Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Corolla
  5. Alle Motoren Toyota Corolla
  6. 2.0 D-4D (116 PS)

Toyota Corolla 2.0 D-4D 116 PS (2001–2007)

 

Toyota Corolla 2.0 D-4D 116 PS (2001–2007)
30 Bilder

Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS) von Anonymous, Dezember 2017

5,0/5

Ich habe dieses Auto mit 30.000 km gebraucht gekauft. Nun hat er bereits 110.000 km runter. Der Wagen ist bislang komplett mängelfrei. Er hat seine Ölwechsel regelmäßig bekommen und das war es. Ich fahre immer zügig, auf der Autobahn auch mal 180 lm/h. Der Verbrauch liegt bei echten 6.5 Litern.
Das Handling ist prima,die Rundumsicht perfekt. Im Winter schiebt er ein wenig über die Vorderräder und der Zündschlüssel lädt nicht mehr. Das Auto ist damit extrem billig im Unterhalt .

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS) von biankaretzmann, Februar 2017

4,0/5

Die japanischen Autobauer sind bekannt für ihre kompromisslosen Qualitätsansprüche. Dies spiegelt sich auch im Corolla wieder. Wir erwarben ihn, als er bereits 6 Jahre alt war und ungefähr 150.000 km auf dem Buckel hatte. Dennoch zeigte er keinerlei Alterserscheinungen und tat seinen Dienst für weitere 7 Jahre und zusätzliche 200.00 km bevor wir wieder zu einem anderen wechselten. Wir mussten nur die üblichen Verschleißteile wie Bremsen, Reifen, Stoßdämpfer, usw. ersetzen.
Das Handbuch hat uns viele offene Fragen beantworten können und selbst wenn man mal überfordert ist, lässt einen die telefonische Kundenbetreuung von Toyota nicht im Stich.
Das Design ist stimmig und in sich geschlossen. Alle Elemente des Cockpits wirken aufeinander abgestimmt und logisch platziert.
Die Sitze sind bequem und die Gurte lang genug auch für üppiger gebaute Menschen.
Die wöchentliche Reinigung gestaltete sich sehr angenehm.
Toyota hat mit dem Corolla einen zuverlässigen Kleinwagen abgeliefert, der auch nach tausenden gefahrenen Kilometern noch so fährt wie am Anfang.

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Robustes und verschleißarmes Fahrzeug. Viel Platz im Innenraum, insbesondere als Fahrer, da die Mittelkonsole sehr flach konstruiert ist. Sichere Fahrverhalten. Lediglich das teilweise quietschende Armaturenbrett und Hutablage stören ein wenig. Wobei das bei einem 13 Jahre alten Fahrzeug schnell verziehen werden kann, da die laufenden Kosten sehr gering sind.

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS) von xArtx, August 2013

4,1/5

Hallo.
Ich fahre ein 2.0 L diesel mit 116Ps Bj 2004.
Habe ihn als 2 besitzer mit 160.000 km gekauft und jetzt sind es knapp 200.000km. Hab natürlich sämtliche Filter. Motoröl und auch Zahnriemen mit Wasserpumpe gewechselt. Ich lasse das alles bei einem befreundeten kfz meister privat machen weil ich den ganzen werkstätten kein bisschen vertraue. Nun zähle ich mal spontan einige vor und nachteile auf die mir so einfallen.

Vorteile:

- sehr zuverlässiges auto! Laut eigener erfahrung besser als audi,bmw und Co. (Auch wenn der corolla als "Reiskocher" von den anderen abgestempelt wird muss man als kenner jedoch wissen das der corolla besser ist als 99% der ganzen neuen autos.)

- Verbrauch. Ich persönlich fahre jeden tag 50km mit dem auto. Je nach laune fahre ich ganz ruhig und vorausschauend..mal gibt es tage an denen das gaspedal bis zum anschlag durchgetreten wird :)
Dabei ergibt sich bei mir laut bordcomputer ein durchschnittverbrauch von 5.6 L/100km ich denke damit kann man leben.

- Optik. Ich selbst habe einen in metallic blau. Mit sportlicher frontstoßstange, einem spoiler über der heckscheibe, tiefschwarz getönte scheiben hinten, und Rückleuchten im design "New Look" die ca 140€ kosten. Dank dieser kleinigkeiten sieht man meinem corolla nicht nur sein alter und die laufleistung nicht an, er sieht auch ringsherum super und zeitgemäß aus.

- Reparaturen und Kosten.
Das einzig große war bei mir das AGR Ventil, das bei 185.000km den geist aufgegeben hat.( bei deutschen diesel autos tritt das meistens schon früher ein..liegt höchstwarscheinlich am winterdiesel..der ist nicht besonders gesund für moderne dieselmotoren.) Reparaturkosten waren übrigens 450€ im der fachwerkstatt.

- Fahrverhalten.
Habe vor dem kauf auch ein Golf 4 und audi a3 zur auswahl gehabt.
Diese haben sich aber aufgrund ihres geringeren gewichts schlechter auf der straße verhalten, besonders bei spurrillen. Deswegen liegt der mit 1365kg schwerere corolla bessef auf der straße und auch im winter deutlich mehr traktion, auch ohne elektronik.

- Keine Korrosion.
Das auto ist sowohl an den lackierten flächen absolut rostfrei als auch am unterboden. Sehr gut verarbeiteter und lackierter stahl. Selbst steinschläge auf der Motorhaube rosten nicht. Das können die deutschen hersteller nicht erreichen...vw,bmw und mercedes vergammeln schon eher als ein Toyota.

Neutral:

- vericherung: 550€ im jahr bei 50% Teilkasko
Kfz steuer: 308€ im jahr
Nicht gerade der günstigste aber besser als ein Golf oder ähnliches.

- die harte sportkupplung dient als fitnesstraining für das linke bein :)

Negatives:

- Sitze und kopfstützen sind nicht gerade langstreckentauglich
- bei hitze im sommer dehnt sich das armaturenbrett über dem radio aus und quietscht...ist nicht schlimm aber nervig
- Kupplungspedal und der dazugehörige seilzug im motorraum quietscht...ist auch nicht schlimm aber etwas nervig.
- unter 2000 U/min fehlt für ein diesel der richtige durchzug. Der turbo zieht erst bei 2000U los. Das muss man sich bei überholmanövern im klaren sein. Aber das drehzahlband bis 5100U reicht da locker aus.

So das war meine spontane stellungnahme zu meinen corolla. Alles in allem ist dieses auto sehr empfehlenswert. Die nachteile werden von den vorteilen weggebügelt. Aber eins kann ich sicher sagen, ich bin der einzigste im freundeskreis der Toyota fährt..der rest fährt audi,VW,Seat...opel usw...ich habe aber die größte laufleistung und die wenigsten probleme mit dem auto. Audi zB verschlingt wegen ihrer nicht so guten zuverlässigkeit unmengen an geld für unnötige reparaturen. ( Ich behaupte nicht das diese marken schlecht währen, ich will nur sagen das Toyota von den leuten die deutsche autos fahren meist eher belächelt wird...aber in wirklichkeit haben die japaner in sachen zuverlässigkeit, beständigkeit und robuster antriebstechnik die nase vorn. Lediglich der Innenraum kommt NOCH nicht an den der deutschen an.
Also absolut empfehlenswertes auto der Corolla ;)

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS) von Anonymous, Juli 2013

4,5/5

Hallo

Toyota Corolla Verso 2.0 DiD
116 PS Linea Sol

ich habe dieses Auto gebraucht mit 172.000 km im März 2013 gekauft und habe nun selbst bereits mehr 7000 km drauf..

ich verbrauche zwischen 5 - 6 Liter Diesel..

ich fahre auf der Ebene mit 5 Liter und am Berg mit 6 Liter..

was soll ich sagen - ich denke ich fahre noch 10 Jahre mit diesem Auto, falls nicht etwas unvorhergesehenes passiert..

ich habe viel Raum und das Auto geht flott genug..

75 % Landstraße und Bundestraße

10% Berg...

15% Autobahn mit 110 - 130 km/h....

mfG.

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS) von Anonymous, März 2012

4,2/5

Meine Frau fährt exakt den rechts abgebildeten Typ Corolla 2.0 D-4D, seit 2004, jetzt fast 180 TKm. Bis auf eine neue Kupplung bei 80Tkm, deren (unverschämt hohe) Kosten von einer Vertragswerkstatt, übrigens - trotz verlängerter Garantie - von Toyota nicht einmal anteilig übernommen wurden, haben wir bis dato keine nennenswerten Aufwendungen. Danach wurde das Auto in eine freie Werkstatt gebracht: die Kosten für die Normalwartung sind dort recht günstig. Der Verbrauch liegt über die Gesamtfahrleistung bei 5,4 l/100. Die Karosserie ist ohne jede sichtbare Korrosion, der Lack tadellos.
Facit: Die Corolla ist ein solides und wertbeständiges, alltagstaugliches Fahrzeug mit geringem Verbrauch. Das Problem sind die Vertragswerkstätten: durchweg nur mäßig kompetent mit unverschämten Stunden- und exorbitanten Ersatzteilpreisen. Wir werden daher keinen neuen Toyota mehr anschaffen.

Alle Varianten
Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS)

  • Leistung
    85 kW/116 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.928 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2007
HSN/TSN5013/ABY
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/116 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.180 mm
Breite1.710 mm
Höhe1.475 mm
Kofferraumvolumen289 – 1.190 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße195/60 R15 T
Leergewicht1.365 kg
Maximalgewicht1.780 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/116 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Toyota Corolla 2.0 D-4D (116 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,7 l/100 km (kombiniert)
7,3 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben151 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen164 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Toyota Corolla berechnen!

Alternativen

Toyota Corolla 2.0 D-4D 116 PS (2001–2007)