Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Caddy
  5. Alle Motoren VW Caddy
  6. 1.0 TSI (102 PS)

VW Caddy 1.0 TSI 102 PS (seit 2015)

VW Caddy 1.0 TSI 102 PS (seit 2015)
104 Bilder
Varianten
  • Leistung
    75 kW/102 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,3 s
  • Neupreis ab
    20.468 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Caddy 1.0 TSI (102 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKasten
Anzahl Türen4
Sitzplätze2
Fahrzeugheck
Bauzeitraumab 2015
HSN/TSN0603/BYC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum999 ccm
Leistung (kW/PS)75 kW/102 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,3 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst630 kg
Maße und Stauraum
Länge4.408 mm
Breite1.793 mm
Höhe1.823 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.682 mm
Reifengröße195/65 R15 91T
Leergewicht1.264 kg
Maximalgewicht2.026 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum999 ccm
Leistung (kW/PS)75 kW/102 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,3 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst630 kg

Umwelt und Verbrauch VW Caddy 1.0 TSI (102 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
6,4 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben122 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6b
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit VW Caddy 1.0 TSI (102 PS)

Neupreis ab20.468 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
VW Caddy 1.0 TSI (102 PS)

1,0/5

Erfahrungsbericht VW Caddy 1.0 TSI (102 PS) von Threewheeler, November 2016

1,0/5

Ein Zusatz zu meiner bisherigen Caddy Erfahrung :

Meine Erfahrungen mit den nicht abschaltbaren Assistenten .....

Der Caddy schätzt den Abstand zum Vordermann automatisch ein und bremst automatisch, wenn er meint, es könnte zum Auffahrunfall kommen.

Der Assistent war bisher zweimal dieser Meinung und haute in die Bremse, dass die Räder kurz radierten.
Beim ersten Mal war kein Auto, kein Radler, kein Fußgänger vor mir , aber offensichtlich fiel ein recht großes Blatt durch den Sensorbereich und unvermittelt haute er in die Bremse, nur mit viel Glück kam es nicht zu einem Auffahrunfall.
Heute nun hätte ein weniger erfahrener Fahrer wohl das Lenkrad verrissen, im zügigen fahren auf einer je Richtung zweispuriger Straße , bremste der Vordermann um links abzubiegen, es war reichlich Platz, also wollte ich nach rechts lenkend an dem Wagen vorbeifahren, da schlug der Assistent wieder zu und ging voll in die Bremse. Man stelle sich mal vor, die Straße wäre glatt gewesen, dass hätte einen Unfall gegeben.

Ergo..., wenn die Assistenten bei VW dermaßen mies funktionieren, sollte man sie abstellen können, bevor die einen Unfall provozieren. Also ich finde der Caddy ist bis auf das Platzangebot und das gelungene Styling , der größte Scheiß, den VW bisher gebaut hat.