Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Polo
  5. Alle Motoren VW Polo
  6. 1.6 TDI (105 PS)

VW Polo 1.6 TDI 105 PS (2009–2017)

 

VW Polo 1.6 TDI 105 PS (2009–2017)
182 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Polo 1.6 TDI (105 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von katjen8175, März 2018

4,0/5

Seit über einem Jahr haben wir einen Cross Polo TDI ( 105 PS ). Da der Seat wegen verschweigen eines Totalschadens seitens des Autohauses zurück gewandert ist mußte ein neuer her. Obwohl wir erst überlegt haben noch ein Modell aus dem Hause VW zu kaufen siehe Abgasskandal ! Habe ich mich dann doch für den Polo entschieden ( Standheizung ) .
Das Auto fährt gut auch nach dem Softwareupdate .Nur ging 20000 km nach dem Update das AGR kaputt. Dieses wurde aber zu 100 % von VW übernommen.
Der Verbrauch ist je nach fahrweise zwischen 4,5 l - 5,3 l / 100 km ganz OK. Es gibt sicherlich auch Fahrzeuge die etwas größert sind die ca . das gleiche verbrauchen aber einen Cross Polo hat nicht jeder ;-)
Verarbeitung ist VW standart ordentlich und kein knarren oder ähnliches . Als Pendler Auto kann ich es empfehlen . Aber wer kann denn sagen ob man in einem Jahr noch damit in die Stadt fahren darf ? Aber darüber sollen sich unsere Politiker und die Konzernbosse einen Kopf machen.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von cesy32, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre jetzt seit über 2 Jahre einen VW 1.6 Tdi Cross polo und bin soweit zufrieden, ich hatte bis jetzt auch keine nennenswerte Probleme, dass Auto ist jetzt ca 4 Jahre alt.
Vorteile: trotz allem das es ein Kleinwagen ist finde ich ihn sehr geräumig er bietet viel Platz für Personen auch im hinteren Bereich, und wenn man die Rücksitzbank umklappt bietet er viel Stauraum. Der Sprit Verbrauch ist auch super bei durchschnittlich 100 km/h mit Stadt und Autobahn verbraucht er grad mal 5 l auf 100 km. Seine Innenausstattung lässt nicht zu wünschen übrig für denn Otto Normalverbraucher, alles sauber verarbeitet.
Nachteil: Was mich tierisch stört ist der VW abgasskandal, denn entschädigt wird man nicht für den Mehraufwand.
Trotzdem kann ich ihn nur weiterempfehlen solang er nachgerüstet wurde.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von tntwhiskey, Februar 2017

5,0/5

Habe das Fahrzeug bei 30.000 Kilometern erhalten und fahre es jetzt seit Längerem (110.000km). Bisher sind keine außerplanmäßigen Reparaturen angefallen und der Polo läuft problemfrei. Der Innenraum bietet für Fahrer und Beifahrer ausreichend Platz, die Rückbank bietet zwar de facto noch drei weiteren Personen platz, der Platz ist jedoch ziemlich knapp bemessen. Wenn eine große Person das Auto fährt, bleibt auf der Rückbank hinter dem Fahrer sehr wenig Platz. Daher ist es nur bedingt als Familienauto geeignet, wenn man darauf angewiesen ist, auch drei größere Kinder regelmäßig zu transportieren.
Ansonsten würde ich das Auto sowohl für den Stadt - als auch Autobahnverkehr immer weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von PaddyBraun, Februar 2017

4,0/5

Der VW Polo ist ein tolles Auto. Er ist überschaubar, man kommt in der Stadt in fast jede kleine Parklücke. Trotzdem bietet er auch ausreichend Platz für vier Erwachsene und zur Not auch mal fünf Erwachsene Personen! Das Auto haben wir jetzt schon sechs Jahre und davor auch schon den "alten" Polo. Das aktuelle Modell ist wieder gewachsen, im Vergleich zu dem Vorgänger. Hauptsächlich nutzen wir den Polo für Fahrten im Umkreis von 100km aber sind auch schon damit längere Strecken 600km bis 700km gefahren und unser Rücken hat uns das nicht übel genommen! Die Sitze sind bequem und das Lenkrad lässt sich in der Höhe und Tiefe einstellen. Wenn ich was zum meckern suche, dann kann ich hier nur sagen das dieses Fahrzeug auch noch einen 6. Gang gebrauchen kann.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von Kingoddou, Februar 2017

4,0/5

Sehr gut als Erstwagen. Günstiger als der Audi A1 und vom Raumkonzept her auch besser als Selbiger. Die Verarbeitung wirkt aber auch billiger als bei "Premium"-Kleinwagen. Ansonsten super großer Kofferraum für 4 Kästen Bier (jeweils zwei zwei). Auf der Hinterbank ist genügen Platz für den dritten und vierten Mitfahrer gegebenenfalls auch für einen Fünften. Preis/Leistung top. Fährt schon rund. Auch der Dieselverbrauch ist nicht zu hoch. Auch die Übersicht im Auto ist super, beim Schulterblick kann man auch gut durch das hintere Fenster schauen, was beim Audi A1 mich etwas gestört hat. An und für sich ein super Auto für Fahranfänger

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Habe das Auto nun seit ca 4 Jahren und es hat bis jetzt noch keine nennenswerten Probleme gemacht. Bis jetzt habe ich in den 4 Jahren ca 85.000 km damit auf die Strecke gebracht. Auch die üblichen Kosten für Inspektionen und co halten sich in Grenzen. Durch das DSG bekommt man in den Geschwindigkeiten bis 100 kmh auch gut Power auf die Straße.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von quirim, Oktober 2013

4,4/5

Hallo zusammen,
kurzum, ich habe einen Cross mit 105 Diesel PS. Ich bin mit dem Polo topp zufrieden und hoffe es bleibt noch lange so. Nur kurz zu dem Verbrauch: 42L für 690 Km. Der BC zeigte einen Durchschnittsverbrauch von 6,0 L an. Meistens handelt es sich um Stadtverkehr mit gelegenlichen Überlandfahrten zwischen Ortschaften die 5 bis 10 Km auseinander liegen.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von Waldfleisch, April 2013

4,2/5

Hallo,

Seit mittlerweile 4 Wochen ist der 105 PS Diesel Polo mein Geschäftsauto. Einmalige Wegstrecke sind 50 Km, davon 30 Km Autobahn. Der Rest sind Stadt und Überland.

Insgesamt bin ich absolut überrascht über den Komfort, den dieses Auto bietet. Ich habe die "Life"-Sonderedition, welche auf dem Trendline (niedrigste Austattungs-Stufe) basiert - allerdings vollgepackt mit allen Extras.

Fahrgefühl:
Der Polo zieht wie Sau. Zumindest, wenn man wie ich den Umstieg von einem 60 PS Corsa vornimmt.
Die Gänge schalten sauber und das Fahrgefühl / Bodenhaftung bei satteren Fahrten und in Kurven ist wirklich top. Man fühlt sich hinter dem Steuer wie hinter einem Passat oder A4. Fahrgeräusche und Einfluss bei 200 Km/h Tacho (eingetragen 190 Km/h max, laut GPS 192.4 Km/h max erreicht) - Fehlanzeige. 200 Km/h sind ein ruhiges Fahrtempo für diesen kleinen Flitzer.

Zum internen Bereich:
- Das Platzangebot für mich mit 1.85m ist überragend - noch locker Platz bis zur Decke (vom Kopf aus)
- Das Navi und die ganze Bedienung des Multimedia-Bereichs funktioniert intuitiv und super - Freisprecheinrichtung mit Bluetooth etc . alles easy.
- Der Sound ist wirklich klasse. Der Bass meiner elektronischen Lieder wobbelt satt
- Sitzheizung ist spitze

Auch der Verbrauch (obwohl ich auf der Autobahn komplett durchtrete) liegt bei einem Schnitt von 5.7 Liter auf 100 Km und ist damit in meinen Augen ein voller Erfolg. Ich habe bei diversen Überland-/Dorffahrten mal bewusst versucht den Verbrauch niedrig zu halten und habe auf eine Distanz von 50 Km einen Verbrauch von 3.7 Litern erreicht.
Ich kann übrigens den Aufpreis von 850 € für das Xenon Licht empfehlen. Zum einen wertet es den Polo optisch deutlich auf, zum anderen leuchtet das Xenon die Straße optimal aus.

Als Fazit:
Der Polo ist stadttauglich, da nicht so groß
... ist wendig
... ist für einen Kleinwagen gräumig
... ist auch autobahn- bzw. langstreckentauglich.

Insgesamt ein zu empfehlendes Auto.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.6 TDI (105 PS) von simi, März 2010

4,4/5

Die Abwrackprämie hat mich dazu verführt, meinen heißgeliebten 18-jährigen Ford Fiesta schweren Herzens der Schrottpresse zu übergeben... Seinen Platz nimmt nun der neue VW Polo (Highline, 1.6 TDI) ein.
Der Wechsel vom alten "Autole" zum neuen AUTO war für mich wie ein Quantensrung von der geliebten "Blechbüchse" zum modernen Fahrzeug!
Für mich kaufentscheidend war u.a. die neue optische Erscheinung, die bewährte Qualität von VW und die Pferdestärken unter der Haube ;-)
Die Schaltung ist direkt, die Beschleunigung spritzig und das Fahrverhalten solide, ohne langweilig zu sein.
Die Armaturen sind übersichtlich angeordnet und die Verarbeitung hochwertig.
Das Platzangebot für Fahrer und Beifahrer ist gut, die Kofferraumgröße für einen Kleinwagen angemessen. Wer auf den Rücksitzen Platz nimmt, sollte bei einer Körpergröße um die 2m seine Beine optimalerweise zirkusreif verbiegen können ;-) ...
Trotz täglichem Gebrauch sehe ich die Tankstelle nur noch selten, obwohl mein Durchschnittsverbrauch noch etwas höher liegt, als die Angaben des Herstellers versprechen...
Alles in allem bin ich mit meiner (etwas kostspieligen) Neuanschaffung sehr zufrieden, werde aber trotzdem meinen alten Fiesta auch weiterhin in guter Erinnerung behalten ;-)

Alle Varianten
VW Polo 1.6 TDI (105 PS)

  • Leistung
    77 kW/105 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.995 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Polo 1.6 TDI (105 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2013
HSN/TSN0603/APV
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst580 kg
Maße und Stauraum
Länge3.970 mm
Breite1.682 mm
Höhe1.462 mm
Kofferraumvolumen280 – 952 Liter
Radstand2.470 mm
Reifengröße185/60 R15 H
Leergewicht1.165 kg
Maximalgewicht1.660 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst580 kg

Umwelt und Verbrauch VW Polo 1.6 TDI (105 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,2 l/100 km (kombiniert)
5,1 l/100 km (innerorts)
3,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben109 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen138 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse