Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Fox
  5. Alle Motoren VW Fox
  6. 1.2 (55 PS)

VW Fox 1.2 55 PS (2005–2011)

 

VW Fox 1.2 55 PS (2005–2011)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Fox 1.2 (55 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von wasserturm666, April 2020

5,0/5

Habe das Auto von meiner Schwiegermutter in die Hand gedrückt bekommen. Eigentlich benötige ich in der Stadt nur das Rad, aber hin und wieder raus aufs Land, auch mal 3,4 Stunden in eine Richtung ans Meer macht der Fox ohne Mucken, wenn man alle paar Jahre ein paar Hunnis aufwendet, um ihn in Schuss zu halten.

Laufleistung momentan 245.000 km, BJ 2006, letztes Jahr noch mal (wohl final) TÜV bekommen. Ohne den Tüvprüfer persönlich zu kennen wäre es aber schwierig geworden. Domlager und Querlenker mussten gewechselt, einige rostige Stellen, aber eigentlich nur oberflächlich, Substanz noch ok im Grunde.
Abgesehen vom Auspuff einige Wochen vorher, der fiel mit ordentlich Radau und Funkenflug am Köln-Mülheimer Zubringer in zwei Teile. Seitdem läuft wieder alles wie geschmiert.

Das Gegenteil eines Statussymbols, CD hören ok, die Anlage audiophil gesehen natürlich ziemlich Müll, also man muss den Ghetto-lowlife-Lifestyle schon feiern können. Praktisch ist er aber alle mal, die 1,70m lange Couch habe ich mit geschlossener Heckklappe und geöffnetem Beifahrerfenster easy 30-40km über die Autobahn transportiert. Auch größere Baumarktfahrten sind ok. Wäre jedoch gut, wenn man die Sitzen einfacher entnehmen könnte, da sind manche asiatische Autobauer schon weiter gewesen.

Ohne Servolenkung außerdem sehr gutes Sportprogramm für Brust und Arme in Kombination mit kleinen Parklücken.
Ein Auto das einen fordert und sich mit schnellem Anspringen und Aufheizen (ohne Klimaschnickschnack) bedankt und auch die Motorkontrollleuchte beglückt mich seit Jahren ganz entspannt in knalligem Rot, ohne dass, abgesehen vom sporadischen Ruckeln bei Volllast und 50°C Asphalt auf der A40, irgendwelche Mucken gemacht werden.

Tolles Auto, ich werde dich in Ehren halten. TÜV 02/2021, dann ist finito mein Hasi.

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von Anonymous, April 2020

5,0/5

Habe das Auto von meiner Schwiegermutter in die Hand gedrückt bekommen. Eigentlich benötige ich in der Stadt nur das Rad, aber hin und wieder raus aufs Land, auch mal 3,4 Stunden in eine Richtung ans Meer macht der Fox ohne Mucken, wenn man alle paar Jahre ein paar Hunnis aufwendet, um ihn in Schuss zu halten.

Laufleistung momentan 245.000 km, BJ 2006, letztes Jahr noch mal (wohl final) TÜV bekommen. Ohne den Tüvprüfer persönlich zu kennen wäre es aber schwierig geworden. Domlager und Querlenker mussten gewechselt, einige rostige Stellen, aber eigentlich nur oberflächlich, Substanz noch ok im Grunde.
Abgesehen vom Auspuff einige Wochen vorher, der fiel mit ordentlich Radau und Funkenflug am Köln-Mülheimer Zubringer in zwei Teile. Seitdem läuft wieder alles wie geschmiert.

Das Gegenteil eines Statussymbols, CD hören ok, die Anlage audiophil gesehen natürlich ziemlich Müll, also man muss den Ghetto-lowlife-Lifestyle schon feiern können. Praktisch ist er aber alle mal, die 1,70m lange Couch habe ich mit geschlossener Heckklappe und geöffnetem Beifahrerfenster easy 30-40km über die Autobahn transportiert. Auch größere Baumarktfahrten sind ok. Wäre jedoch gut, wenn man die Sitzen einfacher entnehmen könnte, da sind manche asiatische Autobauer schon weiter gewesen.

Ohne Servolenkung außerdem sehr gutes Sportprogramm für Brust und Arme in Kombination mit kleinen Parklücken.
Ein Auto das einen fordert und sich mit schnellem Anspringen und Aufheizen (ohne Klimaschnickschnack) bedankt und auch die Motorkontrollleuchte beglückt mich seit Jahren ganz entspannt in knalligem Rot, ohne dass, abgesehen vom sporadischen Ruckeln bei Volllast und 50°C Asphalt auf der A40, irgendwelche Mucken gemacht werden.

Tolles Auto, ich werde dich in Ehren halten. TÜV 02/2021, dann ist finito mein Hasi.

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von Anonymous, Januar 2020

5,0/5

Ich fahre den vw fox fresh schon seit 11 Jahre und finde das Auto super. Außer Verschleiß Geschichten wie Bremsen, Kerzen, Batterie usw. hatte ich bis jetzt nur eine größere Reparatur und das war die Lichtmaschine, aber bei 276.000 Kilometer ist das verständlich das es kaputt gehen kann.
Einfach nur ein tolles Auto.

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von bazi64, Mai 2019

5,0/5

Männlich 54 . 7 Millionen km Alles gefahren.
Bestes je gefahrenes Auto in dieser Klasse. Klang (3 zylinder)sehr gut .knakig kernig...
Lenkung sehr gut .
Gerade aus Lauf sehr gut.
Durchzug von unten sehr gut.
100 000 km mit prinz lpg Anlage gefahren 3500 € gespart musste nur den gasfilter gegen einen besseren wechseln und die Stecker auf den eingasspulen erneuern.
1ne Zündspule War mal kaputt.auf nkt Zündkerzen gewechselt (60 000 laufleistung).
Nur die Fenster brauchen nach 3 cm ein bisschen unterstüzung mit dem Finger manchmal .silikonspray hilft.

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von Anonymous, September 2018

4,0/5

AUSSEN KLEIN, INNEN GROSS

Ich bin 7 Jahre fast ohne Probleme mit meinem gelbem Fox gefahren.
Es kamen die üblichen Werkstattbesuche wie Bremsscheibe wechseln oder Ölwechsel etc.
Dann nach 7 Jahren (über 120.000km) kam der Gau, die sogenannte VW Fox Krankheit. Meine Motor- Kontroll- Leuchte fing an zu blinken. Als ich den Wagen etwas ruhen ließ und wieder an machte, war die Leuchte plötzlich weg. Das kam so oft vor, dass selbst einige Werkstattmeister sich nicht erklären konnten, warum das so kam. Eines Tages rappelte der Fox massiv, dass er kaum weiter fahren konnte. So grad noch bei einer anderen Werkstatt geschafft erzählte mir endlich zum ersten mal ein Werkstattmeister, dass das eine sogenannte Fox Krankheit ist. Reparaturkosten ca. 1000€+. Oh Schreck..
Weil die Ursache im Motorblock liegt. Das Teil was ersetz werden muss kostet nicht die Welt, aber die Arbeitsstunden und der Aufwand den Motorblock auseinander zu nehmen und wieder zusammen zu bauen lässt die Kasse klingeln.

Am Ende habe ich es nicht reparieren lassen, was ich eigentlich zutiefst bedauere. Der Fox ist mir ans Herz gewachsen. Schließlich bin ich 7 Jahre ohne Probleme mit dem gefahren.
Mit dem Fox konnte ich viele Sachen transportieren. Selbst meine Couch hat rein gepasst.

Die hinteren Sitze lassen sich vorne und hinten verschieben. Genug Stauraum hatte der Fox auch. Sowohl vorne auch als hinten kann man Getränke im Becherhalter tun. Das war praktisch, als wir zu viert mit Freunden bei McDonald's kurz anhielten.
Ideal war er für die Stadt, wenn man gewisse Parklücken benutzen möchte. Wenn man geschickt parken kann passt der Fox wunderbar in fast allen Parklücken.

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von Anonymous, Juni 2018

3,0/5

Motor war nach 8 Jahren und bei 125000 km hin; trotz Wartungsintervallen. Karosserie und Silberlackierung sahen bei guter Pflege noch top aus.
Insgesamt sehr windanfällig! Geräumig innen, bei voller Ladefläche bis hinter die Vordersitze passten auch größere Dinge und auch mal ein kleiner Kühlschrank stehend hinein.

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von Anonymous, Mai 2018

4,0/5

zuverlässig und sparsam ...
Nach über 200 000 km läuft der Wagen noch wie neu... Zündspule vom Zweiten Zylinder hielt bis 195 000 km...
Würde ihn gerne noch weitere Kilometer bzw. Jahre fahren, doch der TÜV bemängelte zu viele Dinge... Aber irgendwie bleibe ich VW treu... Qualitativ gegenüber vergleichbare Fahrzeuge ist VW Fox ganz oben

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von tanja.b91, April 2017

5,0/5

Hallo,
also ich fahre den Fox mit der refresh Ausstattung (BJ 2009, 3 Zylinder, 1.2 l., 54 PS) seit einem halben Jahr.
Bin echt zufrieden, vorallem der verstellbare Sitz und die Aussicht... :) von Außen macht er auch eine gute Figur. Die große Ablagefläche im Kockpit ist super, vorallem wenn man durch den Mc drive war, kann man hervorragend die Burger, Pommes und Co abstellen xD
Und die 6 Getränkehalter sind auch sehr praktisch.
Nach den fast 8 Jahren sieht der von Unten immernoch aus wie neu, kein Rost :)

Bevor ich den letztes Jahr bekommen hatte, hatte der meine Eltern gehört, die hatten den 2010 gekauft mit 150 Kilometer, sind viel gefahren, die hatten keine Probleme mit dem typischen Problemen, wie mit den Zylinderköpfen die der Fox bei 100.000 km oft bekommt. Man muss ein Auto immer gut pflegen und regelmäßig nachgucken.
Nicht mit einem Problem Monate lang warten bis das nächste Problem auftaucht ;)

Ich habe den mit 136.000 km übernommen und mir macht der spaß, von Außen was klein und von Innen groß, vorallem die Teilbare Rücksitzbank ist ganz praktisch, die man weiter nach hinten oder nach vorne verschieben kann.

Da ich finde, das der zu wenig Ausstattung hat, habe ich einwenig nachgerüstet:
2-Din Radio, andere Lautsprecher mit Sub und Verstärker, Scheiben getönt, anderer Auspuff, schicke 16 Zoll Alus, böser Blick.. und wir haben eine Zentralverrieglung nach gerüstet.

Das negative an dem ist, das Plastik Innen, das kriegt schnell Kratzer :-/
Und von Außen ist das Blech etwas zu dünn, man kann das Blech etwas reindrücken.

Ansonsten alles soweit gut..

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von wenzel33, Februar 2017

1,0/5

Hier gehts um den 1,2l 55PS VW Fox, den meine Mutter im Jahre 2010 mit 17000km auf der Uhr als Jahreswagen erstand. Gleich vorneweg, ich kann dieses Fahrzeug nicht wirklich weiter empfehlen. Das Fahrzeug war mit Problemen geplagt wie kein anderes mir bekanntes Fahrzeug.
Doch von vorn, der Dreizylindermotor mit 55 PS ist für die Stadt und zum einkaufen fahren ausreichend, dabei aber nicht wirklich sparsam. Unter 7 Liter war er zumindest für mich kaum zu bewegen. Muss man mit dem kleinen denn dann auch mal auf die Autobahn schnellt der Verbrauch auch gerne mal auf 10l/100km.
Die Verarbeitung beim Fox ist schlechter als bei den Konzernbrüdern, sprich man sieht ihm auch in Inneren klar an, dass er im Niedrigpreissegment angesiedelt ist.
Das alles sind natürlich keine Dealbreaker, jedoch leidete unser Wagen unter derart vielen Defekten, die bei einem derart jungen Fahrzeug nicht sein dürfen. Zylinderkopf, Steuerkette machten den Motor zum kostspieligen Vergnügen.......ich dachte bis dahin die Steuerkette sei wartungsarm, nicht so beim Fox....
Elektrik war auch nicht das Wahre, sowohl Cockpit als auch die Fernbedienung fielen komplett aus. Nach eineinhalb Jahren war der Spuk dann zum Glück zu Ende und ein Händler nahm den Wagen in Zahlung. Der kleine Japaner den meine Mutter nun fährt macht jedenfalls deutlich weniger Probleme.

Erfahrungsbericht VW Fox 1.2 (55 PS) von fox_wxjgix, Februar 2017

4,0/5

Das Auto wird von mir privat genutzt und hat jetzt - nach 11 1/2 Jahren - die 100.000km-Grenze geschafft. Die tägliche Fahrt zur Arbeit wird problemlos verrichtet, beträgt aber nur ca. 10 km pro Richtung. Ansonsten fahre ich ein paar Mal im Monat zwei drei Mal Strecken von bis zu 60 km pro Richtung. Lange Strecken sind nicht zu empfehlen, aber auch das schafft der Fox problemlos. Was ich persönlich sehr ärgerlich fand war, dass der Motor bzw. es im Motor-Bereich nach Ablauf der Garantie Probleme mit der Zylinderkopfdichtung gab. Ist nach 3 Jahren eigentlich ein No-Go, aber die Kosten wurden – zu mindestens teilweise – von VW übernommen.

 

VW Fox Kleinwagen 2005 - 2011: 1.2 (55 PS)

Nicht gerade populär scheint der 1.2 (55 PS) für den Fox Kleinwagen 2005 von VW zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit 3,4 von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den Kleinwagen liegt bei 3,5 Sternen. Der 1.2 (55 PS) ist ein sehr gut ausgestattetes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in drei Ausstattungsvarianten erhältlich (Fresh, Refresh und Style) – darunter auch eine sehr gute. Alle Varianten sind mit 5-Gang-Schaltgetriebe versehen. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 5,9 Liter Benzin.

Falls auch Fahrten in Umweltzonen geplant sind, solltest du den 1.2 in einer Variante mit der Schadstoffklasse EU4 wählen, denn auch Varianten mit EU4 werden angeboten. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 139 und 139 g je 100 Kilometer.

Letztlich ist der 1.2 ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer mit ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
VW Fox 1.2 (55 PS)

  • Leistung
    40 kW/55 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    17,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    9.650 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten VW Fox 1.2 (55 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2005–2010
HSN/TSN0603/783
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)40 kW/55 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h17,5 s
Höchstgeschwindigkeit148 km/h
Anhängelast gebremst700 kg
Anhängelast ungebremst520 kg
Maße und Stauraum
Länge3.825 mm
Breite1.640 mm
Höhe1.524 mm
Kofferraumvolumen260 – 1.236 Liter
Radstand2.450 mm
Reifengröße165/70 R14 T
Leergewicht1.053 kg
Maximalgewicht1.410 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)40 kW/55 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h17,5 s
Höchstgeschwindigkeit148 km/h
Anhängelast gebremst700 kg
Anhängelast ungebremst520 kg

Umwelt und Verbrauch VW Fox 1.2 (55 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,4 l/100 km (innerorts)
5,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben139 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e