Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. Golf 1.8 (75 PS)

VW Golf Golf 1.8 75 PS (1991–1997)

 

VW Golf Golf 1.8 75 PS (1991–1997)
28 Bilder

VW Golf Golf 1.8 (75 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
VW Golf Golf 1.8 (75 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von Anonymous, April 2018

5,0/5

Ich habe diesen tollen Golf 3 gekauft als er bereits 15 Jahre alt war. Er war Top in Schuss. Rentner Garagenfahrzeug.
Ich habe ihn nun seither selbst 9 Jahre gefahren. Der Golf 3 war für mich nach Ford Fiesta den ich eher schlecht bewerte und Opel Corsa A (auch gutes Auto) eine regelrechte Wohltat. Ich fahre dieses Golf so lange weil er mir einfach gefällt und weil er fährt und fährt und fährt....
Der 90PS Motor aus 1,8L Hubraum zählt wohl zu den langlebigsten, und den habe ich auch. Ich habe in all der Zeit nur sehr wenig gemacht. Wenn man bedenkt wie alt der Wagen ist, ist das gar nichts! In der Verwandtschaft seh ich wie moderne frische Autos von Markenherstellern nicht selten in Werkstätten waren und ne Menge Kohle dort gelassen haben.
Ich liebe meinen Golf, und werde wahrscheinlich nach diesem einen neueren kaufen. Wenn man noch darf dann einen TDI, der verbraucht so schön wenig bei guter Leistung.

Die Vorteile:
+ Zuverlässig
+ Sieht gut aus
+ günstige Ersatzteile in Hülle und Fülle
+ man kann noch viel selber Schrauben
+ Weiche Federung (Komfort)
+ günstiger Gebrauchtpreis

Die Nachteile:
- meiner aus den ersten beiden Jahren der 3er Fertigung hat noch etwas wenig Komfortausstattung, aber die moderneren haben dann auch schon Airbags und elektr. Fensterheber, evtl auch noch eine Klima dabei. Aber wie sagt man so schön, was man nicht verbaut hat kann schon nicht kaputt gehen.
- Nimmt sich schon gern 8-10L Sprit je nach Fahrweise (etwas viel für die heutige Zeit)
- Er ist mit 90 PS gut unterwegs aber spritzig ist der schwere Wagen nicht.

Fazit: Ich mag den Golf III 1,8L mit 90PS Motor.

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von vzvzvz, Februar 2017

4,0/5

Als mein aller erstes Auto durfte ich diesen schönen dreier VW Golf ca. 2 Jahre lang fahren, bis ich ihn dann schweren Herzens mit einem Alter von 21 Jahren aufgrund von massivem Rostbefall dem Schrottplatz überlassen musste.

Da für altes Autos Rost immer ein großes Problem darstellte, bzw darstellt bezeichne ich das nun nicht als Kritikpunkt für diesen Golf.

Gefahren bin den Golf damals gemischt in Stadt, Landstraße und Autobahn und habe mit einer sehr zügigen Fahrweise einen Schnitt von ca 8 Litern Super auf einhundert Kilometer benötigt. Trotz der wenigen 75 PS waren Überholmanöver kein Problem und auch eine Spitzengeschwindigkeit von ca 170 km/h waren machbar.

Als Ausstattung hatte der Golf bis auf ein Schiebedach nichts besonderes. Die Klimaanlage wurde im Sommer oft vermisste und auch auf eine Zentral- und Fernverriegelung der Türen musste verzichtet werden. Fehlende Airbags dämpften auch ein wenig den Fahrspaß, Gott sei Dank kam es zu keinem Unfall. Per Hand kurbelbare Fenster empfand ich hingegen nicht als "unkomfortabel".

Bei den Kosten kann ich mich auch nicht beschweren, einmal musste das Thermostat getauscht werden, ansonsten vielen keine großen Reparaturen an, in der Zeit als ich den Golf gefahren bin.

Beachtet man das Alter dieses Autos, so muss man festhalten, dass dieses insgesamt sehr gelungen ist!

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von crazyaalleexx, Februar 2017

3,0/5

Fährt von A nach B und ist zuverlässig
Hatte mal einen links Lenker .
Motor ist ziemlich gut trotz geringer laufleistung deshalb eher nicht zu empfehlen. Das Tür schloss vereist im Winter immer sehr leicht und ist Deshalb schwer zu öffnen den Kofferraum kann man gar nicht öffnen weiter weiß ich nicht mehr außer das die Lautsprecher nicht mehr die besten sind und immer Rauschen und die anntene beim Radio ist auch nicht besonders gut Aus diesem Grund kann man sagen das das Auto ein schönes Einsteiger Auto ist, Da es Fehler sehr gut vermeiden kann .
Ich nutze es derzeit um in die schule zu gelangen und damit hätte ich bis zu diesem Zeitpunkt keine Probleme
Ich bin mir sehr unsicher ob dieses Auto für erfahren e Fahrer zu empfehlen ist , Da man zu wenig PS unter der Motor Haube hat und deshalb nur sehr langsam beschleunigt.
Dann verabschiede ich mich mal mit meinem Kreativen schreiben. Und wünsche Ihnen viel Spaß weiterhin , Falls es den Spaß macht

Mit freundlichen Grüßen
Und was ist los mit dir zu schreiben oder was ist mit dir zusammen zu machen ist ja nicht mehr mit dir zusammen sein willst dann mach das nicht mehr so lange warten müssen und ich hab mich auch nicht so viel Zeit

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von tobias.wuttig, Februar 2017

4,0/5

Es war mein erstes Auto, ca. 15Tkm/Jahr und es hat mich zuverlässig von A nach B gebracht. Zu beachten sind natürlich Roststellen, ansonsten war ich aber sehr zufrieden. Der Motor ist kaum kaputt zu kriegen. Versicherung ist recht teuer, für so ein Auto, aber so das beim Golf nun mal. Meines hatte eine Klimaanlage und elektr. Fensterheber, darauf würde ich nicht verzichten wollen.
Ein perfektes Auto für Anfänger, daher kann ich es nur weiterempfehlen.
Spritverbrauch ist recht human, dafür ist der Motor recht zügig.
Ersatz-oder Verschleißteile sind bei dem Auto sehr günstig zu bekommen, wodurch anfallende Reparaturen oder Schönheitsfehler, kostengünstig erledigt werden können.

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von inselman, Februar 2017

5,0/5

Das Auto fahre ich derzeit und es ist für den Straßenverkehr sehr zu empfehlen. Es fährt sich gut und liegt gut in den Kurven. Keine Roststellen auch nach langer Benutzung(habe das Auto seit ca. 19 Jahren). Das Schaltverhalten ist auch sehr gut, es lässt sich gut bedienen. Für die Stadt ist das Auto relativ vom Spritverbrauch eher höher. Das ist der einzige Nachteil an dem Auto, sonst bin ich sehr zufrieden. Aber damit kann man leben. Es eignet sich als Anfängerauto sehr und jeder trifft eine hervorragende Wahl.
Alles in allem eine klare Kaufempfehlung, auch wenn das Auto vom Baujahr her schon sehr alt ist.

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von Fairfahrt, Februar 2017

4,0/5

Einfach, zuverlässig und gut. Aber natürlich nichts Besonderes. Dafür war es jeweils sehr leicht an Ersatzteile zu bekommen und es gab damals keine Werkstatt, die nötige Reparaturen nicht sofort hinbekommen hat. Für alle ohne das nötige Kleingeld, die eben nicht zum Vertragshändler wollen, ein absoluter Vorteil. Knap 240.000 Kilometer hat das gute Stück durchgehalten. 125.000 davon bin ich selbst gefahren. Nachteil: Auf sehr großen Parkplätzen standen so viele Fahrzeuge rum, dass man sich schon ein wenig besser merken musste, wo man seinen denn abgestellt hat. Aber das war nur ein Spaß, is klar. ;)

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von konsummaus, Februar 2017

4,0/5

Perfekt für Fahranfänger
Perfekt für Kurzstrecken und Stadtfahrer
kofferraum reicht aus
vom optischen eigentlich ganz gut
was mir sehr gefällt ist die Lenkung
günstige reperaturen (wichtig bei fahranfänger)
günstige Versicherung und Steuern
Benzinverbrauch ist auch ganz gut
ich fahre ihn schon seit 3 Jahren und bin als Studentin ganz zufrieden
Bin auch schon auf der Autobahn und Landstraße gefahren für lange Strecken bevorzuge ich ihn nicht so aber für kurze Strecken perfekt. Lange Strecken nicht so gut weil Motorleistung nicht so gut ist. Sitzplatz ist auch ganz gut passen 5 Leute problemlos rein.

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von robin.schwarz1990, Februar 2017

4,0/5

War mein erstes Auto und hat mich nie hängen lassen. Klar nach 20 Jahren und bei (nur) 180.000 km da gibt es schon ab und an etwas zu tun am Auto, war allerdings alles als Hobbymechaniker machbar ohne dass ein Fachmann ran musste. Das ist auch das schöne an dem Auto. Man kann eben noch sehr viel selber machen, da kaum Elektronik verbaut wurde. Einziges großes Manko: ROST :(

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von Nexus91, Februar 2017

5,0/5

Der Gute alte treue Kleinwagen VW Golf.
Ich liebe unseren guten Golf , es ist mittlerweile wirklich alt , aber wir haben ihn gut gepflegt und immer wieder in Schuss gehalten.
Wer seinen Golf pflegt der hat einen Begleiter fürs Leben, es ist ein prima wagen für Fahranfänger oder Hausfrauen jeden alters.

Erfahrungsbericht VW Golf Golf 1.8 (75 PS) von sascha156, Februar 2017

5,0/5

Ausgezeichnetes Fahrzeug welches nicht kaputt zu bekommen ist. Habe den Wagen von einem Freund geschenkt bekommen, als mein anderes Fahrzeug einen Motorschaden hatte. Der Golf hatte zu dem Zeitpunkt 240.000km und ich bin davon ausgegangen, dass er sehr schnell seinen Geist aufgibt. Letztendlich habe ich den Wagen noch 3 Jahre und weitere 60.000 km gefahren.
Der Golf bietet keinerlei Luxus und macht auch nicht wirklich Spaß zu fahren, aber als günstiges Fortbewegungsmittel sicherlich eine ausgezeichnete Wahl.

Alle Varianten
VW Golf Golf 1.8 (75 PS)

  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    17,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.475 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Golf Golf 1.8 (75 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen2
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1996–1997
HSN/TSN0600/891
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h17,6 s
Höchstgeschwindigkeit164 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.020 mm
Breite1.695 mm
Höhe1.425 mm
Kofferraumvolumen320 – 1.152 Liter
Radstand2.475 mm
Reifengröße185/60 R14 T
Leergewicht1.110 kg
Maximalgewicht1.565 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h17,6 s
Höchstgeschwindigkeit164 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch VW Golf Golf 1.8 (75 PS)

KraftstoffartNormalbenzin
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,5 l/100 km (kombiniert)
13,5 l/100 km (innerorts)
7,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben237 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse