wohlpfeil
Die Konzernmutter VW spendiert der spanischen Tochter für die vierte Auflage des wichtigsten Seat-Modells die völlig ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2008-05-23

Seat Ibiza: Heiter bis volkig Seat Ibiza: Heiter bis volkig
Der Ibiza darf als Erster an die neuen Kleinwagen-Module des VW-Konzerns ran - ohne Experimente, aber mit breiterer S...Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.5 von 5

auto-news, 2008-05-09

Schickes Polo-Pendant: Neuer Seat Ibiza 1.4 mit 85 PS im ...Schickes Polo-Pendant: Neuer Seat Ibiza 1.4 mit 85 PS im Test
Ibiza (Spanien), 9. Mai 2008 - Zeit wird's ja: Die neue Generation des Opel Corsa ist bereits seit längerem auf dem M...Ganzen Testbericht lesen

Technische Daten


Fahrzeugdaten für SEAT Ibiza SC 1.4 16V, 85 PS Limousine (2008-2015)
Fahrzeugklasse
Kleinwagen
Produktionszeitraum
2008 - 2015
Neupreis (ca.)
13.050 € bis 17.190 €
Ausstattungen
Reference, Stylance, Sport, Color Edition Galia Blau, Color Edition Lumina Orange, Style, Copa, Reference Viva, Style Viva, Reference Salsa, Style Salsa, i-Tech, Reference 4YOU, Style 4YOU, 30 Years, SUN
Technische Informationen
Hubraum
1.390 ccm
Leistung
85 PS
Höchstgeschwindigkeit
177 km/h
Beschleunigung
11,8 s (0-100 km/h)
Getriebe
5-Gang
Automatik
nein
Allradantrieb
nein
Leergewicht
1.000 - 1.075 kg
Anzahl Türen
3 - 5
Anzahl Sitze
5
Heckart
Fließheck
Kofferraumvolumen
284 - 938 l
Anhängelast ungebremst
530 kg - 1.000 kg
Treibstoff
Benzin
Tankinhalt
45 l
Reichweite
bis zu 725 km
Schadstoffklasse
EU5
Verbrauch nach Herstellerangaben
Verbrauch (l/100km)
8,0 (innerorts)
4,8 (außerorts)
5,9 (kombiniert)
CO₂-Ausstoß
144 g/km
Tatsächlicher Verbrauch
Verbrauch
7.0 l/100km
CO₂-Ausstoß
164 g/km

Bilder: SEAT Ibiza SC 1.4 16V, 85 PS Limousine (2008-2015)


SEAT Ibiza SC 1.4 Cupra TSI DSG (2009-2012) Front + linksSEAT Ibiza SC 1.4 Cupra TSI DSG (2009-2012) Front + linksSEAT Ibiza SC 1.4 Cupra TSI DSG (2009-2012) Front + rechtsSEAT Ibiza SC 1.4 Cupra TSI DSG (2009-2012) Front + rechts
Alle Bilder anzeigen (47)

Video: Seat Ibiza Weltpremiere in Barcelona


Hoch hinaus geht es zuerst einmal für das neueste Produkt aus dem Hause Seat. Das Ziel; die ehemalige Stierkampfarena Cupula de las Arenas mitten in Barcelona. Hier feiert die 5. Generation des Seat Ibiza ihre Weltpremiere.
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.