Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo XC 90
  5. Alle Motoren Volvo XC 90
  6. V8 (315 PS)

Volvo XC 90 V8 315 PS (2002–2014)

 

Volvo XC 90 V8 315 PS (2002–2014)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Volvo XC 90 V8 (315 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Volvo XC 90 V8 (315 PS) von Fishki, März 2010

3,7/5

Es gibt Tage im Leben an denen man glaubt im falschen Film zu sein. So geschah es auch mir im April 2009 als ich meine neue Dienststelle antrat und zum ersten mal vor einem meiner neuen Einsatzfahrzeuge stand. In der Schweiz ist zwar alles etwas grösser motorisiert, aber der XC 90 vor meinen Augen verschlug mir die Sprache. Selbst hier im Land der finanziellen Ressourcen, so mein Gedanke, musste doch jemand mal auf die Idee kommen, dass es kosteneffizienter ist Diesel zu fahren und ein V8 mit 315PS nun wirklich nicht mehr dem Zeitgeist entspricht...ich hatte falsch gedacht.

Karosserie/Design:

Auch nach mittlerweile einem Jahr erinnert mich der XC 90 noch immer an einen Designerbackstein, was aber keineswegs negativ gemeint ist. Ich schätze die massige Formgebung, suggeriert sie doch Robustheit mit einem Hauch von Eleganz obwohl ich zugeben muss, dass "mein" Exemplar mit Blaulicht und der nicht gerade dezenten Lackierung letzteres vermissen lässt. Im Verkehr ist der Auftritt aber mehr als vorteilhaft...niemand übersieht diesen Brocken und überlegt es sich zweimal, ob er im Weg stehenbleiben will. Trotz seiner Ausmasse ist der XC 90 gut übersichtlich, einzig an der Front muss man ein gutes Augen haben, um Rempler zu vermeiden. Sollte es dennoch einmal knallen, halten die robusten Stossfänger den Schaden in Grenzen. Die Verarbeitung ist sehr gut und lässt auch bei hoher Beanspruchung nicht nach.

Innenraum:

Das Innere "unseres" Dicken ist zwar modifiziert, aber doch soweit im Serienzustand, dass man hier Aussagen treffen kann. Ergonomie und Bedienung sind im grünen Bereich, wobei ich aber die Bedieneinheit der Klimaautomatik als zu niedrig positioniert empfinde. Die Platzverhältnisse vorne und im Fond sind grosszügig und bieten auch bei voller Besetzung ausreichend Platz. Über das Gepäckabteil kann ich wenig sagen, da wir dort ein Einbausystem verwahren, aber es passt in jedem Fall eine Menge Material hinein.

Der Qualitätseindruck ist auch im Innenraum sehr gut. Die Verarbeitung ist bombenfest und auch nach Jahren der ruppigen Beanspruchung klappert und quietscht nichts.

Motor/Getriebe:

Da geht was! Der 4,4Ltr. V8 macht aus dem XC zwar noch keine Sportskanone, aber es geht trotzdem ganz schön die Post ab. Das Fahrzeug beschleunigt schnell und souverän, glänzt aber bei zurückhaltender Fahrweise mit seiner Laufruhe. Trotz seines Volumens ist der Motor akustisch nicht aufdringlich, vermittel aber trotzdem einen sportlichen Sound.

Die angebotene Automatik entspricht vermutlich den meisten Geschmäckern. Sie passt zum Charakter des Volvo, schaltet unaufgeregt durch die Gänge und ist auch sonst ein guter Arbeitskollege.

Fahrwerk:

Trotz der zusätzlichen Beladung verfügt unser Fahrzeug über das Serienfahrwerk, was gewisse Probleme mit sich bringt. Ist die Leistung bei normalem Fahrbetrieb noch absolut ausreichend, stösst man bei rasanter Fahrt schnell an Grenzen, die sich in ausgeprägten Wankbewegungen der Karosserie bemerkbar machen. Der hohe Schwerpunkt tut ein übriges dazu.

Zuverlässigkeit:

Wie ich schon erwähnte, ist die Verarbeitung bombenfest. Obwohl wir mit unserem Gefährt alles andere als vorsichtig umgehen, leistet er sich keine Aussetzer. Betriebsbedingt geht allerdings öfter etwas zu Bruch und die Inspektionen bzw. der Austausch von Bremsbelägern etc. erfolgen früher, als bei einem "zivilen" PKW. Das ist aber rein auf die Nutzung und nicht etwa mangelnde Qualität zurückzuführen.

Kosten:

Dem Motor und unserer Fahrweise angemessen, bewegt sich der Verbrauch in astronomischen Bereichen, ist aber auch im Schonbetrieb alles andere als sparsam.

Fazit:

Bestünde die Notwendigkeit für ein SUV und wäre das nötige Kleingeld vorhanden, würde ich mir den XC 90 zulegen. Er hat Platz, macht was her und trotzt allen Torturen mit Gelassenheit. Wer Wert auf diese Attribute legt, wird in diesem Fahrzeug sicher einen guten Begleiter finden.

Alle Varianten
Volvo XC 90 V8 (315 PS)

  • Leistung
    232 kW/315 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    59.450 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    13,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Volvo XC 90 V8 (315 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Large
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2004–2006
HSN/TSN9101/904
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum4.414 ccm
Leistung (kW/PS)232 kW/315 PS
Zylinder8
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,3 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst2.250 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.798 mm
Breite1.898 mm
Höhe1.743 mm
Kofferraumvolumen249 – 1.837 Liter
Radstand2.857 mm
Reifengröße235/60 R18 V
Leergewicht2.096 kg
Maximalgewicht2.620 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum4.414 ccm
Leistung (kW/PS)232 kW/315 PS
Zylinder8
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,3 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst2.250 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Volvo XC 90 V8 (315 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben13,3 l/100 km (kombiniert)
19,8 l/100 km (innerorts)
9,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben317 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g