12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Neue Nördlinger Str. 10, 73441 Bopfingen
Telefon
07362 / 96600
Fax
07362 / 966066
Website
http://www.bag-bopfingen.de
Kfz-Reparatur
Audi, VW

Erfahrungen (2)

1.2 von 5
, 4. Januar 2011
Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs: - Probefahrt: zum vereinbarten Termin war das Personal am Counter nicht informiert über den Termin - warten.... Ausweispapiere wurden nicht verlangt, uns einfach der Schlüssel in die Hand gedrückt. O-Ton: Hm, der steht irgendwo rum. Das KFZ (Wert > 15.000 EUR) mussten wir auf dem großen Parkplatz suchen, und es war sehr verschmutzt, so dass man kleine Macken wegen des Drecks nicht sehen konnten. Der Tank war vollkommen leer. Die roten Schilder mussten von mir selbst ohne Anleitung angebracht werden. - Nach der Probefahrt: Der Verkäufer befindet sich im anderen Autohaus, O-Ton: is da die Straße runter, finden Sie schon. ?? Verkäufer war einzige Ansprechperson bei ca. 5 interessierten Kunden und völlig überfordert. - Kauf: der immer noch überforderte Verkäufer vereinbart Teilkauf, verankert dies aber nirgends im Kaufvertrag, auch nicht auf Anfrage. Verkäufer sehr gehetzt, lästert über einen ausbleibenden Kunden! Verändert vereinbarten Kaufpreis des Altfahrzeugs nach unten. Stimme zu, da ich das neue Fahrzeug gerne haben möchte. Finden Schäden am Lack, Verkäufer wiegelt ab und gibt kleinlichen Preisnachlaß (unter dem Preis von Smartrepair). - Teilkauf: Vor Ablauf der vereinbarten Frist zur Zahlung der 2. und letzten Kaufrate werde ich direkt 2x angemahnt, mit Rechtsanwalt gedroht und erhalte noch vor Ablauf der Frist vom Rechtsanwalt. Es wird mit weiteren, für mich teuren Schritte gedroht. - Rechtsanwalt: Muss nachtelefonieren. Schlussendlich informiert mich der Rechtsanwalt, dass die Sache mit Androhung von juristischen Schritten sich erledigt hat - Fazit: Fahrzeug super, Kundenservice unbefriedend!!!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 19. September 2008
Früher war ich hier Stammkunde! (Heute nicht mehr!) Hab hier praktisch im 2-Jahrestackt mir ein neues Auto gekauft. Soweit eigentlich alles im Rahmen, bis mein Golf IV nach exakt 2 Jahren und einer Woche verreckt ist (und auch mein 2.Wagen nen Mangel hatte, der eigentlich nicht hätte sein müssen.) Garantie war nicht und Kulanzanträge müssen vom Kunden direkt an VW gestellt werden. So hab ICH mir die Arbeit gemacht, mich an VW zu wenden und eine Kullanz bewilligt bekommen. Der zugesprochene Kullanzbetrag werde an das Autohaus übersandt bitte nachen Sie den Rest dann mit denen. Und jetzt kommts, die BAG daraufhin: BEIM KAUF EINES NEUWAGENS WIRD DER BETRAG MIT DEM KAUFPREIS VERRECHNET!!! (Den Neuwagen hab ich bei denen aber nicht gekauft!) Ich fahre immer noch VW, aber bei nem' anderen Autohaus. "Wenn's der Kuh zu wohl wird, geht se' auf's Eis" (Schwäbische Volksweißheit)