Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Polo
  5. Alle Motoren VW Polo
  6. 1.3 (75 PS)

VW Polo 1.3 60 PS (1981–1994)

 

VW Polo 1.3 60 PS (1981–1994)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Polo 1.3 (75 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von florianahr, Februar 2017

3,0/5

Mein allererstes Auto, der VW Polo Fox. Für mich als Fahranfänger damals ein ideales Auto, da er dank Steilheck über eine Übersicht nach hinten und zu den Seiten verfügt.

Entsprechend seines Baujahrs ist der Wagen eher spartanisch, so auch seine Ausstattung, die für heutige Verhältnisse zur wenig Komfort erlaubt. Elektrische Fensterheber etc. sind entsprechend nicht zu erwarten.

Platztechnisch war es dennoch sehr angenehm, da man ohne Probleme bis zu 4 oder im Notfall gar 5 Leute transportieren konnte.

Für Fahranfänger also ideal, wenn man nur einen kleinen Geldbeutel zur Verfügung hat und trotzdem seine ersten Erfahrungen auf der Straße sammeln möchte.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von CarlZeiss, Februar 2017

3,0/5

Ein Kultfahrzeug. Damit lehrte mir mein Vater das Fahren schon vor dem Führerschein.

+ sehr rustikal (muss man mögen)
+ gutes Anfahrverhalten
+ übersichtlich
+ nicht viel Schnick-Schnack was den Fahrer während der Fahrt ablenken könnte

- muss man mögen
- kaum Sicherheitssysteme
- noch recht Spritdurstig

So ein Fahrzeug ist eher was für den Junior, bei dem ein Schaden am Fahrzeug nicht viel ausmacht. Durch die bedingte Geschwindigkeitsbegrenzung, mindert man auch dessen Unfallrisiko. Für heutige Standards aber natürlich vollkommen rückständig. Nichts für eine Familie.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von HSophie, Februar 2017

5,0/5

Es war mein erstes Fahrzeug und ich war davon begeistert. Kein aber trotzdem viel Platz. Man konnte alles am Fahrzeug Reparieren ohne viel Aufwand zu betreiben da man an alle teile gut dran kommt. So konnte selbst ein Hobby Schrauber alles Reparieren was Repariert werden musste.

Als Anfänger Auto also total gut Gegenteil und günstig zu bekommen. Optisch natürlich nicht das Highlight aber von A nach B zu kommen auch heut zu tage völlig in Ordnung. Sprit hat er auch nie viel Verbraucht.

Wenn es ihn so nochmal geben würde in neuen Design, würde ich ihn Kaufen!

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von Vwfreak016, April 2009

3,6/5

Hallo ich möchte erst was korregieren der G40 hat ein 1,3er mit 113 PS . So und nun zum Bericht!
Der Wolf im Schafspelz!
VW hat sich in eine sparte getraut mit den G-Ladern wo sich kein anderer Autohersteller so richtig dran getraut hat. Aufgrund der G-Lader den sie sind im gegenteil zum Turbolader sehr Wartungsintensiv. (Die Turbolader werden vom Abgasstrahl angetrieben drum auch Abgassturbolader, der G-Lader wird über ein Riemen Angetrieben.) Der G-Lader verzeiht keinen Kaltstart unter Volllast und die zu langen Wartungsintevallen. Das Quitiert er mal schnell mit seinem Dienst, und dan wird es richtig Teuer, eine überholung, oder ein neuer kosten so ca. 1000€. Selbst eine kleine Leistunssteigerung des Motor verkrafter er nicht so ohne weiteres. Sprich also wer ein G40 haben will muss tief in die Tasche greifen und wer einen hat gibt ihn nicht wieder her.
Jetzt zum Auto der Polo ist im gegensatz zum G-Lader die altbekannte und beliebte VW Technik. Es wurden nur für den G40 Motor die Achsen umgebaut(hinten Scheibenbremsen und verstärkt) und die Traggelenke verstärkt. So das die Karroserie die Mehrleistung ohne Probleme verkraftet.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von Anonymous, August 2008

4,0/5

Für mich ist mein "altes Schätzen" das beste. Sehr Alltags tauglich, nur ist der Spritverbrauch schon etwas hoch.
Na ja so ab und zu hab er mich schon mal im Stich gelassen :-( aber das lag dann an der Batterie die wollte dann nicht mehr. Aber das beste kommt noch :-) ich hatte mal die ein defekt an der Fahrertüre und musste über die Beifahrerseite einsteigen, dann gib kurz drauf hat die Mechanik der Beifahrerseite auch aufgelöst und ich bin doch tatsächlich durch den Kofferraum ist Auto eingestiegen :-)

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von Anonymous, Juli 2008

3,6/5

Also der Polo G40 ist der Hammer geht ab wie eine Rakete und fährt sich mit dem richtigen Fahrwerk wie ein Gokart! Da das Auto ziemlich alt und mit wenig Elektrik ausgestattet ist geht selten etwas kaputt!

Der G-Lader ist etwas empfindlich was heisst man muss das Auto nach dem fahren kurz nachlaufen lassen, und sollte nicht gleich voll drauftreten wenn der Motor kalt ist! Wenn das beachtet wird und der Lader regelmässig gewartet wird und immer genug Öl vorhanden ist dann hat man mit dem Fzg. ne Menge Spass!

Auf die Karrosserie unter der Batterie sollte man schauen denn da ist oft ne richtig böse Rostquelle! Sonst vielleicht etwas am Unterboden und Radläufen aber nicht mehr als bei anderen Autos diesen Alters. Ausserdem kommt es auch immer auf die Pflege an!

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von BonArt, Juli 2008

3,6/5

VW for life!-Das ist bei mir Programm. Daher entschied ich mich 2002 für diese echte Rarität. Produziert wurde der Polo von VW Motorsport 50 Mal,allerdings lediglich 5 dieser Cup- Polos bekamen eine Verbreiterung in dieser Form. Davon habe ich inzwischen 3 gefunden, wovon einer leider das Zeitliche segnen musste...
Die weiteren Besonderheiten (teils von mir umgebaut)

im Motorraum:
G40-Lader mit kleinem Laderad; Fächerkrümmer; K&N Luftfilter; Auspuffanlage A 63 mm von Sorg; Bremsättel von Golf 2 GTI 16V hinten, vorn Orginal vom G40 rot lackiert; Gewindefahrwerk von KW vari.2;

im Innenraum:
Mattig Stahlkäfig, mit Flankenschutz,Querversteifung; Domstrebe hinten Stahl, VW-Motorsport; Domstrebe vorn Aluminium, Wichers;Hilfsrahmen Stahl, Fahrzeugvorderbau unten, VW-Motorsport;Sportsitze von König neu beledert; Sportlenkrad von Raid 30er; 3er Cockpit lackiert;A, B, C- Säule sowie Himmel selber neu bezogen in grauem Leder; silberne H-Gurte mit Polster von Sparco; verchromte Fensterheber, verchromte Türöffner; Glasgravur im Innenspiegel; weiße Zifferblätter mit blauer Beleuchtung; Riffelblechausbau an den Seiten vorn und hinten; VDO-Anzeigen für Öl und Ladedruck;

Karosserie:
Spurverbreiterung; Heck gecleant (bis auf das Nummernschild); Felgen 7,8 x 14 Zoll Silber beschichtet; böser Blick; Blinker und Rückleuchten aus Klarglas; Türgriffe vom 2er Golf ohne Schloss; Tropfenspiegel; Einarmwischer; Scheiben mit Chromfolie getönt;

Meine Erfahrungen sind mit diesem Schmuckstück sehr positiv, da er trotz kleinem Hubraum eine enorme Motorleistung aufweist (Porsche- Killer), die man ihm erst mal nicht zutraut, und sich dabei der Spritverbrauch sowie die Unterhaltskosten einigermaßen in Grenzen halten. Auch eben die Optik mit der seltenen Spurverbreiterung erregt die Aufmerksamkeit bei Kennern und Liebhabern, welcher ich nicht zuletzt den ein oder anderen Pokal in der Polo- Klasse zu verdanken habe.
Als alltagstauglich würde ich ihn allerding nicht bezeichnen, da die Straßen für die Tieferlegung leider oft nicht plan genug sind, durch die stetig steigenden Spritpreise natürlich auch der Unterhalt immer teurer wird, sowie die Ersatzteile langsam aber sicher rar werden.

Insgesamt also ein unbezahlbares Liebhaberstück.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von DrMauschel, Juli 2008

5,0/5

Ich suchte im letzten Jahr einen Kleinwagen mit günstigen Leasingraten. VW wollte ich auf gar keinen Fall, da ja bekanntermaßen zu teuer. Also klapperte ich sämtliche Autohäuser ab. Ich bekam die tollsten Angebote, das höchste war von Fiat für eine monatliche Leasingrate zu 230 Euro (Wert des Fahrzeuges ca. 14.000 Euro). Ich wollte aber nur 180 Euro ausgeben. Zuletzt bin ich dann doch bei Raffay (VW Händler in Hamburg) rein und hab halt mal gefragt. Angeboten wurde mir der Pole Tour mit Winterreifen, Parkhilfe, Klimaanlage für 179 Euro incl. 3 x Inspektion und Ölwechsel. Im ersten Jahr war sogar die Versicherung mit drin.
Das war ein Schnäppchen, ich habe sofort den Vertrag unterschieben und konnte den Wagen 3 Tage später zulassen.
Bisher bin ich vom Auto begeistert. Die Rückenlehnen der hinteren Sitze lassen sich ganz herausnehmen, wenn man mal etwas mehr Platz braucht. Mit dem angegebenen Verbrauch komme ich nur hin, wenn ich auf der Landstraße 80 fahre. Im Stadtverkehr oder auf der Autobahn braucht er doch ein wenig (1-1,5 Liter) mehr. Das ist nicht so schön.
Da ich für 3 Tage wegfliegen musste, habe ich den Wagen bei Raffay am Airport zur Inspektion (bei 16200 km) abgegeben. Da sie mich nicht zum Flughafen bringen konnten, bekam ich die Kosten für die Taxe (hin und zurück) erstattet. Es hat alles einwandfrei geklappt.
Bisher kann ich nichts Negatives berichten. Gut, er sieht ein wenig biederhaft aus, aber es ist eben ein normaler Kleinwagen.

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von RBluhm, Juni 2008

4,9/5

Dies ist bereits mein zweiter Polo,der aktuelle hat Orginal:16.000 Km gelaufen. Das Fahrzeug befindet sich im Orginalzustand. Aufgrund der wenigen KM ist im Scheckheft noch nicht einmal die erste Inspektion abgestempelt. Bis auf einen defekt an der Benzinpumpe konnte ich noch keine andere Mängel feststellen.( Lange Standzeit).Da hier die Elektronik noch nicht soweit fortgeschritten ist können alle Reparaturen mit etwas Fachwissen selbst ausgeführt werden.Das ist die Fasziation an Youngtimer.Mehr Auto braucht kein Mensch!

Erfahrungsbericht VW Polo 1.3 (75 PS) von Anonymous, Juni 2008

5,0/5

Über diesen Polo einen Erfahrungsbericht zu Schreiben ist nicht so leicht. Es war der Polo I den ich von 1992-1995 gefahren habe. Und da ich noch Lust am Bauen hatte, habe ich Ihm eine Golf GT Auspuff-Anlage angebaut. Er wurde vieleicht nicht schneller aber dafür Lauter. Ansonsten hat er keine Probleme gemacht, bis auf das Zündschloß. Er war so Gut, das ich Ihn für 634 DM Verkauft habe. Ich habe Ihn 5 Jahre später immer noch rumfahren gesehen. Mein Soundbord war immer noch Eingebaut.

Alle Varianten
VW Polo 1.3 (75 PS)

  • Leistung
    44 kW/60 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/ Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
    4.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Polo 1.3 (75 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum1.400 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum1.400 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch VW Polo 1.3 (75 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse