Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota iQ
  5. Alle Motoren Toyota iQ

Toyota iQ Kleinwagen (2008–2014)

Alle Motoren

1.0 VVT-i (68 PS)

3,7/5 aus 39 Erfahrungen
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.200 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

1.33 Dual-VVT-i (98 PS)

3,8/5 aus 29 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.950 €
Hubraum ab: 1.329 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

1.4 D-4D (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.700 €
Hubraum ab: 1.364 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota IQ 2008 - 2014

Ein echtes Original: Der iQ Kleinwagen der ersten Generation lief von 2008 bis 2014 vom Band. Mit einem hohen Rating von 3,8 von fünf maximal möglichen Sternen wird der City-Flitzer im Durchschnitt ausgezeichnet. Dieses Rating wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 66 an der Zahl. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Aber auch die Meinung von Experten kann wertvoll sein. Deshalb haben wir zusätzlich sechs Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung.

Mit 3,85 von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.33 Dual-VVT-i (98 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Zudem bietet er mit 98 PS auch eine typische Motorleistung. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen geringeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.4 D-4D (90 PS) anschauen. Er benötigt nur vier Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU5 und EU4. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 99 g bis 120 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Miniklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse für den Kleinwagen 2008 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Toyota iQ Kleinwagen (2008–2014)

Toyota iQ 1.4 D-4D: Stadt-Sparer im Test
auto-news

Stadt-Sparer: Toyota iQ 1.4 D-4D im Test

Handschalter und Diesel im japanischen Winzling

Toyota iQ Racing Concept - Unter Druck
Autoplenum

Unter Druck Toyota iQ Racing Concept

Toyota lässt die Muskeln spielen. Allerdings vorerst nur auf der Tuning Messe Tokyo Auto Salon. Unter den 17 veredelten Fahrzeugen steckt auch der ...

Toyota iQ - Citroen C3 - Klein oder kleiner
Autoplenum

Toyota iQ - Citroen C3 - Klein oder kleiner

Fast gleicher Preis, ähnliche Motorleistung, selbe Zielgruppe. Doch während Toyota mit seinem Zwerg iQ vor allem auf Image setzt, bringt Citroëns m...

Toyota iQ 1.33 + Start-Stopp im Test: Klein, aber fein
auto-news

Klein, aber fein

Toyota iQ+ mit 98 PS im Test: Sparsam trotz Kraftkur?

Fahrbericht: Toyota iQ 1.4D-4D - Toyotas iQ-Faktor
Autoplenum

Fahrbericht: Toyota iQ 1.4D-4D - Toyotas iQ-Faktor

Der Name ist Programm: IQ steht normal für Intelligenz-Quotient. Toyota nennt seinen neuen Kleinstwagen so. Viel Hirnschmalz haben die Japaner in s...

Hintergrund: Toyota iQ - VW Up! - Zwerge unter sich
Autoplenum

Hintergrund: Toyota iQ - VW Up! - Zwerge unter sich

Einiges war im Vorfeld der IAA bereits durchgesickert – deshalb waren nur wenige wirklich überrascht: Die Mega-Hersteller VW und Toyota liefern sic...

Weitere Toyota Kleinwagen