Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Polo
  5. Alle Motoren VW Polo
  6. 1.6 TDI (90 PS)

VW Polo 1.6 TDI 90 PS (2009–2017)

 

VW Polo 1.6 TDI 90 PS (2009–2017)
182 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Polo 1.6 TDI (90 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von weber456, März 2020

3,0/5

Ich habe eine VW Polo 1,6 TDI 90 PS 2011, Die Verarbeitung und die Wertigkeit von dem Auto ist wirklich sehr gut. Gute Sitze Fahrwerk Sound auch sehr gut. Jetzt zu meinem Problem mit dem Auto leider ist schon zum zweiten Mal das AGR Ventil defekt bei 108000 Km. Die Lage von dem AGR Ventil ist in meinen Augen ein Konstruktionsfehler, für den Austausch muss die Achse ausgebaut werden. Kosten ca. 1500€ für nichts. Also für mich war das der Letzt Volkswagen, den ich je gekauft habe!!!

Natürlich war das ein Einzelfall klar, doch ich würde mal bei ebay nach VW Polo AGR Ventil suchen die bieten die alle nur an weil Sie die nicht verkaufen.?

Die Antwort heißt Toyota oder Hyundai. 5 Jahre Garantie die wissen was Sie bauen oder ?

Noch ein kleiner Nachtrag für die Softwareentwickler bei VW und Notlaufprogramm usw.

Jede Lampe, die leuchtet schaff echt Vertrauen in die Marke. Weber

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von morpheus6664, Februar 2017

4,0/5

Der Volkswagen Polo ist ein zuverlässiges Auto und Spaß zu fahren. Die Sitze in der Rückseite sind groß genug, um Erwachsene und Benzinverbrauch nicht zu hoch ist. Das Soundsystem ist effizient und hörbar. Die einzige Beschwerde, die ich machen kann, ist eine Form, die ziemlich alltäglich in Esemble ist. Die blaue Farbe des Armaturenbretts ist sichtbar in der Nacht und ist kein Problem.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von artur.v87, Februar 2017

3,0/5

Ich habe das Auto von 2009 bis 2011 gehabt mit 1.6 Motor DSG 90PS
mit DSG hat angefangen das ganze Problem, ganze zeit ruckeln.
Reparatur für DSG hat 3500€ gekostet, des wegen habe ich gleiche verkauft mit AGR Ventil habe ich auch Probleme gehabt.

Nach zwei Jahre später habe ich das selber Auto gekauft aber mit Erstzulassung 2011 fahre ich bis heute.
Das Auto hat auch die selber Problem mit AGR Ventil und DSG gehabt!
Mit 65000KM war ich beim VW für große Service 430€ bezahlt und dann hat angefangen mit AGR Ventil Problem.
Die haben nur großes Service gemacht, Abgaswerte Software update und irgendwas beim Motor.
AGR Ventil hat VW mit ein Kulanz repariert habe 150€ bezahlt.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von krrrtsch, Februar 2017

4,0/5

Ich fahren den Polo nun bereits seit knapp 2 Jahren und 40tkm.
Kilometerstand jetzt sind 150tkm.

In der Zeit ging bisher nur der Differenzdrucksensor kaputt, der aber leicht und schnell selbst zu tauschen ist. Die Kosten dafür sind ebenfalls relativ gering. Weiterhin musste bei dem Wagen nur der übliche Service gemacht werden.

Die Verarbeitungsqualität ist in Ordnung. Kein Klappern oder Quietschen.

Verbrauch liegt bei ruhiger Fahrweise (80% Landstraße / 20% Stadt) bei knapp 4,6 Liter auf 100km.

Versicherung und Steuern sind sehr günstig.

Ich kann das Auto vor allem für sparsame Fahrer empfehlen. Es macht nicht besonders viel Spaß dieses Auto zu fahren, aber es ist günstig im Unterhalt, komfortabel und bisher wirklich zuverlässig.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von warchislife2kx, Februar 2017

4,0/5

Ich war mit dem Auto im großen und ganzen zufrieden. Lediglich ein Defekt am AGR-Ventil nach nur 13.000 Kilometern Reichweite sorgte für einen Dämpfer in der sonst einwandfreien Zuverlässigkeit. Aus noch nicht geklärten Gründen gab es Rost der an der Motorhaube zu sehen war, dieser Mangel wurde jedoch beim örtlichen Volkswage-Partner behoben.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von Lemony, Februar 2017

4,0/5

Der VW Polo 1.6 TDI ist für einen Kleinwagen recht geräumig und bietet viel Platz für Einkäufe etc. Er hat uns Jahrelang zu unseren jährichen Festivals begleitet und immer treue Dienste verrichtet. Selbst den unbefestigten Matschstraßen auf einigen Geländen hat er super den Kampf angesagt.
Die Klimaanlage war im Sommer ein wirklicher Segen.
Die Ausstattung war Standard:
Sitzheizung vorne
Klimaanlage
Regensensor
Einparkhilfe
Tempomat

Wir sind ihn gerne gefahren, auch, wenn er im Stadtverkehr schon ein wenig mehr geschluckt hat.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von cgn1988, Februar 2017

2,0/5

Seit der Diesel-Rückrufaktion nimmt das Auto schlecht das Gas an. Besonders auf der Autobahn kommt es zu Verzögerungen von ca. 2 Sekunden zwischen Tritt aufs Gas und Beschleunigen. Außerdem ruckelt das Auto beim Schalten in niedrigen Drehzahlbereichen seitdem extrem.

Bis zum Rückruf war ich total zufrieden, aber mittlerweile ist das Auto echt eine Gurke...

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Solides Fahrzeug, sparsam und mit den 90PS zügig. Der Service ist schnell gemacht und die Kosten für reifen und Verschleißteile halten sich in Grenzen. Vom Platzangebot sehe ich positiv, mein freund mit 1,94m passt auch noch rein, er fährt einen Golf, das ist etwas besser. Platz im Kofferraum dank doppelten Boden gegeben.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von Anonymous, Januar 2017

5,0/5

Bisher lief der Wagen ohne Probleme (100.000 km). Außer Wechsel von Verschleißteilen keine Reparaturen. Der Verbrauch ist günstig, auch nach Aufspielen des Updates wegen des Dieselskandals. Der Wagen ist recht spritzig. Innen ist er eher eng, eben ein Kleinwagen. Macht einen wertigen Eindruck und gefällt mir optisch gut (zeitlos?). Ich hoffe, Diesel bleibt auch nach der Bundestagswahl steuerbegünstigt, trotz Dieselskandal.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (90 PS) von rdroese, März 2016

4,4/5

Ich fahre den Polo seit 9 Monaten und habe bisher 15000 Km zurück gelegt. Eigentlich bin ich mehr zufällig Dieselfahrer geworden, denn eigentlich suchte ich nur einen Automatik Polo. Der jetzige 1,6 L Diesel mit DSG war ein Vorführer, der schon längere Zeit auf dem Hof des Händlers stand. Das ergab einen günstigen Kaufpreis und einen hohe Inzahlungnahme des Vorgängers, ebenfalls ein Polo 6R, Benziner aus 2010 mit 86PS.
In über 40 Jahre Autofahrerleben hatte ich schon so einige Fahrzeuge aber hervorheben kann ich nur 2. Da wäre irgendwann in den 80zigern ein Audo 80 Diesel mit 55 PS und der Polo 6R von heute. Beide auf einem sehr hohen Qualitätsstandard. Nichts klappert oder knistert.
Der Polo hat bisher keine Mängel, der Motor ist zugkräftig und sparsam (um die 4-5 L). Das DSG-Getriebe ist erste Sahne. So butterweich kann kein Fahrer manuell schalten. Verarbeitung ist 1+.
Etwas unangenehm ist jetzt die Abgasgeschichte, aber es wird ja nachgebessert von VW.

 

VW Polo Kleinwagen 2009 - 2017: 1.6 TDI (90 PS)

Eher zurückhaltende Nutzerurteile kassierte der 1.6 TDI (90 PS) von den VW-Fahrern. Während der Polo Kleinwagen 2009 insgesamt durchschnittlich 4,2 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 4,1 von fünf Sternen ab. Bei den Ausstattung besteht viel Auswahl: Den Wagen gibt es in zehn Ausstattungsvarianten. Je nachdem, welche Vorliebe du hast, kannst du dich für das 5-Gang-Schaltgetriebe oder das 7-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Diesel getankt. Der Verbrauch liegt zwischen 3,7 und 4,6 Litern je 100 Kilometer.

Falls auch Fahrten in Umweltzonen geplant sind, solltest du den 1.6 TDI in einer Variante mit der Schadstoffklasse EU5 wählen, denn auch Varianten mit EU4 werden angeboten. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 96 und 119 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es und die technischen Daten sind ebenfalls ausgezeichnet: Mit dem 1.6 TDI (90 PS) ist VW ein sehr überzeugendes Gesamtpaket gelungen. So macht Autofahren Spaß!

Alle Varianten
VW Polo 1.6 TDI (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.720 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Polo 1.6 TDI (90 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2014
HSN/TSN0603/APU
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst580 kg
Maße und Stauraum
Länge3.970 mm
Breite1.682 mm
Höhe1.462 mm
Kofferraumvolumen280 – 952 Liter
Radstand2.470 mm
Reifengröße185/60 R15 T
Leergewicht1.179 kg
Maximalgewicht1.680 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst580 kg

Umwelt und Verbrauch VW Polo 1.6 TDI (90 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,3 l/100 km (kombiniert)
5,2 l/100 km (innerorts)
3,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben112 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,0 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen131 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse