Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. 1.6 (100 PS)

VW Golf 1.6 100 PS (1991–1997)

 

VW Golf 1.6 100 PS (1991–1997)
28 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Golf 1.6 (100 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (100 PS) von Anonymous, November 2017

4,0/5

Ich fahre nun den Golf 3 Bj. 1997, Benziner schon das 5te Jahr. Habe Ihn mit 113.000 km günstig erworben und bin nun nach knapp 55.000 km immer noch zufrieden. Der Spritverbrauch hält sich mit 7 Liter im Schnitt in Grenzen. Leider braucht er allerdings in letzter Zeit etwas mehr Öl, welches aber noch im Erträglichem Maß sich befindet. Für einen 20 Jahre altes Auto hat er auch sehr wenig an Rost zu verzeichnen. Meißtens sitzt dieser an der untersten Seite der Türen oder am Kotflügel. Wenn man da dahinter ist und es nicht durchrosten lässt, gibt es auch mit dem Tüv keine Probleme. Reparaturkosten sind recht niedrig.

Reparaturen der letzten 5 Jahre:
- Zündverteiler Anlage erneuert
- Radlager hinten rechts erneuert
- Kühlbehälter war undicht und musste ersetzt werden
- Thermostat erneuert
- Auspuffanlage und Bremsklötze erneuert
- Rost an Türen und Kotflügel beseitigt und lackiert

Fazit: Mein nächstes Auto wird auch wieder ein VW-Golf werden. Ich denke, es wird ein Golf 4 oder 5.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (100 PS) von davidoof, Februar 2017

4,0/5

Ich liebe meinen Golf 3.

Spritverbrauch ist gut.
Fast 100PS sind genug um zügig vom Fleck zu kommen.

4 Türer.

Zentralverriegelung ein muss.

Servolenkung und ABS sind unverzichtbar.

Wenn man die Geteilte Rückbank umklappt kann man gemütlich zu zweit bei Ikea Shoppen gehen.

Klimaanlage gibt es auch mit dazu.

Kleinere Reparaturen kann man noch selber machen.
An sich zwar ein älteres Baujahr aber daher nicht zu viel Elektronik die Reparaturen umständlich und teuer macht.

Ich kann das Auto getrost als Einsteigermodell empfehlen und hoffe das er noch bei mir einige weitere Jahre fährt.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (100 PS) von Golf3CabGTI, Februar 2017

5,0/5

Da ich den selben Motor schon mal in einem Golf3 Cabrio besitze, habe ich mir den Golf 3 1.6 als 3 Türer gekauft, als Winterauto. Für ein Modell mit Lederausstattung mussten gerade mal 800€ berappt werden, mit 180.000km.
Er ist in der Ausstattung Bon Jovi, also Klima, schwarzes Leder, Recaro Sitze sowie elektrisches Dach.
Mit seinem Gewicht von 1100kg und 100 PS kommt man gut vorwärts, er ist schneller und sparsamer als sein Cabrio Bruder.
Auch hier ist der Motor so aufgebaut, dass Man(n) alles selbst erledigen kann. Öl empfehle ich MoS2, wie ein zweiter Frühling für den Motor.
Das Kfz ist sehr zuverlässig, hat im Winter keine Probleme, da es ein Fronttriebler ist. Das einzige Problem bisher war im Sommer bei Temperaturen über 35 Grad, hier hat die Kaltstart Automatik dazwischen gefunkt und er ließ sich in der Zeit nur mit Gas starten.
Versicherung und Steuer kein Problem, TÜV hat er ohne Probleme bekommen.
Noch ein Tipp, mit einem OBD2 Stecker kann alles(!) an dem Wagen ausgelesen werden. Vor 2 Monaten bekam er eine Software Optimierung spendiert, Verbrauch ist auf 6L Super bei 130km/h auf der Autobahn gesunken.

Definitive Kaufempfehlung, der Golf 3 ist der Klassiker von morgen.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (100 PS) von cmp123, Februar 2017

4,0/5

Der Golf 3 ist ein super Auto für Familen. Er biete viel Platz für Gepäck und auch ausreichend Beinfreiheit für längere Fahrten. Ich selbst bin über 1,80m groß und kann problemlos hinten sitzen. Die Sitze sind auch auf längeren Fahrten bequem. Bei umgeklappten sitzen lassen sich auch problemlos kleinere mit Mittelre Möbel mit dem Wagen transportieren. Bei Fahrten zum Möbelhaus ist das Auto bisher selten an seine Grenzen gekommen. Auf Grund des Recht niedrigen Gewichts, sind auch die Varianten mit weniger Ps ausreichend Motorisiert um überall, auch vollbeladen problemlos hin zu kommen.
Der Golf 3 lässt sich im Gegensatz zu seinen Nachfolger n noch sehr leicht selbst reparieren.
Rost war nie ein Problem für mich, wobei ich öfters Golf3 mit Rost an den Schwellern gesehen habe.
Vom Aussehen her kann der Golf 3 meiner Meinung nach nicht mit dem Golf 4 mithalten.
Ansonsten ist es grundsätzlichen ein solides Auto für relativ kleines Geld.

Alle Varianten
VW Golf 1.6 (100 PS)

  • Leistung
    74 kW/100 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.117 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten VW Golf 1.6 (100 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen2
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1996–1997
HSN/TSN0600/956
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.595 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.020 mm
Breite1.695 mm
Höhe1.405 mm
Kofferraumvolumen320 – 1.152 Liter
Radstand2.475 mm
Reifengröße185/60 R14 H
Leergewicht1.110 kg
Maximalgewicht1.550 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.595 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch VW Golf 1.6 (100 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,9 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
6,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben202 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g