Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Polo
  5. Alle Motoren VW Polo
  6. 1.4 (75 PS)

VW Polo 1.4 75 PS (2001–2009)

 

VW Polo 1.4 75 PS (2001–2009)
50 Bilder

VW Polo 1.4 (75 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
VW Polo 1.4 (75 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von superPleni07, Februar 2017

4,0/5

Infos über das Auto:

habe das Auto gebraucht gekauft und fahre es 5 Jahre. (mit 40000 km gekauft)
Es ist sehr zuerlässig was den Motor angeht. Der VW Polo 1.4 Comfortline 2003 BJ mit 75 PS bietet auch ausreichend Vortrieb. Will man aber über 200 h/km fahren, dann ist es das falsche Auto. Die Comfortline äußert sich vermutlich (unterschiede nicht nachgelesen) durch die 4 elektrischen Fensterheber, den ausklabbaren Trinkbecher und die Sitzheizung vorne (Fahrer und Beifahrer). Es gibt auch noch ein Ablagefach was sich über der Lüftung befindet. Es gibt außerdem noch einen Boardcomputer.
Bei dem Auto handelt es sich um einen 5 Türer. Es ist ein Benziner mit manueller Schaltung.

Die Soundanlage bietet eine gute Audioqualität, das Kassettenradio ist mitterlerweile durch ein MP3-Radio ersetzt worden.

Pro:
- Die Sitzheizung ist wirklich praktisch wenn es kalt ist, man muss nicht immer die Heizung einschalten, wenn man es warm haben möchte.
- Die 4 elektrischen Fensterheber vom Fahrersitz über 4 Knöpfe oder an den Türen direkt zu bedienen, sind sehr praktisch und vermeidet lässtiges kurbeln.
- Die Beschleunigung im Stadtverkehr ist mehr als ausreichend
- Der Boardcomputer zeigt Außentemperatur, aktueller und Durchschnittsverbrauch, Fahrdauer, Tankanzeige (wieviel km man noch mit aktuellen Spritt fahren kann)
- Das Auto hat mich rein was die Fortbewegung angeht, nie im Stich gelassen.
- Zentralveriegelung per Funkschlüssel.
Kontra:
- Der Vebrauch kann bei guter Fahrweise (laut Boardcomputer) bei 5,7 pro 100 km liegen.
- nach einiger Zeit verabschieden sich einzelne Türen, wenn man die Funkfernbedienung benutzen will. Es gehen dann nur ein Teil der Türen auf. Manuell
funktioniert alles aber noch. Sowohl außen oder Ihnen per Auf und Zuschließknopf.
- Der Getränkehalter sieht zwar gut aus, wenn er Ausgeklappt ist, findet aber wenig Verwendung da dieser nicht für viele Getränketypen verwendet werden kann, da der Radius dafür sorgt das viele Getränke wackeln während der Fahrt.

Kosten:

Die kosten lagen damals bei 5000 Euro (heute zu einem günstigeren Preis vermutlich)

Eine Kaufempfehlung daher, weil man ein nicht teures, zuverlässiges auto bekommt, was nicht zu groß ist, aber genug platz bietet (kommt natürlich auf den Anwendungsfall an)

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von baronjojo112, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre mein Polo als Zweit Auto für den Winter und die Stadt schon seit fünf Jahren. Er hat eine 1,4 l Motor und 75 PS. Wie gesagt benutze ich ihn im Winter, wenn mir mein Audi zu schade ist. Das war Verhalten dieses Polos ist im Großen und Ganzen o. k. Natürlich handelt es sich um ein klein waren, der für Frauen und ältere Menschen perfekt geeignet ist. Mit seinen 75 PS kommen wir allerdings schnell an seine Grenzen. Es handelt sich um einen Saugmotor, der keinen Turbolader hat. Beim überholen lässt es sich gerne einmal ein wenig Zeit. Der Verbrauch ist bei mir durchschnittlich 6,5 l. Ich finde diesen Verbrauch Total in Ordnung. Für die Autobahn ist der allerdings nicht geeignet. Dort braucht er über 8 l und schneller als 170 KMH wird man auch nicht. Meine Version hat sogar Sitzheizung Klimaautomatik Und einen Tempomat. Für das Baujahr 2003 kann man sich dort echt nicht klagen. Ich habe diesen Wagen 2012 gebraucht gekauft und damals hat er noch 4000 € gekostet. Dieser Preis ist absolut gerechtfertigt ist und es handelt sich um ein tolles Auto wenn die Leistung nicht so wichtig ist. Ich fahre ihn immer mit SuperPlus und muss sagen, dass er mit diesen Sprit ein klein wenig mehr Leistung hat und weniger verbraucht. Alles in allem ein guter und solider Wagen für die Stadt und für Anfänger. Dieses Auto kann ich jedem empfehlen, der nicht so viel Geld ausgeben möchte und trotzdem sicher von A nach B kommen mag.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von andreas307, Februar 2017

5,0/5

Kleines Auto mit viel Möglichkeiten. Der Polo mit dem 1.4 TSI Motor ist wunderbar für die Stadt geeignet. Das Fahrverhalten, sowie der Verbrauch spricht dafür. Die Variante mit 4 Türen hat auch noch ordentlich Platz. Für den Alltag ein ideales Fahrzeug. Knapp 10 Jahre gefahren, keine großen Probleme. Lief immer! Auch große Menschen können einigermaßen gut Platz finden. (Nicht so wie bei anderen Kleinwagen). Dadurch ist dieses Fahrzeug für viele Menschen geeignet und bietet sich somit auch als zweit Wagen einer Familie an. Auch zu viert ist es möglich mit dem Auto bequem von A nach B zu kommen. Reicht aus!

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von Finsch, Februar 2017

4,0/5

Absolut ausreichend als Fahrannfänger oder für die sparsamen Menschen unter uns. Er verbraucht relativ wenig, wiegt natürlich aber auch nicht allzu viel. Für seine Größe war mir die Leistung immer ausreichend. Er ist zwar recht klein, aber man bekommt doch so einiges darin transportiert. Unter der Motorhaube ist nicht allzu viel Platz.
Ich bin zufrieden gewesen damit, habe ihn aber auch nur etwa ein Jahr gefahren, da ich dann auf etwas Leistungsfähigeres umgestiegen bin.
Roststellen gab es kaum welche und bis auf die Bremsen musste nichts am Fahrzeug gemacht werden in der Zeit. Er passt in fast jede Parklücke :)

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von andreasmelle, Februar 2017

5,0/5

Der Polo 9n war mein erstes Auto und ich habe es nicht bereut.
Die Ausstattung bei dieser Baureihe ist doch noch sehr spartanisch aber zeitgemäß. Bei mir gehörte die Klimaanlage eigentlich schon zu den Highlights aber gerade als erstes Auto war das Auto vollkommen ausreichend. Insgesamt war ich 3 Jahre stolzer Besitzer. Habe es selbst gebraucht gekauft. Zum Schluss lässt sich sagen, das es keinerlei Rost gab, der 1,4er Benzin Motor ist sehr Robust und überhaupt ist die verarbeitung Volkswagen-gemäß sehr gut. Da das Auto noch in Familienbesitz ist, kann ich sagen, das die Langlebigkeit hervorragend ist.
Bis auf Standardreperaturen alles bestens! Zuletzt musste der Auspuff gewechselt werden, da es ein typisches Kurzstreckenfahrzeug ist. 75 PS sind als Stadtfahrzeug ausreichend

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von emscherblick, Februar 2017

5,0/5

Ich habe den Polo 11 Jahre gefahren und konnte ihn gut kennenlernen. Während der ersten 5 Jahre hat mein Auto keine Werkstatt von innen gesehen. Alles lief prima. Nach ca. 6 Jahren wurden die ersten Verschleißteile ausgewechselt, so dass ich weitere 4 Jahre wunderbar fahren konnte. Erst im letzten Jahr ( das war das 11. Jahr) fand ich, dass der Wagen lauter wurde und nicht mehr rund lief.Mittlerweile hatte er knapp 100000 Kilometer auf dem Buckel und hatte mich nie im Stich gelassen. Er hat nie gebockt, war sehr sparsam im Verbrauch. 6 Liter auf der Autobahn und 7,5 Liter im Stadtverkehr. Außerdem war er recht flott, obwohl die PS-Leistung ja nicht so hoch war. Die Endgeschwindigkeit von 140 km/h hat er locker 2 bis 3 Minuten halten können.
Alles in allem war es eine schöne Zeit mit uns beiden. Die neue Besitzerin freute sich über ein tolles, optisch wie technisch perfektes Auto.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von Fulldriver, Februar 2017

4,0/5

Der Polo, optisch in diesem Jahrgang keine Schönheit, aber wie von einem VW bekannt: er ist sehr praktisch.

4 Personen können sehr gut mit dem Fahrzeug transportiert werden, der Kofferraum ausreichend für noch ein wenig Gepäck. Auch die Sitzplätze sind umklappbar. Wo wir gleich dabei sind: empfehlenswert ist die gut funktionieren Sitzheizung im Winter.

Motor: ja Bäume reißt der Motor mit seinen 75 PS nicht aus, aber dafür fährt man ja dieses Auto auch nicht. Am Berg auf der Autobahn schafft er im vierten Gang immerhin noch 130 km/h. Ein Verkehrshindernis ist man damit nicht.

Fahrkomfort: nutze ihn mit Ganzjahresreifen, das Fahrwerk bietet guten Komfort.

Infotainment: gutes Radio mit 12 Senderplätze für FM-Radio

Sicht: super Rundumsicht, das Auto passt beim Parken in die kleinste Lücke, an dieser Stelle muss auch lobend der Wendekreis erwähnt werden.

Negativ finde ich nur die etwas lauterere Geräuschkulisse auf der Autobahn, das geht in höheren Klassen besser, aber der Polo war damals halt so.
Aber dennoch für die Stadt ein tolles Auto das läuft und läuft

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von matze1234, Februar 2017

5,0/5

Ich habe den Polo als Zweitwagen für Kurzstrecken gekauft. Dafür ist er auch sehr gut geeignet. In den Urlaub bin ich mit dem Wagen noch nicht gefahren, sollte aber möglich sein.
Positiv:
-fährt sich sehr spritzig, obwohl der Motor nicht sehr groß ist
-Spritverbauch ist gering
-Kofferraum ist groß genug
-Verarbeitung im Innenraum ist super
-hat mich noch nie im Stich gelassen!
-hat über 150.000 km auf dem Tacho und hatte noch nie einen Defekt
-Design gefällt mir sehr gut

Negativ:
-Wenig Platz für die Beine wenn man hinten sitzt, bei Kleinwagen normal

Für Fahranfänger und Kurzstreckenfahrer sehr gut geeignet!

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von maxm56375, Februar 2017

4,0/5

Kleiner stadtflitzer mit niedrigen Verbrauch und reichlich Komfor.
Für Langstreckenfahrer semimäßig geeignet, da zu wenig Leistung und der Platz der hinteren Sitzreihen sehr beengt ist.
Für Fahrer die gerne mit Freunden oder Familie im Auto unterwegs sind ist ein zwei/drei Türer sehr umständlich, bei jedem ein oder aussteigen von den hinteren Sitze ist man gezwungen sich aus dem Auto zu "quälen" für ältere Person oder nicht sportliche sehr mühsam und anstrengen.
Kofferraumvolumen mehr als ausreichend, reicht locker für einen Wocheneinkauf einer 5-Köpfigen Familie.
Fazit als Anfänger Auto geeignet und günstig im Unterhalt.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.4 (75 PS) von florian1337, Februar 2017

5,0/5

Es ist ein sehr solides Fahrzeug. Nach 10 Jahren immer noch kaum Ölverbrauch vorhanden, obwohl das Fahrzeug fast ausschließlich mit Autogas fuhr. Keine Durchrostung der Karosserie, aber oberlächlicher Rost an kleinen Stellen der Karosserie vorhanden. Das Flexrohr musste letztens getauscht werden. Ruhiges und stabiles Fahrverhalten. Ausreichend Platz für Fahrer und Fahrgäste. Kofferraum ausreichend für den Alltag. Der Verbrauch ist etwas höher als Angegeben, liegt aber auch dem LPG. Die Fahrleistung ist für einen 1.4er vollkommen in Ordnung. Die Beschleunigung ist teilweise etwas zäh, vor allem auf der Autobahn.

Alle Varianten
VW Polo 1.4 (75 PS)

  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    15,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.336 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Polo 1.4 (75 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2005–2007
HSN/TSN0603/657
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,3 s
Höchstgeschwindigkeit168 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst560 kg
Maße und Stauraum
Länge3.916 mm
Breite1.650 mm
Höhe1.467 mm
Kofferraumvolumen270 – 1.030 Liter
Radstand2.466 mm
Reifengröße165/70 R14 T
Leergewicht1.058 kg
Maximalgewicht1.620 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,3 s
Höchstgeschwindigkeit168 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst560 kg

Umwelt und Verbrauch VW Polo 1.4 (75 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,5 l/100 km (kombiniert)
10,2 l/100 km (innerorts)
5,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben180 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse