Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Polo
  5. Alle Motoren VW Polo
  6. 1.4 (85 PS)

VW Polo 1.4 85 PS (2009–2017)

 

VW Polo 1.4 85 PS (2009–2017)
182 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Polo 1.4 (85 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von Anonymous, Dezember 2020

2,0/5

Polo war zweit Wagen. Einige Gedanken. 1 total überteuertes Auto in der Neuanschaffung. Zwischen dem Polo und z.B. 3er BMW (auch ältere Gebrauchte) liegen Welten bei Fahren aber nicht unbedingt beim Preis z. B. durch Gebrauchtkauf. Sehr gut am Polo ist die recht billige Versicherung. Der Motor aber klingt so grausam wie ein pfeifender Ventilator, man will ihn nicht höhren. Das Radio muss man darum so laut stellen, das kann nicht gut für die Ohren sein. Der Polo hat ein rießen Leistungsloch jenseits von 50 km/h (86 PS 1,4l) und kann stolz sein, wenn er denn mal 130 erreicht hat, daher eigentlich nur für die rechte Spur zu gebrauchen und für Langstrecke auf Dauer ungeeignet. LKW am Berg überholen ist auch so eine Katastrophe. .... Die Sitzen sind m. M. zu klein für Personen um 1,8 m, ebenso die Rundumsicht, als größere Fahrer nehmen B und A-Säule zuviel Sicht weg, insbesonder durch den dann zu weit nach hinten gerückten Sitz, besonders die weit vorgezogene A-Säule ist großer Mist, aber in dieser Form bei vielen Autos modern. Verbauch bei zügier Fahrweise ist so 8-9l, beim Cruisen schafft man auch mal 6l und geht dann aber seinen Mitmenschen durch Schleichfahrt auf die Nerven und provoziert ungewollt entnervt risikante Überholmanöver. Die Lektion aus dem Polo, man lernt wieder Demut (nicht mal Negativ gemeint, man kann sich bessere in andere Fahrer Hineinversetzen) und dass große Leistungsspannen auf der Straße, keine tolle Idee sind. Bspw. sind rund 200 PS Standard für ein "Linke-Spur-Auto" dieser Tage (sollte man für Langstrecken fahren in der Anschaffung berücksichtigen, falls Mittel vorhanden). Erfreulich ist wiederum das Fahrwerk könnt man dem kleinen ein paar gescheite Reifen liegt er recht sicher in der Kurve und die Energie kann konserviert werden, den Beschleunigen ist nicht des Polos Sache. Der Hang zum Untersteuern deutlich und die Karosserie könnte steifer sein. Thema Ladevolumen: ein großer Kühlschrank geht nicht rein und ein mittelmäßiges Sideboard oder Komode auch nicht (mit Sitzbank umgelegt wohlgemerkt). Inraum grau langweilig und leider weißes Licht im Armaturenbereich verwendet (m. M. ein wenig zu Hell für Nachtfahrten und ich hab den Regler gefunden). Fazit: Brauchbar als Stadtauto mit Benziner und für Kurzestrecke auf Landstraße aber schlechte Peisleistung (lieber gleich Kompakt Klasse Japaner oder Skoda, Seat) Als Allrounder zuwenig Ladevolume mit umgelegten Sitzen und zuwenig Leistung für entspannte Autobahn- und Langstreckefahrten, Freunde am Fahren geht den kleinen Motoren gänzlich ab.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von Anonymous, Dezember 2017

5,0/5

Wunderbares Fahrzeug, das DSG schaltet butterweich und der Motor zieht ganz gut für die Leistung. Sehr angenehmer Fahrkomfort sowohl motorisch und getriebetechnisch als auch Fahrwerksmässig. Würde ich mir sofort wieder holen. Derzeit ca. 29.000 Kilometer, Baujahr 2010. Keine Probleme, alles gut bis jetzt.

Klare Kaufempfehlung

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von BierzeltBf2142, Februar 2017

5,0/5

Der VW Polo entspricht meinen Erwartungen. Die angegebenen Verbrauchswerte werde ich wohl nie erreichen, aber das war mir schon vorher klar. Wichtig war mir ein Auto in das ich alle Dinge des täglichen Lebens transportieren kann und auch mal in den Urlaub damit fahren kann. Außerdem hat mir Optik als auch der Innenraum gefallen. Einzig der Motor der schon ab 3500 Umdrehungen lautstark das nageln anfängt trübt ein wenig das Gesamtbild. Wenn ich ihn nochmal kaufen müsste, dann aber mit mehr PS/KW. Aber obwohl ich schon fast 100.000 km auf die Kiste drauf gefahren habe, noch keine größeren Probleme.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von Mapple, Februar 2017

5,0/5

Der VW Polo hat bis jetzt 55.000 km auf dem Tacho.
Bisher gab es keine schweren Mängel. Der einzige Defekt war bisher eine nicht funktionierende Hupe. Nach 1-2 Wochen Standzeit bleiben die Bremsbeläge der Handbremse gelegentlich aneinander haften, sodass man dann durch vor und zurück Fahren diese wieder lösen muss. Für die Lebensdauer der Kupplung ist das abträglich.
Die fünf-türige Version hat den großen Vorteil, dass man bei umgeklappter Rücksitzbank, sehr gut beladen kann.
Ich transportiere hauptsächlich Mountainbikes im Kofferraum.
Für diesen Zweck könnte er gerne etwas größer ausfallen.
MTB mit 29" Laufrädern und größeren Rahmen, passen nur sehr sehr knapp in den Kofferraum.
Die relativ tiefe Sitzposition gefällt mir beim Fahren auf Autobahnen sehr gut, einzig das Einsteigen empfinde ich dabei als sehr störend.
Die Verarbeitung des Innenraums würde ich als gut bewerten.
Besonders angenehm ist die Mittelarmlehne und der Tempomat.
700km Autobahn am Stück sind mit dem Polo sehr gut und komfortabel möglich. Auch bei 140kmh fährt er sehr angenehm und verbraucht dabei nicht besonders viel.
Kurven lassen sich mit dem Polo dank des für meinen Geschmack etwas harten /unkomfortablen Fahrwerk sehr gut auch mit hohen Geschwindigkeiten durchfahren.
Die vom Werk aus eingebauten Lautsprecher haben einen akzeptablen Klang.

Leider hat die Frontschürze beim Ein und Ausfahren aus kurzen und steilen Tiefgaragen schon mehrmals den Boden berührt und unschöne Schrammen hinterlassen. Etwas mehr Abstand zum Boden wäre für den vorderen Fahrzeugbereich in dem Fall wünschenswert.
Zu bemängeln wäre noch die etwas schlechte Rundumsicht.
Besonders der Tote Winkel scheint mir bei diesem Fahrzeug etwas größer als bei anderen Kleinwagen.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von metalfreakla, Februar 2017

5,0/5

Das Auto wird hauptsächlich von meiner Frau für Kurzstreckenfahrten genutzt.
Wir haben das Auto im Okt 2011 als Neuwagen gekauft und hatten bisher noch keinerlei Reparaturen (Laufleistung liegt aber auch erst bei 35000 km).
Motor und Getriebe sind für seinen Einsatzzweck absolut ausreichend. Man hat keine Probleme im Verkehr mitzuschwimmen und das DSG-Getriebe schaltet zuverlässig und kaum merkbar.
Der Verbrauch liegt bei uns bei ca. 7,5 l.
Die Verarbeitung innen besticht durch viel Plastik. Nicht gerade schön aber funktional.
Optisch ist der kleine durchaus ansprechend und durch die kompakten Maße auch gut zu handeln.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von gtegte, Februar 2017

5,0/5

Der Polo ist einfach ein unkompliziertes Auto und macht genau das was er soll. Er bringt einen von A nach B, hat ausreichend Platz für die meisten Besorgung und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt einfach. Eine absolute Empfehlung!

Zuverlässiger Kleinwagen. Es hat ein schönes Desing und man sieht sich nicht satt an diesem Modell. Auch in Sachen Platz und Komfort ist der VW Polo vollkommen ausreichend. Somit kann ich jedem der einen kleinen Flitzer für kurze Wege sucht, nur einen Polo empfehlen. Der perfekte Alltagsbegleiter für jeden Anlass.
Fährt sich sehr spritzig, Spritverbauch ist gering .

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von remimoreaups, Februar 2017

5,0/5

Nichts schlechtes meiner Meinung nach

Insgesamt sehr angenehmter Fahrzeug, ich habe niemals Probleme gehabt !! Damit fahren fielt gut : ich mag dieses Auto, nichts zu sagen ! Seit mehr als 3 Jahren hat es mir niemals enttaüscht

Eine sehr gute Entscheidung, dieses zu kaufen

Alle Funktionen sind heute noch in sehr guten Stand ! Danke VW

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von Bitti01, Februar 2017

5,0/5

Meine Frau fährt den Polo jetzt schon eine paar Jahre und was soll man groß sagen. Er fährt sich ruhig und leise und bisher ohne Mängel. Wir nützen den Polo als 2. Wagen und dafür gibt es für uns kein besseres Auto. Wir werden das Auto wohl noch ein paar Jahre behalten. Von unserer Seite aus eine klare Kaufempfehlung!

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von Anonymous, Dezember 2015

3,2/5

Ich bin am Ende meiner drei Jahres Karriere mit meinem VW Polo und ehrlich gesagt nicht traurig, dass es vorbei ist. Die ersten 18 Monate waren großartig. Es sieht gut aus, der Fußraum ist groß genug und auch das Handschuhfach ist auch super nutzbar.
Das Getriebe ist geschmeidig und läuft sehr gut für einen kleinen 1.4er Motor. Leider fühlt sich das Auto mittlerweile trotz regelmäßigen Check-ups älter an als es ist. Die Power hat sich verschlechtert und beim abbremsen kann man die unteren Gänge hören.
Das Auto hat bisher erst 25000 Kilometer in 3 Jahren gemacht und wie gesagt wurde es regelmäßig gewartet. Trotzdem fühlt sich das Fahren nicht mehr so gut an, wie es sollte. Werde mich deshalb in der nächsten Zeit nach einem neuen Gefährt umsehen.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (85 PS) von Anonymous, August 2013

4,1/5

Ich bin seit 25 Monaten stolzer Polo-Besitzer, der Wagen ist mit der 1.4 L Maschine ausgestattet, diese reicht im Alltag völlig aus. Der Motor ist erstaunlich leise, und man hört wenig im Innenraum!!! Der Verbrauch liegt zwischen 5,8 L und 7,3 L je nach Strecke!!! Der Innenraum ist gut gestalte, alles ist selbsterklärend und funktioniert. Platzangebot ist ausreichend bis gut, der Kofferraum dürfte noch Wachsen. Neupreis lag bei 18.000€ , stolzer Preis für einen Kleinwagen. Bereut habe ich nichts

 

VW Polo Kleinwagen 2009 - 2017: 1.4 (85 PS)

Der 1.4 (85 PS) als Motorisierung für den Polo Kleinwagen 2009 von VW scheint sehr beliebt zu sein, dafür sprechen die vielen guten Bewertungen: Insgesamt erhält er starke 3,9 von 5 Sternen. Dennoch kommen andere Motorisierungen für den Kleinwagen durchschnittlich auf noch bessere Bewertungen. Bei den Ausstattung besteht viel Auswahl: Den Wagen gibt es in neun Ausstattungsvarianten. Du kannst zwischen 5 -Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatikgetriebe wählen. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die mit Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Benzin getankt. Der Verbrauch liegt zwischen 5,8 und 6,1 Litern je 100 Kilometer.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 1.4 zwischen EU4 und EU5. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Zwischen 134 und 143 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Letztlich ist der 1.4 ein sehr gelungener Wagen. Das bestätigen auch unsere Nutzer in ihren Bewertungen.

Alle Varianten
VW Polo 1.4 (85 PS)

  • Leistung
    63 kW/85 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    17.720 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Polo 1.4 (85 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2013
HSN/TSN0603/APO
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)63 kW/85 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Maße und Stauraum
Länge3.970 mm
Breite1.682 mm
Höhe1.462 mm
Kofferraumvolumen280 – 952 Liter
Radstand2.470 mm
Reifengröße185/60 R15 T
Leergewicht1.104 kg
Maximalgewicht1.580 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)63 kW/85 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst550 kg

Umwelt und Verbrauch VW Polo 1.4 (85 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,8 l/100 km (kombiniert)
7,7 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben134 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse