Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. 2.0 TDI (140 PS)

VW Golf 2.0 TDI 140 PS (2003–2008)

 

VW Golf 2.0 TDI 140 PS (2003–2008)
82 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Golf 2.0 TDI (140 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von mike1809, Februar 2017

5,0/5

Seit ca. 5 Jahren besitzen wir in der Familie den 5er Golf mit 140 PS und Dieselmotor. Und dies sind schon die entscheiden Kriterien die dieses Fahrzeug so gut machen.
Ein Volkswagen bietet stets Qualität, der Motor ist einfach fantastisch und wie gesagt es ist ein Golf.
Kaufgrund war ein gutes, solides Fahrzeug mit einem zuverlässigen Motor der wenig verbraucht.
Und dies ist auch der Fall, der Spritverbrauch liegt bei Tempomat auf weiten Strecken über die Autobahn bei 5-5,5 L / 100km. Was sehr gut ist. Somit ist der Golf die erste Wahl, wenn nicht mehr als 4 Personen eine weite Strecke fahren müssen.

Die Versicherungskosten für jüngere Fahrer ist etwas hoch, was bei einem Golf jedoch normal ist und wir schon vorher wussten. Steuern für einen Diesel typisch hoch. Es sind glaube ich 340-360 € / Jahr.

Wir versuchen das Auto nur bei längeren Fahrten zu nutzen, was bei einem Diesel immer der Fall sein sollte.
Die Ausstattung unseres Fahrzeugs ist nicht besonders gut jedoch für den Alltag zufriedenstellend.

Ich würde den 5er Golf 2.0 TDI jedem weiter empfehlen der ein super Fahrzeug sucht, welches einen zuverlässigen und sparsamen Motor mit sehr viel Leistung bietet. Die Fixkosten wie Versicherung + Steuern sollten jedoch bedacht werden. Was bei viel km/Jahr jedoch mit dem geringen Verbrauch wieder gut gemacht wird.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von KVWP01, Februar 2017

4,0/5

Das ganze Auto ist richtig. angenehmes Fahr, geräumig und komfortabel, dieses Auto ist empfehlenswert. Es gibt jedoch einige wiederkehrende elektronische Fehler. Die Decke nicht die ganze Zeit nicht leuchtet, das Schiebedach von selbst öffnet, ist die Zentralisierung nicht abgeschlossen ist, wird der Fahrerseite einige Zeit geschlossen.
Das ganze Auto ist richtig. angenehmes Fahr, geräumig und komfortabel, dieses Auto ist empfehlenswert. Es gibt jedoch einige wiederkehrende elektronische Fehler. Die Decke nicht die ganze Zeit nicht leuchtet, das Schiebedach von selbst öffnet, ist die Zentralisierung nicht abgeschlossen ist, wird der Fahrerseite einige Zeit geschlossen.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von security52, Februar 2017

5,0/5

Der 2.0 Liter Golf TDI ist sparsam mit vernünftig Power. Für Langstrecke ist das Auto optimal, jedoch sind die Innenraungeräusche ab 160 KM/H dann doch etwas zu viel für die Ohren. Durchschnittsverbrauch lag bei 6 Litern. Im Innenraum hat man ordentlich Platz und vor allem auch genug auf der hinteren Sitzbank. Reparaturen hab es keine besonderen, solange man alle Intervalle beachtet. Kann das Auto nur empfehlen !

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von N.Ayar, Februar 2017

4,0/5

Sehr guter Durchzug. Kompakt und immer noch gross. Automatikgetriebe ebenfalls sehr schön. Mein Golf 5 ist der erste Wagen, der mich so sehr überzeugt hat. Der Spritverbauch für eine 2.0 TDI Maschine mit 140 PS ist mehr als nur akzeptabel.

Die längere Autobahnfahrt macht mir personlich am meisten Spaß, durch den Comfort und den die Motorisierung. Das einzigste Manko an der Sache ist, dass ich auch den Pech mit der Schwungscheibe hatte. Den musste ich leider nach nur zwei Wochen nach Kauf meines Golf austauschen. Als trost habe ich mitbekommen, dass es eine Krankheit beinden VW Automatikgetrieben sein soll.

Alles in einem trotzdem sehr empfehlenswert! Kann den Wagen jeden empfehlen.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von shevenko, Februar 2017

4,0/5

Der Golf ist bisher sehr zuverlässig und nimmt es auch erstaunlich gelassen, dass er des öfteren wochenlang nur Kurzstrecke fährt. Im Herbst mussten jedoch die Bremszylinder an der Hinterachse getauscht werden, dies kostete 900€. Ansonsten sind die Stoffsitze sehr robust und die entstandenen Flecken meiner Neffen lassen sich mit normalen Polsterreiniger immer problemlos entfernen.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von maximilian.wegel, Februar 2017

5,0/5

Sparsamer, flotter 5er TDI.

Habe das Fahrzeug jetzt 2 Jahre in Gebrauch und bin vollends davon überzeugt. Viel Platz, genügend PS und zeitlose Optik. Der Verbrauch liegt bei ca. 7l bei moderatem Fahrstil. Für längere Fahrten mehr als ausreichen und empfehlenswert. Wartung bisher = 0. Schaltung etwas schwergängiger als der Mitbewerb.

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von anonym2k1, Februar 2017

5,0/5

Gekauft in 2005 (60.000km) und gefahren bis 2010 (130.000km) Der Wagen ist designtechnisch zeitlos. Er ist m. E. immer noch attraktiv und schwimmt im Design der aktuellen Fahrzeuge gut mit. Als 5 Türer dem 3 Türer vorzuziehen, das erleichtert den hinteren Einstieg ungemein. Zur Motorisierung: Mit 140 PS TDI aus 2,0L stellt der Motor die beste Wahl dar und ist ein sehr guter Kompromiss zwischen Leistung und Verbrauch. Stadt 7L, Land 4-5L auf 100km bei normaler Fahrweise. Zieht und beschleunigt toll zwischen 50-90kmh, und hat obenheraus noch Reserven. Kleine Anfahrtsschwäche (Gedächtnislücke, Turboloch) Aber dann sehr spurtstark. Häufige Mängel: Glühbirnen werden gefressen wie Futter. Luftmassemesser bei 100tkm, das wars. Ein tolles Auto mit tollen Eigenschaften

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von levi1337, Februar 2017

3,0/5

Pro:
- Gutes Handling und Gute Innenausstattung des Fahrzeuges
- Gute Beschleunigung
- Viel Staurraum
- Angenehmes Fahrgefühl

Kontra:
- Sitzheitzung hat Brandlöcher in den Sitzen hervorgerufen
- Viele technische Reparaturen, vorallem der Motor hat viele Provleme gemacht
- Selbst nach direkten Reparaturen wieder Probleme am Motor

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von Anonymous, November 2016

1,0/5

Mein guter Golf war dermaßen bescheiden er bekommt einfach keinen Stern denn er hat auch keinen verdient (schade man muss einen geben) !!! Es ist schlichtwegs nicht zu entschuldigen und eine Frechheit, was VW da gebaut hat... Kaufte ihn zwar schon mit über 100000km aber das kann trotzdem nicht sein!!! Es ging alle 5000km was Neues kaputt, die Werkstattaufenthalte für diesen Wagen waren gebucht und zwar nach 5000 wenns gut lief nach 10000km...Sie waren immer teuer, von 400 bis über 3000€... Motorschäden der größeren Sorte waren auch dabei...Aber nicht nur der Motor ging kaputt sondern auch Außenteile wie Radlager, Fensterhebermotor und und und... das alles unter 150000km... Von einem Auto dass neu 300000€ kostet erwarte ich mehr als dass es auf 120000km ausgelegt ist!!! Ein ganz ganz übles Fazit was man da ziehen muss: VW werde ich nie mehr kaufen

Erfahrungsbericht VW Golf 2.0 TDI (140 PS) von Robocopter, Dezember 2013

2,9/5

AUßEN

Das Design wirkt auf den ersten Blick zeitlos. Der Golf V steht einfach unaufgeregt, ja fast langweilig da. Ich konnte einfach keine Höhepunkte entdecken. Einzig der schwarze Lack sieht schick aus.
Im Grunde sieht er aus wie ein gelifteter Golf IV. Etwas runder, etwas pummeliger (Heck). Einfach ein Durschnittstyp.

INNEN

Beim Öffnen der Türen fällt gleich auf, dass diese sehr dünn sind. Keine massiven Kloppertüren. Sie schwingen sehr weit auf und geben den Blick auf das Interior frei.
Alles grau in grau. Viel Hartplastik und auch hier keine Highlights. Ich finde es ist keine Einladung hier einsteigen zu müssen.

Wenn man denn aber sitzt, sitzt man sehr bequem. Was ich bei VW gut finde ist, dass man die vorderen Sitze extrem weit nach unten stellen kann, ja fast schon auf dem Boden sitzt.
Der Blick wandert dann nach oben. Lenkrad einstellen: kein Problem. Tacho ablesen: kein Problem. Alles sauber gezeichnet. Schön chromumrandet. Sehr nett.
Dann noch der Blick auf die Mittelkonsole...ich dachte mich trifft der Schlag: An sich ist ja viel Hartplastik verbaut (von wegen High-Quality, das sieht bei anderen gleich, wenn nicht besser aus), aber die Mittelkonsole ist die hässlichste die je gesehen habe. Die Schalter wirken zwar sehr hochwertig, aber man will ja alles anfassen.
Das Radio war auch eine weitere bittere Enttäuschung: blecherner klingen nur Dosen und meine Stimme hatte schon vor der Pubertät mehr Bass. Hier war auch ein Werksnavi verbaut, was seine Arbeit zwar langsam aber gut verrichtet,
Beim Fahren fällt zwar auf, dass der Golf recht leise ist, aber dafür wird die Ruhe durch klapperde Armaturen und knarzende Verkleidungen gestört.
Das Platzangebot fällt gut aus, ist aber nicht überdurchschnittlich.

MOTOR

Der 140 PS Diesel hat Drehmoment und kommt gut in Gang. Leider geht ihm jenseits von 180 sehr schnell die Puste aus. Zum cruisen langt es allemal. Verbrauchstechnisch war ich bei etwa 6,1 l.

FAHRWERK

Auf kurzen Stößen wirkt er sehr poltrig und hart. Der eine oder andere Stoß geht doch in den Rücken. Bei langen Wellen bleibt er unaufgeregt. Der Golf mag keine schlechten Straßen, verständlich.
An sich liegt er recht straff auf der Straße und macht keine Zicken. Das ESP regelt beherzt und kontrolliert. Auch das Lenkverhalten machte einen guten Eindruck.
FAZIT

Ein Durchschnittstyp. Mehr nicht. Er lässt sich mit Klassenüblichen Extras sehr teuer bezahlen.
Als Kilometerfresser gut geeignet. Er kann vieles, macht aber meiner Meinung nach nichts besser als die Konkurrenz.

Alle Varianten
VW Golf 2.0 TDI (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten VW Golf 2.0 TDI (140 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2003–2008
HSN/TSN0603/724
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst670 kg
Maße und Stauraum
Länge4.204 mm
Breite1.759 mm
Höhe1.513 mm
Kofferraumvolumen350 – 1.305 Liter
Radstand2.578 mm
Reifengröße195/65 R15 V
Leergewicht1.281 kg
Maximalgewicht1.910 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst670 kg

Umwelt und Verbrauch VW Golf 2.0 TDI (140 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,5 l/100 km (kombiniert)
6,9 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben145 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen163 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d