Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. 2.0 TDI (140 PS)

VW Golf 2.0 TDI 140 PS (2008–2012)

 

VW Golf 2.0 TDI 140 PS (2008–2012)
128 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Golf 2.0 TDI (140 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von Geppi93, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre das Fahrzeug nun schon seit rund viereinhalb Jahren und bin, abgesehen vom Diesel-Skandal, sehr zufrieden. Das Fahrverhalten ist hervorragend. Das Gesamtpaket überzeugt. Der Golf ist ein Allrounder in puncto Leistung, Komfort und Platz. Die Leistung des Fahrzeuges reicht vollkommen aus, um andere Verkehrsteilnehmer sicher überholen zu können. Auch der Fahrspaß kommt dabei nicht zu kurz. Wer ab und an etwas transportieren möchte, hat auch hier mit dem Golf auf das richtige Pferd gesetzt. Natürlich ist der Platz im Kofferraum nicht mit einem Kombi gleichzusetzen, reicht aber in den meisten Fällen vollkommen aus. Auch die technische Austattung des Fahrzeugs überzeugt. Assistenzsysteme wie Regensensor, automatisches Abblenden des Spiegels, etc. funktionieren gut und machen das Fahren deutlich angenehmer. Es bestehen ausreichend Möglichkeiten in der Ausstattung - Heizung für die elektrischen Außenspiegel, Sitzheizung, Tempomat, Soundanlage und vieles mehr. Auch vom Design überzeugt der Golf. Klare, aber schlichte Linien und schöne Formen runden das Gesamtpaket ab. Der Golf ist und bleibt ein "Volkswagen". Aus diesem Grund kann ichh kann das Auto auf jeden Fall weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von prophet1337, Februar 2017

4,0/5

Ich nutze meinen Golf für die täglichen Fahrten zur Arbeit, es kommen ca. 30tkm/Jahr zusammen.

Der Verbrauch liegt um 6l/100km und für meine Ansprüche und Fahrweise sehr zufriedenstellend.

Das Auto (Highline-Ausstattung) ist sehr wertig verarbeitet, nichts ist abgegriffen oder stark abgenutzt. Geräusche während der Fahrt sind für die Fahrzeugklasse sehr leise, in einem Seat Leon zum Beispiel deutlich lauter/schlechter.

Wartungen sind leider teurer, aber damit muss man rechnen wenn man einen VW fährt :(
(In den meisten Werkstätten wird halt nach Stundenvorgabe und nicht nach der tatsächlichen Arbeitszeit berechnet, dadurch sind einige Wartungen deutlich teurer als die tatsächlich durchgeführten Arbeiten. Stundensätze werden durch Volkswagen vorgegeben.)

Insgesamt sehr zufrieden, wenige Defekte nach 220tkm, lediglich einmal der Klimakompressor.

Günstig im Unterhalt durch geringen Verbrauch bei gleichzeitig gutem Komfort und Fahrleistung! Verschleißteile wie Bremsen und Reifen werden ausschließlich von namhaften Herstellern gekauft und halten daher sehr lange!

Leider ist das Fahrzeug vom Diesel-Skandal betroffen und muss daher bald in eine Vertragswerkstatt zur Nachbesserung/ Wartung. Anschließend bleibt abzuwarten in wie weit sich Verbrauch und Leistung des Wagens ins Negative verändern.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von tfortkaemper, Februar 2017

4,0/5

Ich schreibe den Erfahrungsbericht im Namen meines Vaters. Er kaufte sich den Golf 5 im Jahre 2011. Die Motorleistung von hundertvierzig Pferdestärken sind für den täglichen Gebrauch absolut ausreichend. Der TDI ist sehr kraftvoll. Der Benzinverbrauch ist auch bei zügiger Fahrweise immer noch im absoluten zufriedenstellenden Bereich. Mein Vater berichtet, dass er nicht über 7,2 Liter maximal verbraucht hat. Hier und da waren ein paar Elektronikprobleme zu verzeichnen. Diese waren aber durch eine Fachwerkstatt schnell und nachhaltig beseitigt. Er würde dieses Auto auf jedenfall immer wieder kaufen.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von Masmoudi.nader, Februar 2017

5,0/5

Ich bin allegemein sehr zufrieden mit meinem aus 2.te Hand gekauften golf 6 Bj 2009 dieseler mit 140 ps.

+ruhiger Motor.
+sehr Starke Fahrzeug.
+sehr stabil auf die Straße
+angenehm beim Fahren
+Fahrkomfort
+volle Ausstattung im Vergleich mit dem Konkurrenten (astra, fokus,...)

Die Nachteile:
- die Klimaanlage geht schnell kaputt. => ein gebrauchten kompressor von ebay für ca. 250€ kaufen und einbauen lassen.
- mag kein kurze Strecken => verstopften sich schnell die Partikelfilter.
- sehr höhe kosten für Wartung (bremse, Kugellager, Inspektionenset...)
-Höhe steuerbeitrag ca. 308€/Jahr

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von nico.siegfried, Februar 2017

5,0/5

Ich habe den Golf 6 seit ca. 1,5 Jahre (gebraucht gekauft). Ich kann dieses Fahrzeug nur weiterempfehlen. Außer den üblichen Wartungsarbeiten und dem durch den Abgasskandal bedingten Sofwareupdate, habe ich bisher keine Probleme mit dem Golf gehabt. Auch nach dem Softwareupdate konnte ich keine Veränderungen bzgl. Leistung oder Kraftstoffverbrauch feststellen.
Das Fahrzeug liegt ruhig auf der Fahrbahn - selbst bei 180 kmh - und hat eine gute Beschleunigung. Unebenheiten werden sanft abgefedert. Auch die Geräuschkulisse ist entspannend ruhig. Der Kraftsportverbrauch ist moderat (Autobahn: ca. 5-6 l/100 km; Stadt: 6-8 l/100 km).

Nun noch ein paar Worte zum Fahrzeug selber: Der Golf ist schwarz lackiert, Comfort-Modell, ca. 140 PS, TDI 2.0 l Diesel, Baujahr 2010, keine Modifikationen vorgenommen.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von klti1011, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den Golf nun seid 3 Jahren in der täglichen Benutzung. Er war immer sehr zuverlässig. Spritverbrauch ist auch angemessen, meistens schaffe ich es um die 5 Liter für 100 km. Dank des Doppelkupplungsgetriebes macht die Automatik richtig Spaß. Besonders im Sportmodus ist die Beschleunigung sehr gut. Da ich meist geschäftlich unterwegs bin nutze ich auch die Freisprechanlage via Bluetooth und die Kupplung mit meinen iPhone funktioniert immer Reibungslos. Mit Android hatte schon der ein oder andere Mitfahrer kleinere Probleme, aber notfalls gibt es ja noch den AUX Anschluss.

Negativer Kritikpunkt ist die Abgassmanipulation von VW wo leider auch mein Golf betroffen war und ich daher in die Werkstatt musste um das reparieren zu lassen. Subjektiv habe ich das Gefühl das er nun etwas mehr Diesel benötigt.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von huuug1, Februar 2017

3,0/5

Der Motor ist Durchzugstark, das DSG-Getriebe arbeitet sauber und der Kraftstoffverbrauch ist mit sechs bis sieben Litern Diesel in Ordnung. Was ich bemängle ist, dass die Sitze die sich schon mit fünfzigtausend Kilometer Dellen bekommen (65 kg). Und die Gurte sind minderwertig, trotz angeblichen Tausch (Kulanz) lassen diese sich an einigen Stellen nicht mehr aufrollen. Und der Lack ist gegenüber einem Golf IV sehr Kratz anfällig. Abgesehen von diesen Mängeln und der Dieselaffäre, die sich in Europa zu Lasten der Käufer auswirkt (Wiederverkaufswert, Entschädigung) ist der Golf VI ein ordentliches Arbeitstier.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von Saff.ha, Februar 2017

4,0/5

Besitze dieses Auto seit knapp 2 Jahren als jungen Gebrauchten mit nun 6 Jahren Alter und 120tkm. In diesen 2 Jahren waren außer TÜV, einem halben Liter Öl und einem Wechsel der Bremsscheiben vorne (die ersten) keine weiteren Ausgaben nötig.

Die Verarbeitung ist meiner Ansicht nach entsprechend der Klasse überdurchschnittlich, das Platzangebot für 2 Leute ausreichend und für genügsame auch zu fünft erträglich.
Als reines Langstreckenfahrzeug ist der bisherige Verbrauch bei 5,4 L bei sparsamer aber flotter Fahrweise (kein unnötiges Beschleunigen, Ausrollen lassen, aber Autobahn auch mit 160-180 km/h). Die Umrüstung im Zuge des Dieselskandals hat meinen Verbrauch minimal im Bereich der Messtoleranz gesteigert (0,1 L).

Durch die Unsicherheit mit blauer Plakette würde ich dennoch zum heutigen Zeitpunkt das Fahrzeug nicht erneut erwerben.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von avril_1709, Februar 2017

5,0/5

Ein sehr schönes Auto mit toller Beschleunigung. Es ist perfekt geeignet für Autofahrer, die ein bisschen mehr PS haben wollen, aber dennoch nicht zuviel, sodass es den Verbrauch enorm erhöhen würde.
Es liegt sicher auf der Straße und macht Spaß auf der Autobahn. Das Design ist schön, zeitlos und funktional.
Mehr kann man von einem Kleinwagen nicht erwarten. VW zeichnet sich eben genau dadurch aus.
Der Verbrauch hält sich, wie bereits erwähnt, in Grenzen, für 140 PS ist er noch im Rahmen.
Sonderausstattungen wie Klimaanlage etc sind eig nicht nötig, da es in diesem Auto selbst bei 30 Grad nicht zu heiß wird.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von autoempfehlung123, Februar 2017

5,0/5

Das Auto hat sogut wie keine Nachteile, überzeugt aber auf voller Linie in Effizienz, Handling und Nutzen. Er verbraucht nicht viel, er lässt sich gut fahren und eignet sich auch sehr gut als Einsteigerauto, wie es in meinem Fall war. Ich bin sehr zufrieden und würde dieses Auto immer wieder kaufen!

Alle Varianten
VW Golf 2.0 TDI (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.125 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Golf 2.0 TDI (140 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2008–2012
HSN/TSN0603/ADM
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit209 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst680 kg
Maße und Stauraum
Länge4.199 mm
Breite1.779 mm
Höhe1.480 mm
Kofferraumvolumen350 – 1.305 Liter
Radstand2.578 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.351 kg
Maximalgewicht1.920 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit209 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst680 kg

Umwelt und Verbrauch VW Golf 2.0 TDI (140 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,8 l/100 km (kombiniert)
6,1 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben126 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen155 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse