Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota HiAce
  5. Alle Motoren Toyota HiAce

Toyota HiAce Kleinbus (1995–2012)

Alle Motoren

2.7 (144 PS)

0/0
Leistung: 144 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.723 €
Hubraum ab: 2.694 ccm
Verbrauch: 12,3 l/100 km (komb.)

2.7 (143 PS)

0/0
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.206 €
Hubraum ab: 2.694 ccm
Verbrauch: 13,1 l/100 km (komb.)

2.4 (120 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.252 €
Hubraum ab: 2.438 ccm
Verbrauch: 14,3 l/100 km (komb.)

2.5 (116 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.458 €
Hubraum ab: 2.438 ccm
Verbrauch: 12,2 l/100 km (komb.)

2.5 D-4D (102 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.583 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.5 D (79 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 79 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.394 €
Hubraum ab: 2.446 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

2.5 D-4D (88 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.318 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.5 D-4D (117 PS)

4,5/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 117 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.562 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

2.5 TD (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.972 €
Hubraum ab: 2.446 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.5 D (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.996 €
Hubraum ab: 2.446 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.5 D-4D (95 PS)

0/0
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.253 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota HiAce 1995 - 2012

Die zweite Generation des HiAce Kleinbusses fertigte Toyota in den Jahren 1995 bis 2012. Nach 37 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr produziert. 1983 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder von Neuem. Ganze 4,4 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Es gibt bislang allerdings nur zehn Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.800 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.650 Millimeter und die Länge beträgt 4.715 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.985 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Das Modell gibt es wahlweise als Viertürer mit drei Sitzen oder als Fünftürer zusammen mit gleich neun Sitzplätzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 2.234 Litern (mit umgeklappten Sitzen) verschafft dir Unabhängigkeit und einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du hier immerhin auf mindestens 844 Liter.

Das Fahrzeug hat sieben Dieselantriebe und vier Benzinmotoren im Angebot. Mit einem Leergewicht von 1645 kg bis 1920 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Die zulässigen Anhängelasten für den Toyota HiAce liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.800 kg und 2.000 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Mit fünf von höchstmöglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer deutlich, dass der 2.4 (120 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Die Maschine mit den meisten PS ist dagegen der 2.7 (144 PS). Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.5 D-4D (102 PS) aber immer noch am geringsten. Er braucht, laut Hersteller, acht Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 2.5 D-4D (117 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU4 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 224 g bis 314 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Transporter zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des HiAce Kleinbusses und klick dich durch unsere Galerie mit 18 Fotos.

Weitere Toyota Kleinbus

Alternativen

Toyota HiAce Kleinbus (1995–2012)