Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Beetle
  5. Alle Motoren VW Beetle

VW Beetle Kompaktwagen (seit 2011)

Alle Motoren

1.2 TSI (105 PS)

3,9/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 17.600 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (160 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 160 PS
Neupreis ab: 20.075 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (200 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 200 PS
Neupreis ab: 25.600 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (210 PS)

0/0
Leistung: 210 PS
Neupreis ab: 26.650 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 22.250 €
Hubraum ab: 1.395 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (220 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 220 PS
Neupreis ab: 27.675 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.6 TDI (105 PS)

4,1/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 20.100 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (140 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Neupreis ab: 21.900 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 21.100 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (150 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 24.675 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

VW Beetle 2011

Es gibt gute Gründe, dass VW das Beetle-Modell des Kompaktwagens bereits in der zweiten Generation produziert. Die Bauhistorie des Modells ist mit 24 Jahren sehr lang. Diese umfangreiche Reifezeit scheint ihm sehr gut getan zu haben, zumindest wenn man nach den Bewertungen unserer Nutzer geht. Mit einem hohen Score von vier von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Insgesamt gibt es 23 Berichte über Erfahrungen mit dem Beetle, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Aber auch die Meinung von Experten kann wertvoll sein. Deshalb haben wir zusätzlich 25 Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.808 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.486 Millimeter und die Länge beträgt 4.278 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.524 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Den Wolfsburger gibt es mit drei Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen liegt bei 310 Litern oder 905 Litern, wenn die Sitze umgeklappt werden. Der VW wird insgesamt in 17 Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 17.600 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 33.925 Euro in die Höhe.

Das Fahrzeug hat vier Dieselantriebe und sechs Benzinmotoren im Angebot. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.504 kg.

Der 2.0 TSI (220 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze fünf von maximal fünf Sternen. Zudem bietet er mit 220 PS auch zeitgleich eine typische Motorleistung. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 2.0 TDI (110 PS) anschauen. Er benötigt nur vier Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 107 g bis zu 176 g pro 100 Kilometer.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du den Mittelklassewagen ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Alle Tests

VW Beetle Kompaktwagen (seit 2011)

VW Beetle als US-Sondermodell - Abschied vom Käfer
Autoplenum

Abschied vom Käfer VW Beetle als US-Sondermodell

SP-X/Los Angeles. Mit einem Sondermodell feiert der VW Beetle nun endgültig Abschied. Die Produktion des Käfer-Nachfolgers wird im kommenden Sommer...

Design-Extras für VW Beetle - Ein Käfer macht sich schick
Autoplenum

Ein Käfer macht sich schick Design-Extras für VW Beetle

VW erhöht die Variantenvielfalt beim Beetle. Die Coupé-Variante des kompakten Retromobils ist nun gegen 150 Euro Aufpreis in Zwei-Ton-Lackierung mi...

Fahrbericht VW Beetle 2.0 TSI Sport: Retro trifft  modernste Technik
auto-reporter.net

Fahrbericht VW Beetle 2.0 TSI Sport: Retro trifft modernste Technik

Es gibt nur wenige legendäre Modelle in der Automobil-Geschichte. Einige zeichneten sich durch ihre Sportlichkeit oder Extravaganz aus. Andere wege...

VW Beetle 1.2 TSI im Test: Reichen 105 Benziner-PS für den Käfer-Na...
auto-news

Ganz anders als gedacht

VW Beetle 1.2 TSI im Test

VW Beetle Abt - Starker Käfer
Autoplenum

Starker Käfer VW Beetle Abt

Mehr Leistung für den VW Beetle Diesel verspricht der Allgäuer Tuner Abt. Endet das bisherige Leistungsangebot für den Selbstzünder bei 103 kW/140 ...

VW Beetle 1.6 TDI im Test: Läuft und läuft und läuft auch der Käfer...
auto-news

Knauser-Käfer

Individuell und sparsam: Der neue VW Beetle 1.6 TDI im Test

Der Beetle bekommt Nachwuchs
auto-reporter.net

Der Beetle bekommt Nachwuchs

Nachdem Volkswagen Ende des vergangenen Jahres den Beetle mit dem kräftigen und effizienten 2.0 TSI mit 200 PS (147 kW) auf den Markt gebracht hat,...

VW Beetle 1.6 TDI - Dieselnder Käfer
Autoplenum

VW Beetle 1.6 TDI - Dieselnder Käfer

Der Beetle von Volkswagen wird dank des neuen Turbodieseltriebwerks zum sparsamsten Käfer aller Zeiten.

VW Beetle - Zwei neue Motoren für das Liftstyle-Mobil (Kurzfassung)
Autoplenum

Zwei neue Motoren für das Liftstyle-Mobil (Kurzfassung) VW Beetle

Das Motoren-Downsizing ist jetzt auch beim lifestyligsten Volkswagen, dem Beetle, angekommen. Frisch im Angebot sind ein 1,4-Liter-TSI-Benziner mit...

VW Beetle - Neuer Einstiegs-Diesel für das Retro-Mobil
Autoplenum

Neuer Einstiegs-Diesel für das Retro-Mobil VW Beetle

VW ergänzt das Motorenprogramm für den Beetle um einen Einstiegs-Diesel. Der 1,6-Liter-Motor leistet 77 kW/105 PS und soll 4,5 Liter auf 100 Kilome...

Weitere VW Kompaktwagen

Alternativen

VW Beetle Kompaktwagen (seit 2011)