Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Up
  5. Alle Motoren VW Up

VW Up Kleinwagen (seit 2011)

Alle Motoren

1.0 GTI (115 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 17.500 €
Hubraum ab: 999 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1.0 MPI (60 PS)

3,7/5 aus 43 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Neupreis ab: 9.975 €
Hubraum ab: 999 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)

1.0 MPI (75 PS)

3,9/5 aus 33 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Neupreis ab: 10.575 €
Hubraum ab: 999 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

1.0 TSI (90 PS)

3,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Neupreis ab: 12.550 €
Hubraum ab: 999 ccm
Verbrauch: 4,2 l/100 km (komb.)

e-up! (82 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 82 PS
Neupreis ab: 21.975 €
Hubraum ab: 0 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.0 EcoFuel (68 PS)

3,4/5 aus 13 Erfahrungen
Leistung: 68 PS
Neupreis ab: 12.950 €
Hubraum ab: 999 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

VW Up 2011

Aktuell und attraktiv: Der Up Kleinwagen von VW wird seit 2011 in erster Generation gebaut. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bislang produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine langfristige Perspektive. Der Wagen wird von VW-Fahrern mit durchschnittlich 3,7 von maximal fünf zu erreichenden Sternen bewertet. Damit schneidet der Kleinwagen im Vergleich mit Anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Dieses Rating wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte ermittelt. Im Moment sind das 96 an der Zahl. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Up Kleinwagen. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die 49 Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen zurückgelegt haben.

In der Baureihe ist der Kleinwagen von VW in 30 Ausstattungsvarianten käuflich, Sonderausstattungen inklusive. Hier kann man schon mal tief in die Tasche greifen: Der Preis für einen Neuwagen aus dieser Baureihe liegt zwischen 9.975 und 27.545 Euro – je nachdem, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Das Fahrzeug ist in dieser Generation als Benzinmotor, Gasmotor und Elektromotor lieferbar.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der e-up! (82 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 1.0 GTI (115 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit drei von fünf Sternen bewertet. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem VW auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU6 und EU5. In gar keine Schadstoffklasse eingeordnet werden braucht die Variante mit dem Elektroantrieb, da dieser keine relevanten Schadstoffe wie Kohlenstoffmonoxid ausstößt.

Die Bewertungen sind eindeutig, doch ob der VW auch deinen persönlichen Vorstellungen entspricht, musst du natürlich selbst herausfinden.

Alle Tests

VW Up Kleinwagen (seit 2011)

VW-Sondermodelle - Vereint günstiger
Autoplenum

Vereint günstiger VW-Sondermodelle

SP-X/Wolfsburg. Wie zu den meisten Fußball-Großereignissen legt VW auch zur EM 2020 eine Sondermodell-Familie auf. In der „United“-Edition warten a...

VW Up mit „R-Line“-Paket  - Nun auch für den Kleinsten
Autoplenum

Nun auch für den Kleinsten VW Up mit „R-Line“-Paket

SP-X/Köln. Wem ein normal ausgestatteter VW Up nicht reicht, der kann den Kleinstwagen nun auch mit dem „R-Line“-Exterieur ordern. Dort sind neben ...

VW Special Up - Das etwas andere Käfer-Sondermodell
Autoplenum

Das etwas andere Käfer-Sondermodell VW Special Up

VW legt ein Sondermodell des Kleinstwagens Up im Retrostil auf. Der „Special Up“ ist wahlweise in Schwarz mit gelben Felgen oder in Gold mit schwar...

Test: VW Up - Ziemlich goldig
Autoplenum

Ziemlich goldig Test: VW Up

Obwohl nicht mehr der Taufrischste auf dem automobilen Zwergenmarkt führt der seit 2011 erhältliche VW Up die Zulassungszahlen in seinem Segment an...

VW Up GTI - Kleines Auto für große Fußstapfen
Autoplenum

Kleines Auto für große Fußstapfen VW Up GTI

1976 brachte VW mit dem ersten Golf GTI einen echten Sportwagenschreck auf den Markt. Der nur 810 Kilo schwere und 110 PS starke Golf könnte nun ei...

Volkswagen Up! – endlich da
redaktion

Volkswagen Up! – endlich da

Auf den VW Up! haben wir lange gewartet. Erstmals bewundern konnten wir ihn bereits auf der IAA 2007 in Frankfurt. Ist der VW Up! so geworden wie g...

eco up! und Passat TSI EcoFuel gewinnen erneut Öko-Ranking
auto-reporter.net

eco up! und Passat TSI EcoFuel gewinnen erneut Öko-Ranking

Volkswagen behauptet seine beiden ersten Plätze im Öko-Ranking der Fachzeitschrift AUTOTEST und dem unabhängigen Umweltinstitut ÖKOTREND: Auch in ...

Volkswagen Cross Up und E-Up - Kleiner Zweiklang
Autoplenum

Kleiner Zweiklang Volkswagen Cross Up und E-Up

Um den Kleinstwagen Up wird es rund zwei Jahre nach seiner Markteinführung noch einmal richtig laut: Für die Aufmerksamkeit sorgen zwei neue Versio...

Volkswagen e-load Up - Einmal Pizza emissionsfrei, bitte
Autoplenum

Einmal Pizza emissionsfrei, bitte Volkswagen e-load Up

Elektrische Mobilität ist für Volkswagen auch ein Thema für die Nutzfahrzeugsparte, schließlich sollen in der Stadt künftig auch Güter möglichst em...

Test: VW up! - Sehr kompakt und doch geräumig
auto-reporter.net

Test: VW up! - Sehr kompakt und doch geräumig

Ein Kleinwagen muss nicht mehr ein Mini sein. Jüngster Beweis ist der VW up!, der mit einer Gesamtlänge von 3,56 Metern mehr als ausreichend Platz ...

Weitere VW Kleinwagen