Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Proace
  5. Alle Motoren Toyota Proace

Toyota Proace Verso (seit 2016)

Alle Motoren

1.6 D-4D (95 PS)

1,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 95 PS
Neupreis ab: 28.084 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

1.6 D-4D (116 PS)

0/0
Leistung: 116 PS
Neupreis ab: 30.583 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (150 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 32.844 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (177 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 177 PS
Neupreis ab: 41.350 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

1,5-l-D-4D (101 PS)

0/0
Leistung: 102 PS
Neupreis ab: 31.214 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1,5-l-D-4D (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 33.475 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Proace 2016

Toyota lässt die erste Generation des Proace Kleinbusses seit 2016 produzieren. Obwohl das Fahrzeug erst in erster Generation gebaut wird, überzeugt es schon in den Bewertungen. Mit einem hohen Rating von 3,3 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kleinbus im Durchschnitt ausgezeichnet. Allerdings haben wir auch erst drei Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Von Experten wurde das Modell bisher noch nicht getestet und daher gibt es auch noch keine Berichte in der Fachpresse. Wir scannen regelmäßig sämtliche Medien und können so einen guten Überblick der Expertenmeinungen abbilden. Regelmäßige Nutzer wissen deshalb sofort, wenn es Testberichte über ihren Favoriten gibt.

Die Baureihe hat in jedem Fall durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.609 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.890 Millimetern und die Breite bei 1.920 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 2.925 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Das Modell gibt es wahlweise als Viertürer mit fünf Sitzen oder als Fünftürer zusammen mit gleich neun Sitzplätzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 2.228 Litern (mit umgeklappten Sitzen) verschafft dir Unabhängigkeit und einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du hier immerhin auf mindestens 1.566 Liter. In der Baureihe ist der Kleinbus von Toyota in neun Ausstattungsvarianten käuflich, Sonderausstattungen inklusive. Für einen Neuwagen variiert der Preis, abhängig von der Ausstattung, zwischen 28.084 und 56.955 Euro.

Bei diesem Kleinbus kannst du zwischen sechs Dieselmotoren wählen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.703 kg. Die zulässigen Anhängelasten für den Toyota Proace liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.800 kg und 2.300 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.0 D-4D (177 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen belohnt. Zudem bietet er mit 177 PS auch gleichzeitig eine typische Motorleistung. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 1,5-l-D-4D (120 PS) benötigt kombiniert nur vier Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Transporter ordnet sich in allen Varianten in der Schadstoffklasse EU6 ein und überzeugt damit in puncto Umweltfreundlichkeit. Diese Einstufung unterstützen auch die geringen CO2-Emissionen von 126 bis 159 g pro 100 Kilometer.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des Proace Kleinbusses und klick dich durch unsere Galerie mit 104 Fotos.