Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Caddy
  5. Alle Motoren VW Caddy
  6. 1.2 TSI (84 PS)

VW Caddy 1.2 TSI 84 PS (seit 2015)

 

VW Caddy 1.2 TSI 84 PS (seit 2015)
104 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Caddy 1.2 TSI (84 PS)

2,5/5

Erfahrungsbericht VW Caddy 1.2 TSI (84 PS) von Threewheeler, April 2017

1,0/5

Möglicher Werksfehler ?
Unterdessen kenne ich viele, denen die unteren Bremsleuchten ausgefallen sind. In der Regel wird die Birne ersetzt und gut, aber hier liegt das Problem tiefer, denn wer den Wechsel selbst macht sieht, dass die Trägerplatte und der Birnenfuß chemisch reagiert haben und sich zersetzen. Wenn VW nur die Birne wechselt, sitzt der Kunde irgendwann mit den Kosten für die Grundplatte an.... und solange der Grund für den Schaden nicht gefunden und abgestellt wird, wird das nicht die letzte Grundplatte zu Lasten des Kunden sein, denn VW hört das natürlich "das erste Mal"

Erfahrungsbericht VW Caddy 1.2 TSI (84 PS) von t.wolscht, Februar 2017

4,0/5

Wir fahren so ein "Ding" im Alltag durch die Gegend.

Uns war von vorn herein bewusst das wir damit keine Butter vom Brot ziehen, aber für uns stand die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund. Also Unterhalt, Steuern, Verbrauch und Co.! Zumal 90% der Einsätze Kurzstrecke sind und 5% Urlaubsfahrten mit Wohnwagen bzw. 5% sonstige "Überland"reisen zu Bekannten, Familie, Freunden und Co.!

Bei "normaler" Fahrweise nimmt er sich seine 6,1 - 6,3 Liter weg, mit ein wenig mehr "Spritzigkeit" aber durchaus auch schon mal über 7 - 8 Liter. AB Fahrten auch unter 8 Liter machbar, dann aber natürlich kein Vollgas oder dergleichen. Mit Wohni hinten dran liegen wir im Mix so bei rund 10 - 12 Litern je nachdem ob Autobahn oder nicht etc.!

Ansonsten war das am Anfang schon ungewohnt vom beschleunigen her, dem frühen schalten usw., zumal ich den Motor als sehr leise empfinde (zumindest im Stand bzw. unteren Drehzahlbereich). Aber die Umgewöhnung ging recht flott, die Schaltung ist wirklich butterweich, die Servo überrascht mich jedesmal aufs Neue... Vorheriges Auto war im Übrigen ein Touran der ersten Generation 2.0 TDI.

Wenn du viel überholen willst/musst oder auch gerne mal zügiger AB fährst (unser macht auch Tacho 175 km/h -> ich weiß, ist in real weniger), würde ich definitiv zum größeren TSI raten.

Wenn du aber ansonsten viel Stadt oder Kurzstrecke oder Überland fährst, sollte der 63kW auch reichen. Ist halt alles Geschmackssache.

Alle Varianten
VW Caddy 1.2 TSI (84 PS)

  • Leistung
    62 kW/84 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,6 s
  • Neupreis ab
    16.273 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Caddy 1.2 TSI (84 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKasten
Anzahl Türen4
Sitzplätze2
Fahrzeugheck
Bauzeitraumab 2015
HSN/TSN0603/BXJ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)62 kW/84 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,6 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst630 kg
Maße und Stauraum
Länge4.408 mm
Breite1.793 mm
Höhe1.823 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.682 mm
Reifengröße195/65 R15 91T
Leergewicht1.272 kg
Maximalgewicht2.034 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)62 kW/84 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,6 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst630 kg

Umwelt und Verbrauch VW Caddy 1.2 TSI (84 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,4 l/100 km (innerorts)
5,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben134 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6b
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für VW Caddy berechnen!