Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. 1.6 (72 PS)

VW Golf 1.6 70 PS (1983–1992)

 

VW Golf 1.6 70 PS (1983–1992)
20 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Golf 1.6 (72 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von Mersedesspana, Februar 2017

4,0/5

Das war mein erstes Auto, ich war ein absoluter Fahranfänger. Das Auto ist kompakt, lässt sich gut manövrieren, ich hatte keine Probleme beim Einparken. Nur leider als ich zum ersten Mal in die Tiefgarage einfuhr, blieb der Wagen auf dem halben Wege stehen, ich hatte das Gefühl , nicht genug PS oder sowas. Danach habe ich immer aufgepasst und alles ging problemlos. Immer gut zum Einkaufen oder Stadtfahrten. Natürlich nicht sooo schön, aber sehr praktisch! Mein Hund saß auch gerne auf der Rückbank! Nur zum Verwandtenkutschieren passt es natürlich nicht so gut! Die bevorzugen immer schönere Autos lol!

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von michiarnol, Februar 2017

5,0/5

Mein erstes Auto und bis heute liebe ich es. Der Motor reicht für das leichte Auto (ohne große Verbraucher wie z.B. Klimaanlage) vollkommen aus und bei sparsamer Fahrweise und einen ordentlichen Motoröl kann man das Auto in der Stadt locker mit 7l/100km (Benzin) bewegen. Der 2er Golf war das letzte Auto, bei dem man mit den im Handel erhältlichen Büchern auch wirklich Hand anlegen und die meisten Probleme lösen konnte. Ich habe ohne Probleme die Lichtmaschine und den Kühler getauscht. An Reparaturen habe ich sonst keine Erinnerungen. Das Auto starb nach einem Unfall den TÜV Tod, sonst würde wahrscheinlich noch heute jemand damit zufrieden fahren.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von quarkinator1337, Februar 2017

4,0/5

Ist natürlich ein älteres Fahrzeug und bietet daher viele Komfortfunktionen wie Zentralverriegelung, Klimaanlage oder elektrische Fensterheber nicht, aber die Fahrleistung stimmt meiner Meinung nach. Dadurch, dass vergleichsweise wenig Elektrik und Elektronik verbaut ist, kann man viel selber reparieren, was aber auch nötig ist, denn das Auto ist bekannt für manche Mängel (z.B. von alleine Vollgas geben). Man sitzt auch als großer Mensch bequem im Auto und für die Größe ist es erstaunlich geräumig. Meine Version hatte zwar nur 72 PS, aber macht auf jeden Fall mehr Spass als ein Corsa B und Konsorten. War mein erstes Auto, daher vielleicht auch n bisschen die Nostalgiebrille, aber ich fands gut (Außer an heissen Tagen).

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von mehcoj, Februar 2017

5,0/5

Mittlerweile für viele schon ein Oldtimer, war der Golf II das erste Auto, was ich nach dem Führerschein besessen habe. Er hat mich durch halb Europa begleitet und mich dabei nie wirklich im Stich gelassen. Sogar übernachtet haben wir in dem Teil.
Der 1.6er Motor ist nichts zum Rasen, war aber immer zuverlässig. Schwachpunkt war der Anlasser und gegen Ende die Kopfdichtung, die ihm letztlich mit knapp 200.000 km auch den Gar ausgemacht hat.
Alles in allem aber ein super Auto!
Wer einen praktischen, im Unterhalt günstigen Youngtimer sucht ist mit einem Golf II gut beraten. Mittlerweile ist er auch nicht mehr so häufig auf den Straßen anzutreffen.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von ehesse84, Februar 2017

4,0/5

Der sehr zuverlässige Golf 2 ist nicht klein zu kriegen. Er hat nicht das Problem, wie die nachfolgenden Modelle mit Rost. Zudem gibt es eine sehr gute Ersatzteilversorgung. Wer einen treuen Begleiter sucht, ist bei dem Golf 2 genau richtig. Beim Kauf sollte eher die seltenen Modelle, wie GTI oder Syncro genommen werden.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von editiondriver, Februar 2017

4,0/5

Golf 2 gibt es jede Menge auf dem Markt, wobei es aber immer schwieriger wird hier noch vernünftige Modelle mit gutem Zustand zu finden. Mitlerweile hat die 2er Baureihe doch schon ein paar Jahre auf dem Buckel und nähert sich nicht nur der Oldtimer-Zulassung sonder auch dem braunen Tod immer weiter an.
Da die Golf-Szene aber viele Fans hat, gibt es natürlich auch Sammler und Liebhaber die die Fahrzeuge fachgerecht restaurieren und diese wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. Mein Golf 2 hat noch einen Vergaser-Motor, mit welchem am Anfang die Steuern noch relativ hoch waren und auch keine grüne Plakette erteilt wurde. Nach einem einfachen Umbau, den jeder selbst tätigen kann und einem Aufwand von knapp 90€ beträgt die Steuer nur noch knapp die Hälfte und man erhält die Stadtfahrerlaubnis. Somit aufjedenfall eine lohnende Invetition, da die 90€ durch die Steuerrückzahlung gleich wieder ausgegelichen sind.
Falls einmal der seltene Fall auftritt, dass man ein Ersatzteil benötigt kann man diese an jeder Ecke erhalten und auch kostengünstig im Internet bestellen. Da noch kaum Elektrik verbaut wurde kann man hier auch noch selbst Hand anlegen und spart sich somit einiges an Werkstatt-/ Servicekosten.
Insgesammt ein gutes, zuverlässigen, kostengünstiges (sowohl Anschaffung, als auch Unterhalt) Fahrzeug, das nicht nur für Fahranfänger in Frage kommen sollte.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von patrick.schmid, Februar 2017

5,0/5

Fahre den Golf jetzt fast zwei Jahre. Ein sehr umkompliziertes Fahrzeug welches auch mit wenig Schraubererfahrung gut instand zu halten ist.
Für Ersatzteile gibt Spezialisten und das VW eigene Classic Center.
Ersatzteile sind bis auf wenige Ausnahmen durch die Bank weg billig zu bekommen.
Typische Mängel sind je nach Motor vorhanden, sind aber überschaubar und leicht zu beheben.
Als kommender Oldtimer nur zu empfehlen, noch sind die Preise günstig.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von monika_1963_, Februar 2017

5,0/5

Zuverlässig. Das ist das erste, was mir zu diesem Auto einfällt.
Mein Partner fährt es seit Jahren. Mittlerweile sieht man immer weniger auf den Straßen, aber hier leistet es noch gute Dienste. Über 250.000 km hat es mittlerweile runter. Die Instandhaltungskosten halten sich in Grenzen. Klar, Schnickschnack wie Servolenkung, Isofix, elektronische Verriegelung etc. findet sich hier nicht. Sowas muss einem bewusst sein, wenn man sich zum Kauf eines alten Golf entschließen sollte. Dafür hat das Auto in meinen Augen schon einen ziemlichen Kultstatus :)

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von rotafux86, Dezember 2013

4,6/5

Der Golf II CL, 1,6 Liter Benziner (PN) ist ein in großer Stückzahl gebauter Wagen mit sehr robuster Technik. Heute ist ein gutes Exemplar deutlich unter 1000 Euro zu bekommen und dank seiner einfachen Technik kann vieles noch selbst gewartet werden. Schwachstelle ist der 2EE-Vergaser, der am besten einmal pro Jahr durchgesehen werden sollte (Arbeit für spezialisierte Fachwerkstatt). Der Rest der Technik ist langlebig und nimmt nicht viel krumm. Selbst einen Zahnriemenriss übersteht der 1,6 Liter Benziner dank seiner Freiläufereigenschaft ohne Schaden. Das Design ist typisch 80er und die Verarbeitungsqualität robust. 70 PS sind beim Golf 2 weitaus angenehmer als die Basismotorisierung von 55 PS und reichen auch heute um im Stadt- und Überlandverkehr nicht zum Hindernis zu werden. Wenn man nicht zu früh schaltet, ist er sogar ganz spritzig.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 (72 PS) von matze230383, Februar 2012

3,7/5

Ich bin dieses Traummodell 3 Jahre gefahren, es war mein erstes Auto und ich bin heute noch begeistert davon.

Wie schon beschrieben, er hatte 1,6L 75 PS und war sehr Sparsam ausgestattet. Aber genau das macht den Reiz aus bei diesen Baujahren.

Meiner war Silber-metallic, hatte 5 Türen, eine weiße Teil-Kunstlederausstattung, Stoff und Leder innen Weiß, die Restliche Ausstattung schwarz. Des weitere hatte meiner das lange 4Ganggetriebe.
Damit Hatte er für 75PS Hervorrangende Fahrleistungen.
Beschleunigung wie ein Golf3 GTI, Höchstgeschwindigkeit bei meinem 190km/h.

Das einzige Manko, der hohe Verbrauch der lag bei mir im Schnitt bei 10L/100km

Erfreulicher Weise habe ich heute erfahren das mein alter Schatz wieder zum Verkauf steht. Da werde ich wohl zugreifen. ;-)

Alle Varianten
VW Golf 1.6 (72 PS)

  • Leistung
    51 kW/70 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/ Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Golf 1.6 (72 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum1.595 ccm
Leistung (kW/PS)51 kW/70 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum1.595 ccm
Leistung (kW/PS)51 kW/70 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch VW Golf 1.6 (72 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse