Auto- Adler GmbH

Wendenschloßstr. 290
12557 Berlin
Tel.: 030 / 6580190
Fax.: 030 / 65801990
Serviceleistungen: Kfz-Handel
Marken: AUDI, VW
3,53

67%

33%

Gesamtwertung (3 Erfahrungen)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,53 ]
Preis-/ Leistungsverhältnis
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,33 ]
Service- und Beratungsqualität
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,67 ]
Fachliche Kompetenz
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,33 ]
Freundlichkeit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,67 ]
Flexibilität
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,67 ]
Luna15
Luna15 hat 1 Bericht geschrieben (1)
Luna15 hat 0 Freunde (0)

22.03.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,6 ]
Luna15 empfiehlt diese Werkstatt, Top-Serviceleistungen
 
Wenn mir ein Unternehmen folgende Punkte bietet:
- gut organisierte Terminabläufe
- kundenorientiertes Handeln
- lösungsorientierter Werkstattmeister
- freundliche Servicemitarbeiterin
- "Qualitätspreise", die gerechtfertigt sind
dann hat dieses Unternehmen mich als zufriedene Kundin gewonnen und das schon seit fast 15 Jahren.

Dem gesamten Team von Auto Adler vielen Dank
Weitere Angaben
Grund des Werkstattbesuchs
Serviceleistungen
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich?
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen?
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag?
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten?
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt?
Wurde der Abholtermin eingehalten?
jflebbe
jflebbe hat 1 Bericht geschrieben (1)
jflebbe hat 0 Freunde (0)

29.01.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
jflebbe empfiehlt diese Werkstatt, Top-Serviceleistungen
 
Ich kann mich nur bedanken bei der Firma Auto-Adler für die schnelle und freundliche Hilfe bei meinem Fahrzeug Audi A4 Avant. Seit Wochen bemerkte ich ein Poltern auf der Vorderachse, fand leider nicht die Zeit so schnell wie möglich eine Fachwerkstatt aufzusuchen, und als es immer schlimmer wurde bin ich und meine Frau zur Firma Auto-Adler in Berlin-Köpenick gefahren. Man erkannte sehr schnell das Problem, dass beide Lenkmanschetten sowie der Querlenker beschädigt sei und wir mit dem Auto nicht weiterfahren sollten. Wir dachten, beurteilen können wir dies nicht, aber als man uns zu der Direktannahme dazu geholt hat und uns sehr fachmännisch die Einzelheiten in Ruhe und mit hohem Fachwissen erläuterte,haben wir uns sofort dort wohlgeführt und dem Team vertraut. Ohne Probleme, mit einer Tasse Kaffee, bekamen wir einen Leihwagen, mit der Garantie, in zwei Tagen ist unser Auto wieder wie neu. Wir brauchten nicht einmal selbst anrufen, alles lief einfach Klasse, nächsten Tag rief man uns an, um uns mitzuteilen, dass alle Teile schon vor Ort sind und noch heute angefangen wird mit der Reperatur. Am Nächsten Tag haben wir unser Fahrzeug wieder abgeholt und wir wurden wieder mit hoher Freundlichkeit empfangen und bedient. Man erklärte uns mit unserem "Fachwissen" was erneuert wurde und wir hatten nicht einen Moment das Gefühl ein nichtbeachteter Kunde zu sein, im Gegenteil.
Durch die schnelle Hilfe mit dem Leihwagen, durch die genaue Preisabsprache, können wir nur für uns sagen, dass wir mit dem Service, mit dem Personal, ein Autohaus gefunden haben, was in Punkto Fachwissen, Freundlichkeit,weiterhin unser Vertrauen erhält, und wir dort unser neues Auto kaufen und warten lassen werden.
Weitere Angaben
Grund des Werkstattbesuchs
Klappern in der Vorderachse
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich?
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen?
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag?
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten?
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt?
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen?
Wurde der Abholtermin eingehalten?
Touranopfer
Touranopfer hat 4 Berichte geschrieben (4)
Touranopfer hat 0 Freunde (0)

21.11.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,0 ]
Als ich mit einer leeren Batterie ( VW Touran 3 Jahre ) mehrfach liegen geblieben bin, habe ich den Gang in die Werkstatt gewagt. Nachdem mir der Annahmemeister versicherte, dass dies eine Gewähleistung wäre, habe ich das Auto vor Ort gelassen, um es am nächsten Tag wieder abzuholen.
Als ich am nächsten Tag das Auto hohlen wollte, erklärte man mir man hat den Fehler bisher noch nicht gefunden, ich solle mich in Geduld üben. Wie gesagt es geht um eine leere Batterie............
......8 Tage später, nachdem man das Auto anscheined einer kompletten Demontage unterzogen hatte, alle Steuergeräte durchgemessen hatte, sämtliiche infrage oder auch nicht kommenden Verbraucher durchgemessen hatte, hat man sich entschlossen eine neue Batterie einzubauen. Ich solle aber auch verstehen, das der Arbeitsaufwand sehr teuer ist und ich mehr als zufrieden sein kann, das dass AH mir mit 50% entgegenkommt und ich nur 800€ zahlen müsse.... teure Batterie.... . Letztendlich habe 200 € bezahlt.
2 Tage säpäter war ich wieder da, das Handschuhfach war dann dauerbeleuchtet, das kann ja mal passieren, wenn man die Batterie wechselt.
Später noch habe ich erlebt, vergeblich die Werkstatt zu erreichen, um einen Termin für eine Klapperreparatur zu bekommen, dies ging jedoch nicht weil der Meister telefonierte.... er ruft lt. Telefonistin dann zurück, auf diesen Anruf warte ich bis heute, macht nichts es gibt auch andere die mein Geld gebrauchen können.
Weitere Angaben
Grund des Werkstattbesuchs
Leere Batterie
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich?
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen?
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag?
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten?
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt?
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen?
Wurde der Abholtermin eingehalten?
Fallback
Car_dealer_m
Lesen Sie hier die Erfahrungsberichte zu Auto- Adler GmbH in der Kategorie Autohaus