Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Corolla
  5. Alle Motoren Toyota Corolla

Toyota Corolla Kompaktwagen (2001–2007)

Alle Motoren

1.4 VVT-i (97 PS)

4,0/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 97 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.700 €
Hubraum ab: 1.398 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

1.6 VVT-i (110 PS)

4,1/5 aus 33 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.050 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

1.8 VVTL-i Compressor (224 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 224 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.700 €
Hubraum ab: 1.796 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)

1.8 TS VVTL-i (192 PS)

4,1/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 192 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.750 €
Hubraum ab: 1.796 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (90 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.200 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

1.4 D-4D (90 PS)

4,4/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.157 €
Hubraum ab: 1.364 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (116 PS)

4,3/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.700 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.900 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Corolla 2001 - 2007

Den Corolla Kompaktwagen hat Toyota von 2001 bis 2007 in dritter Generation gebaut. Mit einem hohen Score von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Diesen Wert haben wir aus insgesamt 70 Erfahrungen mit dem Toyota ausgerechnet. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Aber auch die Meinung von Experten kann behilflich sein. Deshalb haben wir zusätzlich zwei Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.440 Millimeter, in der Breite 1.710 Millimeter und in der Länge 4.180 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.600 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Dieses Auto-Modell gibt es als Dreitürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 289 Litern bis maximal 1190 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Du kannst zwischen vier unterschiedlichen Dieselmotoren und vier Benzinern wählen. Das Leergewicht von zwischen 1.185 kg und 1.365 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benzinmotor bis zu 450 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.000 kg und 1.300 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.0 D-4D (90 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen bewertet. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 1.8 VVTL-i Compressor (224 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit vier von fünf Sternen beurteilt. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.4 D-4D (90 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU4 oder EU3 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 211 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Noch Fragen? Dann klick dich ruhig nochmal durch unsere Testberichte. Falls du dich für den Toyota entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen mit dem Kompaktwagen.

Alle Tests

Toyota Corolla Kompaktwagen (2001–2007)

Toyota Corolla  - Aus für den Auris
Autoplenum

Aus für den Auris Toyota Corolla

Toyota bringt den Corolla zurück nach Europa. In der für das kommende Frühjahr erwarteten nächsten Generation wird das Kompaktmodell der Japaner hi...

Toyota Corolla: Frisch frisiert und durchtrainiert ins neue Modelljahr
auto-news

Toyota Corolla: Frisch frisiert ins neue Modelljahr

Wir sind den Corolla mit dem neuen 90 PS starken 1,4-Liter-Dieselmotor gefahren

Weitere Toyota Kompaktwagen

Alternativen

Toyota Corolla Kompaktwagen (2001–2007)