Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Polo
  5. Alle Motoren VW Polo
  6. 1.2 (60 PS)

VW Polo 1.2 60 PS (2009–2017)

 

VW Polo 1.2 60 PS (2009–2017)
182 Bilder

VW Polo 1.2 (60 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
VW Polo 1.2 (60 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von berndwebera, April 2017

5,0/5

Gekauft habe ich meinen Polo 2010 als Reimport von einem Autovermieter bei 22.000km auf der Uhr.

Allgemein:

Es ist ein VW Polo 6R mit 44KW, drei Zylinder Benzinmotor, 5 Ganggetriebe, 5 Türen und Trendline Ausstattung als 2009 Baujahr.
Derzeit läuft er immer noch flüssig und hat seine 100.000km geschafft soll heißen im Jahr habe ich im Schnitt so um die 12.000km geschafft. Ausgestattet ist er mit Klimatronik, elek. Fensterhebern, ESP, ABS und elek. Aussenspiegel. Sonst weiter nix besonderes - halt die Basic Ausstattung. Derzeit wurden folgende Arbeiten am Polo ausgeführt: 2x Ölwechsel, Kotflügel neu nach Wildunfall, Handbremse Bautenzug ölen, Radlager hinten, Zündkerzen neu, Luftfilter neu und das war es auch schon!

Positives:

Für 44KW fährt er sich recht agil und Spritzig. Das 5 Ganggetriebe läuft sehr leicht von der Hand und macht keine Anstalten ärger zu machen. Im Durchschnitt säuft er bei mir 6L/100km was aber auch an meiner recht schnellen Fahrweise liegen kann, für mich ist das ein guter Verbrauch. Der Geräuschpegel hält sich beim Fahren im Innenraum in Grenzen und im Vergleich zu einem Citrön C3 zum Beispiel ist er deutlich leiser und angenehmer. Die Armatur ist aufgeräumt und wie von VW gewohnt ist alles gut durchdacht und leicht erreichbar. Bis auf gelegentliches leises Knarren von Armaturenbrett was mit einem beherzten Schlag zum verstummen gebracht werden kann ist alles Sauber verarbeitet.
Rost hab ich sogut wie noch keines gefunden und nur die Schrauben für die Innenverkleidung der Türen und die Linsenkopfschrauben vom Luftfilterkasten weisen deutliche Spuren auf. Beim VW Händler des Vertrauens bekommt man alles unproblematisch und kann diese auch selbst austauschen. Auch das Soundsystem macht eine gute Arbeit und liefert mir das was ich in dieser Preisklasse erwarten kann. Die Batterie geht nun ins 8. Jahr und läuft immer noch einwandfrei was vielleicht auch daran liegen kann das nicht viel Elektronik verbaut wurde - sprich wenig Verbrauch anliegt.

Negatives:

Probleme bereitet mit immer mal wieder die Lenkradsperre die sich erst bei 10 Versuch und zerren am Lenkrad entsperren lässt. Ein Austausch ist teuer und so musste etwas WD40 herhalten das ich über das Zündschlüsselloch eingeführt hab. Was soll ich sagen es geht wieder besser! ^^ Auch die Handbremse musste schon einmal wieder gängig gemacht werden, da sich ein Teil festgefressen hatte. Zum Glück kein großes Ding.
Natürlich hört sich so ein 3 Zylinder Benziner deutlich lauter an als ein ruhiger mit 4. Im ersten Moment denke ich immer der Diesel springt an obwohl er ja ein Benziner is. Auch sollte man nicht erwarten das jenseits der 100km/h noch viel an Geschwindigkeit raus zuholen ist. Aber trotz dessem schafft man auch mit nur 60PS im Polo noch seine 195km/h! Unglaublich aber wahr!
Und ja für Familien ist er denkbar ungeeignet, da alleine schon vom Platzangebot nicht viel zu erwarten ist. (Keine Ahnung wie man damals mit einem Trabbi geschafft hat - Mit der ganzen Familie - Respekt).
Auch der Heckklappe muss man etwas nachhelfen und von der Leichtigkeit der ersten Tage ist leider nicht mehr viel übrig geblieben.

