Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Lupo
  5. Alle Motoren VW Lupo
  6. 1.0 (50 PS)

VW Lupo 1.0 50 PS (1998–2005)

 

VW Lupo 1.0 50 PS (1998–2005)
49 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Lupo 1.0 (50 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von Anonymous, März 2018

5,0/5

Schön, zuverlässig und solide.

Fahre den Lupo seit einem halben Jahr. Habe ihn mit 240.000km geholt (allerdings ein Austauschmotor drin, genaue Kilometerzahl des Motors nicht bekannt). Das Auto ist top! Kleines praktisches Stadtauto, das nicht viel verbraucht und vorallem qualitativ ist. Bis auf eine kleine Roststelle am Dach, besitzt das 17 Jahre alte Auto keinen Rost! Das Auto ist total übersichtlich und das Einparken fällt echt leicht. Mit dem 50 ps kommt man gut voran, für den Stadtverkehr reicht er dicke! Auf der Autobahn fahre ich ohne Probleme bis 120km/h, höchstspitze sind ca 140.
Würde das Auto klar empfehlen!:)

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von ebmu29, Februar 2017

4,0/5

Wir fahren seit nun fast 4Jahren den Lupo Bj-2004, den ich mit 100Tkm aus 2. Hand gekauft habe. Es handelt sich um das 3-türige Model ohne Klimaanlage Sitzheizung, oder sonstigen Schnickschnack
In dieser Zeit haben wir etwa 40 Tkm zurückgelegt. Im wesentlichen dürfte ich den Lupo zu gleichen Teilen in der Stadt und auf der Landstraße bewegt haben. Auf Autobahne wurde er fast gar nicht bewegt. Ich habe den Wagen scheckheftgepflegt gekauft und in den 4 Jahren keine Ausfälle gehabt. Lediglich turnusmäßige Werkstattaufenthalte für Öl- und Filterwechsel und einmal Bremsbeläge und vorne Bremsscheiben erneuern und eine Batterie hielten die Betriebskosten angenehm niedrig. Die zwingende Verwendung farbiger Glühbirnen im Blinker sorgt beim TÜV regelmäßig für Beanstandungen. Also am besten man hat einen Satz Glühbirnen zu Hand, die allerdings nicht billig sind.
Rost an der Karosserie ist kein Thema.
Der Durschnittsverbrauch pendelte sich zwischen 6 und 6,5 l/100km ein.
Der VW Lupo hat ausreichend Platz für 2 Personen und ist auch für großgewachsene Personen auf den vorderen Sitzen bequem. Hinten wird es dann aber sehr eng.
Alles in allem ein absolut empfehlenswertes Fahrzeug, wenn man einen zuverlässigen Gebrauchten bei geringen laufenden Kosten sucht.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von cesy32, Februar 2017

3,0/5

Der lupo 1.0 War mein erstes Auto und sorgte gleich zu Beginn für Aufregung. Für eine großangelegte Rückruf-Aktion sorgten die 1.0- und 1.4-Liter-Alumotoren, die bei Minusgraden von acht Grad und mehr reihenweise einfroren, was zu fatalen Motorschäden führte. Meiner War betroffen leider zu spät bemerkt die Reparatur von knapp 1000 Euro War nicht billig.

Weiteren Ärger bereitete beim VW Lupo der Bremskraftregler. Dessen zu Undichtigkeiten neigenden Leitungen führten ebenfalls zu einem Rückruf. Und wieder hieß es für mich ab in die Werkstatt.

Probleme hatte ich auch mal mit dem Zündschloss, paar mal wo ich den Motor Anlässen wollte Kamm eine kleine Rauchwolke hoch, die Werkstatt meinte müsste gewechselt werden und würde 150€ kosten. Das Problem hat sich aber nach paar Monaten irgendwie selber gelöst.

Vorteile: er ist extrem sparsam er verbraucht in der Stadt nicht viel Sprit auch auf Landstraßen macht er noch ne gute Figur, seine schwäche ist die Autobahn hier kann er mit anderen nicht mithalten. Er ist sehr klein und geräumig, wenn man Hand anlegt und auch super wendig. Für die Stadt ein super Auto da man fast jede Park Möglichkeiten mitnehmen kann. Zur Ausstattung kann ich nur sagen, dass er mit den heutigen Autos nicht mehr mithalten kann für Studenten die aber kein Geld zur Seite haben, ist dies aber eher weniger von Bedeutung.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von kapoera99, Februar 2017

5,0/5

Ich habe dieses Fahrzeug im Jahr 2005 gebraucht sehr günstig erworben und seit jeher ist es mein treuer Begleiter. Ich bin von Beruf her gelernter KFZ-Mechaniker, wodurch es für mich kein Problem ist kleine Reparaturarbeiten in meiner Garage durchzuführen. Bis jetzt hatte ich echt noch nicht viele Probleme mit dem Auto und bin sehr zufrieden. Ersatzteile sind immer noch bei dem bei mir ansässigen VW Händler zu bestellen. Natürlich kann man bei solch einem Auto keine Wunder in puncto Beschleunigung und Innenraum erwarten, jedoch tut es was es soll. Es bringt mich stets problemlos von A nach B und kostet lediglich 50-100€ im Jahr für Versicherung und Steuern. Mittlerweile ist mein Wagen schon 18 Jahre alt aber läuft immer noch zuverlässig wie eine eins. Die Kofferraumklappe lässt sich zwar nicht mehr so gut verschließen, jedoch ist dies nicht wirklich an Manko für mich. Ich hatte schon häufig überlegt mir mal ein neues Auto zuzulegen, aber für mich ist es ein Mittel zum Zweck und solange mein Wagen diesen zuverlässig erfüllt brauche ich auch kein anderes Auto. Kleine Besorgungen sind mit dem Auto kein Problem und zur Not ist es immer noch möglich die Rückbank umzuklappen und somit sehr viel Laderaum zu schaffen.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von dqarri, Februar 2017

3,0/5

Habe das Fahrzeug mit 90.000 km und 11 Jahre auf dem Buckel gekauft. War mein erstes Fahrzeug nachdem ich den Führerschein erhalten habe. Wer erst denkt 50 ps ist zu wenig den versteh ich. Klar am Anfang und im jungen Jahren möchte man ein schnelles Auto, aber für das Ausbildunggehalt was ich damals erhalten habe war nicht mehr drin. Für zur Arbeit fahren und in die schule hat es völlig gereicht. Klar man könnte nicht in den Urlaub fahren, aber für kurze Strecke war das Fahrzeug optimal. Stauraum war für ne kleine Einkauf optimal und man konnte bis zu 4 Personen transportiert werden. Wer ein Fahrzeug für die ersten Jahre nach dem Führerschein sucht, der ist mit diesem Fahrzeug optimal bedient.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von lars456, Februar 2017

5,0/5

Meine Erfahrungen sind durchweg positiv was dieses Fahrzeug angeht. Ich habe die Variante mit Stoffdach und bin gerade im Sommer sehr glück mit dieser Wahl.
Natürlich darf man dieses Auto nur als Stadtauto sehen und mit der kleinen Motorisierung keine Wunder erwarten. Dennoch bin ich gerade mit dem Verbrauch(5,5L/100km) sehr zufrieden. Bezüglich der Ausstattung darf man nicht mehr erwarten, dennoch habe ich bereits 160.000Km hinter mir ohne eine einzige große Reparatur (14 Jahre alt). VW beweist mit diesem Auto die lange Haltbarkeit eines Autos. Das Fahrwerk macht ebenfalls einen soliden Eindruck und fällt nicht negativ auf. Gerade die 50PS Variante eignet sich besonders gut für Fahranfänger, die keinen großen Luxus benötigen und einfach nur von A nach B kommen möchten, dennoch handelt es sich um ein gutes Fahrzeug, falls hier ein anderer Eindruck entsteht.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von juergen.dreiwers, Februar 2017

4,0/5

Der Lupo ist ein zuverlässiger und kleiner Wagen für die Stadt. Ich fahre ihn seit nunmehr 180.000 Kilometern und er war stets zuverlässig. Er wurde regelmäßig gewartet, größere sonstige Probleme sind jedoch nicht aufgetreten.

Der Wagen ist solide verarbeitet für seine Klasse. Die Motorisierung taugt eher für die Stadt, bis 50-60 kmh ist er jedoch zügig unterwegs. Auch seine Größe und Wendigkeit sind für dichteren Verkehr von Vorteil. Nicht seine größte Stärke sind lange Autobahnfahrten. Ab 80 kmh kommt auch nicht mehr viel Beschleunigung, selbst wenn man zurückschaltet und das Gaspadal voll durch tritt.

Der Verbrauch ist für einen Wagen seiner Größe und Leistung jedoch etwas zu hoch.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von Anonymous, Februar 2017

3,0/5

Das Auto hat mir 3 Jahre lang gehört. Habe es mit 90.000 km und im Alter von 11 Jahre gekauft. Reparaturen kamen bei mir erst mit 100.000 km. Wie zum Beispiel bremsen. Zahnriemen müsste auch gewechselt werden. Das gehört aber fairerweise zum Service. Fürs "erste" geht das Fahrzeug völlig in Ordnung. 50 ps waren für mich völlig ausreichend um in die Arbeit und zur schule während meiner Ausbildungzeit zu kommen. Leider fingen die erste Probleme bei 123.000 Km an. Der Motor war nicht mehr zu retten. Aber für so einen kleinen Motor verständlich. Würde das auch auch länger fahren. Für alle die sich ein Auto für die ersten "Fahrstunden" mit sich selber fahren möchte, empfehle ich das Auto vollens.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von bernd.schuster.meier, Februar 2017

3,0/5

Das Auto erfüllt bis heute seinen Zweck. Natürlich ist es durch die Jahre etwas "unmodern" geworden, trotzdem finde ich, dass es rein äußerlich noch ziemlich attraktiv wird. Für Menschen über 1,90m ist der Wagen nicht so sehr zu empfehlen, da der Innenraum doch ziemlich klein ist. Auch auf der Rückbank sind nur Kurzfahrten zu unternehmen, da ansonsten die Beinfreiheit stark eingeschränkt ist. Der Kofferraum ist sehr klein, reicht jedoch für kleine Besorgungen im Supermarkt natürlich aus. Die Beschleunigung lässt zu wünschen übrig, auf der Landstraße kann man aber gemütlich mit 100 dahinfahren ohne den Motor allzu laut zu hören.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.0 (50 PS) von simon.1080, Februar 2017

4,0/5

Ab und zu hatten wir Probleme mit der Achse, die stets gequietscht hat. Bis heute hat sich das Problem noch nicht ganz gelöst, jedoch hat man sich mittlerweile dran gewöhnt. Ansonsten ist es natürlich eher ein Stadtauto und auf der Autobahn sehr laut, bei einer höheren Drehzahl steigt dann auch der Benzinverbrauch dementsprechend. Nichtsdestotrotz ist es trotz seines mittlerweile hohen Alters ein zuverlässiges Auto, mit einem Spritverbrauch bei sparsamer Fahrweise von 5-6 Litern. Zu viert wird es in dem Auto sehr eng, allerdings lässt sich die Rückbank umklappen sodass wir letztens sogar ein Sofa transportieren konnten.

Alle Varianten
VW Lupo 1.0 (50 PS)

  • Leistung
    37 kW/50 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    17,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    10.225 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten VW Lupo 1.0 (50 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1998–2005
HSN/TSN0603/450
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum999 ccm
Leistung (kW/PS)37 kW/50 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h17,7 s
Höchstgeschwindigkeit152 km/h
Anhängelast gebremst650 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.527 mm
Breite1.639 mm
Höhe1.459 mm
Kofferraumvolumen130 – 830 Liter
Radstand2.321 mm
Reifengröße155/70 R13 S
Leergewicht884 kg
Maximalgewicht1.340 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum999 ccm
Leistung (kW/PS)37 kW/50 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h17,7 s
Höchstgeschwindigkeit152 km/h
Anhängelast gebremst650 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch VW Lupo 1.0 (50 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt34 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,8 l/100 km (kombiniert)
7,8 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben139 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f