Fazit:

Für mich eine klare Kaufempfehlung da er sehr Sparsam in Verbrauch und Wartung ist. Man bekommt VW Qualität und praktisches Design das sich sehen lassen kann.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von Elia90, Februar 2017

5,0/5

Super Auto,
der VW Polo von Volkswagen ist das perfekte Auto für Singles oder Leute, die in der Stadt leben.
Austattung und Verarbeitung ist, wie man es von Volkswagen bereits gewohnt ist, hervorragend und auf dem Preisniveau nicht zu vergleichen mit den Fahrzeugen anderer Hersteller. Ich bin mit 175 cm jetzt keine große Person und von daher war der Platz aber vollkommen ausreichend und selbst im Fond des Fahrzuges in Ordnung. Sollte man allerdings größer sein, dann wird es schon etwas enger hinten, vor allem mit mehreren Personen und auf längeren Strecken.
Der Kofferraum ist ausreichend groß, man bekommt ca. drei Kisten Cola oder ähnliches nebeneinander gestellt allerdings war es das dann schon. Von daher bekommt er nur vier von fünf möglichen Sternen.
Der Motor ist mit sechzig PS und 1.2 Liter Hubraum recht knapp bemessen. Einmal eingefahren fährt er sich zwar echt super. Leider fehlt es aber etwas an Kraft um mal einen langsamfahrenden Mitbürger auf einer Landstraße oder auch auf der Autobahn schnell zu überholen.

Fazit:
Für jemanden, der viel Kurzstrecke fährt, selten etwas zu transportieren hat und alleinstehend ist oder keine Kinder hat, dem kann ich das Fahrzeug nur wärmstens empfehlen.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von AutoBoy95, Februar 2017

4,0/5

Gute Erfahrungen:
- Der Polo sieht sportlich aus, gerade für die jungen Fahrer ein ansprechendes Auto
- das zusätzliche LIVE Paket überzeugt über eine gute und ausreichende Ausstattung
- das Preisleistungverhältnis stimmt
- das Interieur mit geschliffenem Aluminiumdesign sieht hochwertig aus und wurde gut verarbeitet
- das Radio beim LIVE Paket ist relativ gut ausgestattet (Aux-Anschluss, CD Player, etc.)

Schlechte Erfahrungen:
- die 60PS Motorisierung ist eigentlich nur für kurze Strecken geeignet, sobald es auf die Autobahn geht und man Geschwindigkeiten über 100km/h erreicht, schluckt der Polo zuviel Sprit (ein 6-Gang wäre nicht schlecht)
- ein USB Anschluss am Radio fehlt

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von B.Marcel, Februar 2017

4,0/5

Klare Kaufempfehlung für die Stadt!

Leider kann ich das Fahrzeug nur für die Stadt weiter empfehlen. Durch den Dreizylinder ruckelt der Motor ab und zu und ist auch dementsprechend "laut" bei vollleistung. Im Handbuch wird die Höchstgeschwindigkeit mit 160 km/h beschrieben. Nach den ersten 30.000km schafft mein fahrzeug auch 170- 180 km/h auf gerader Strecke. Bergab sind nicht mehr als 200 km/h zu schaffen. Davon ist aber wegen der kleinen Motorisierung des Fahrzeugs (1.2, Dreizylinder) abzuraten. Der Komfort ist gut und die Lenkung sehr präzise. Die Stoßdämpfer, bzw. Feder ist mir etwas zu nachgiebig. Schlaglöcher werden gut abgefangen, aber ich weiche Ihnen lieber aus, bzw. bremse ich vorher ab. Verbrauch ist okay. Im Handbuch stehen ca. 5,5l außerorts, realistisch sind eher 6- 6,5l bei sparsamen fahren.
Durch und durch ein zuverlässiges Fahrzeug, was bei dem Baujahr auch sein sollte. Leider hatte ich wiederkehrende Probleme mit dem Beifahrerairbag. Hervorgerufen durch das Airbagschloss im Handschuhfach.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von RacingJoe68, Februar 2017

4,0/5

Der Polo 6R läuft seit 2009 ohne Probleme.
Außer Inspektion und Ölwechsel war kein Werkstattbesuch notwendig, nur die Batterie wurde bisher einmal ausgetauscht im Winter.

Die Trendline-Ausstattung ist nicht gerade luxeriös, Plastik dominiert, aber der Wagen ist gut verarbeitet. Die Sonderausstattung läßt VW sich gut bezahlen, in der Grundausstattung ist nicht einmal ein Radio.

Der Wagen ist auf kurz- und langstrecken angenehm zu fahren, die Sitze sind hart aber durchaus bequem.

Punktabzug gibt es aber für den VW Service, den VW-Kredit (absolute Abzocke!) den ich in Anspruch genommen habe sowie den abweichend hohen Spritverbrauch.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von bartolomas, Februar 2017

5,0/5

Der treue Blick aus den Doppelaugen täuscht nicht: Den Dauerläufer-Anspruch, den die meisten Autokäufer an VW-Modelle haben, kann der Polo fast immer erfüllen.
Mein gut gepflegtes Exemplar hält schon lange durch. Und in Sachen Nützlichkeit muss sich der Wolfsburger kaum jemandem geschlagen geben.
Karosserie: Schlicht und gefällig – dies zieht sich beim Polo durch alle Baureihen.
Die runden Scheinwerfer wurden mit dem Facelift 2005 abgeschafft, die Front deutlicher an den größeren Golf angelehnt.
Mit 3,89 Meter misst Polo IV zehn Zentimeter weniger als das heutige Modell. Trotzdem bietet der Kleinwagen für seine Klasse viel Platz, das kann ich bestätigen.
Der Kofferraum fasst mindestens 270 Liter und vier erwachsene Insassen müssen sich nicht allzu stark beschränken.
Mein Polo ist ein Fünftürer, der dadurch sehr praktisch und flexibel ist.
Der 1,2-Liter-Basisbenziner mit 60 PS reicht für die Stadt und kurze Fahrten.
Ausstattung und Sicherheit: Mein Polos ist spartan ausgestattet, ein gewisser Grundkomfort mit Klimaanlage, Radio und elektrischen Fensterhebern ist aber vorhanden.
Ganz wichtig: Auch ESP ist an Bord ist!
Im Alter braucht der Polo kleine Reparaturen: Dichtungen, Bremsen etc. müssen Mal getauscht werden. Es hält sich im Rahmen bei ca. 180 tkm Laufleistung.
Fazit: gepflegter Zustand – so kann man den Polo kaufen abervor dem Kauf richtig prüfen lassen.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von Jennifer.zimmermann98.jz, Februar 2017

5,0/5

Wie ich finde ist der polo ein sehr gutes und smartes fahrzeug. Es ist super für die stadt geeignet und man findet immer einen guten Parkplatz. Die leitung bei 60 ps ist nicht überragend aber für kurzstrecken und für die stadt reicht das locker. Bisher musste ich noch nicht reparieren lassen, weshalb ich mit dem auto sehr sehr zufrieden bin. Selber habe ich mir parksensoren dran gebaut. Waren sehr schnell montiert. Das autoradio hat einen super sound und empfang. Reifen sind auch sehr sehr billig zum nachkaufen, was bei anderen autos meist sehr teuer werden kann. Alles in allem bin ich mit dem auto super zufrieden und würde mir immmer wieder einen polo holen. Vielleicht mit mehr leistung

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von benjamin_hoffmann, Februar 2017

5,0/5

Nach ca. 4 Jahre und 60.000 km gefahrenen KM kann ich nur sagen, dass ich dieses Auto jedem Fahranfänger nur empfehlen. Ich habe mir das Auto zu meinem 18. Geburtstag gekauft und mit dem 60PS Motor und der United Ausstattung war ich vollkommen zufrieden. Sitzheizung, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer und elektrisch einstellbare Außenspiegel waren in dem Paket vorhanden. Die Anlage hat einen guten Sound gehabt. Leider nur CD und Radio. Eine Aufrüstung auf AUX oder ein neues Radio war mir dann doch zu teuer. Technische Probleme hatte ich nie, die Werkstattkosten waren in Ordnung und im Rahmen. Einzig ein Marderschaden hat mich einmal 150€ gekostet. Ansonsten ein sehr robustes schönes Stadtauto mit dem man aber auch lange Strecken bequem zurücklegen kann.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von css1989, Februar 2017

4,0/5

+ Geringe Außenabmessungen
+ Gute Platzverhältnisse
+ Reisen auch auf Rücksitzen relativ komfortabel (1,77 m, 3-Türer)
+ Gute Fahrleistungen im Stadtverkehr, präzise Schaltung
o Fahrleistungen auf Autobahn (war natürlich zu erwarten)
- Wertigkeit/Anmutung "Trendline" Interieur (teilweise)
- Preis etwas hoch
- bei höheren Geschwindigkeiten relativ laut im Innenraum

Erfahrungsbericht VW Polo 1.2 (60 PS) von benni.23, Februar 2017

5,0/5

Super Wagen! Ein gutes Einsteigerfahrzeug für das schmale Budget. Aufgrund seiner Kompaktheit super geeignet für den Stadtverkehr und Überall-Parken. Manchmal hat man das Gefühl, direkt auf dem Motor zu sitzen, so laut, wie der dreht, aber dafür kann sich die Beschleunigung sehen lassen, wenn man ihn tritt. Äußerst spritsparend bei entsprechender Fahrweise. Und ausreichend Platz im Kofferraum für den Zwei-Personen-Haushalt inkl. Wocheneinkauf!

Alle Varianten
VW Polo 1.2 (60 PS)

  • Leistung
    44 kW/60 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    16,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.220 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Polo 1.2 (60 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2014
HSN/TSN0603/APM
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,1 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst520 kg
Maße und Stauraum
Länge3.970 mm
Breite1.682 mm
Höhe1.462 mm
Kofferraumvolumen280 – 952 Liter
Radstand2.470 mm
Reifengröße175/70 R14 T
Leergewicht1.067 kg
Maximalgewicht1.550 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,1 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst520 kg

Umwelt und Verbrauch VW Polo 1.2 (60 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,5 l/100 km (kombiniert)
7,3 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben128 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse