Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Corolla
  5. Alle Motoren Toyota Corolla
  6. 1.6 VVT-i (110 PS)

Toyota Corolla 1.6 VVT-i 110 PS (1997–2002)

 

Toyota Corolla 1.6 VVT-i 110 PS (1997–2002)
12 Bilder

Alle Erfahrungen
Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS)

4,7/5

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS) von Sve_We, Februar 2017

5,0/5

Zum dem Auto gibt es nicht viel zu sagen, vor 10 Jahren gekauft. Jetzt verkauft, da es auf der Rücksitzbank für den Nachwuchs zu eng wurde.
Das ist auch das einzig Negative was ich zu dem Auto sagen kann. Der Platz im Fond ist bescheiden ...!
Ansonsten zuverlässig und sparsam. Wie geschrieben vor 10 Jahren gekauft und 190000 Km gefahren, 5 mal TÜV ohne Mängel, 1 mal Bremsen komplett neu 2 Satz Sommerreifen, 1 Satz Winterreifen alle 15000 Km Ölwechsel, das wars. Keine teuren Reperaturen und kein Ölverbrauch.
Der Wagen ist mit der 1.6 Liter Maschine sehr spritzig und dazu noch sparsam. Gut auf der Autobahn bei Vollgas waren es über 10 Liter, aber bei meinen Fahrten zur Arbeit, täglich 100 Km Landstraße und Stadt, lag er immer zwischen 6,5 und 7 Litern. Für 110 PS ein sehr guter Wert.
Von mir eine klare Kaufempfehlung.

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS) von dm1988, Februar 2017

5,0/5

16 Jahre und über 250000 km... Das ist meine Erfahrung mit dem Toyota Corolla. Ich selber habe das Auto 56 Jahre gefahren und bin damit über 100.000km weit gekommen. Jederzeit zuverlässig, ohne gravierende Mängel. In einer solch langen Zeit leidet der Lack, das Interieur und die Optik des Wagens entsprechend, aber der Motor war immer über jeden Zweifel erhaben.

Mängel die auftraten bezogen sich eigentlich nur auf das Radio, das irgendwann nur noch eingeschränkt funktionierte. Eine feste Lautstärke und keine Reaktion mehr auf vor oder zurück. Und trotzdem hab ich mein Ziel immer erreicht, wenn auch mit weniger entspannter, musikalischer Untermalung.

Fazit: Der Corolla war wohl das mit Abstand robusteste Auto, dass ich kenne. Die Leistung war für den Wagen und dne täglichen Gebrauch mehr als ausreichend, der Verbrauch akzeptabel und wenn auch kein Prestige Auto, war gibt es wesentlich schlechtere Modelle. In seiner Klasse ist für mich der Corolla führend vor seinen Mitstreitern wie Golf, Civic, Astra und Konsorten.

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS) von Corolla22, Dezember 2016

5,0/5

der größte Hersteller der >Welt baut den corolla seit 1966 der e 11 v 1997-2002 war buchstäblich wie aus einem stück !!
mein 2001 er compact e 11 1.6 110 ps lief 422000 km !! Danach selbes Modell grün.
nichts kaputt, nichts klappert, nur verschleißteile, den Fahrergurt einsprühen, damit er sich wieder einrollt!! Bremsscheiben , +Beläge,
ein paar Endtöpfe (Auspuff), da haben manch andere Besitzer deutscher Wagen schon einen ganzen Ordner voll mit Rechnungen !!
(PS): wird natürlich nicht weitererzählt !! "jetzt haben wir schon so viel reingesteckt, da müssen wir ihn weiterfahrn".
ach ja, ich hab da noch einen starlet, 1,3 75 ps Bj. 95, und was soll ich noch lange erzählen, es war mal ein Türgriff defekt-, Winter und gebrochen wie Glas,weil der Weichmacher im Plastik nach 20 Jahren schwindet. 40 .- € , gibst nicht gebraucht, (welcher Schrotthändler möchte einen Japaner auf dem Hof, von dem er in den nächsten 15 Jahren kein Teil verkauft!!
Fazit! Fahrzeugreparaturrechnungen sammeln, oder: beim nächsten Kauf eines Wagens es mal OHNE STATUS und PRESTIGE
mit einem Toyota probieren.!!

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS) von Anonymous, Februar 2015

4,8/5

Den Corolla 1,6 e11 mit 6 Gang Getriebe, "LINEA SOL", habe ich seit 2/2000 und er ist ein zuverlässiger täglicher Begleiter zu meiner Dienststelle. Aber auch als Reisewagen ist er komfortabel und bestens zu empfehlen. Mit seiner serienmäßigen Komfortausstattung ist er Sommer wie Winter sicher und bequem ein Wohlfühlauto. Außer den normalen Werkstatt-Wartungen habe ich jetzt nach 15 Jahren bei 125.000 Km ein paar Glühbirnen, die Staubmanchetten von Stoßdämpfern und Manchetten der Lenkung zu wechseln. Schuld daran sind aber auch die schlecht gewarteten Fahrbahnen. Wer Schwerpunkt auf Zuverlässigkeit legt, ist mit diesem Auto auf der Sicheren Seite.

Mit diesem Auto ist man sehr schnell und sicher unterwegs. Spuhrtreue und eine sichere Kurvenlage machen es zu einem Fahrspaß.
Seine Spritzigkeit beim Wegfahren von Ampeln ist zu erwähnen und die vom Hersteller ausgewiesene Höchstgeschwindigkeit 195 Kmh wurde um 35 Kmh untertrieben. Durch die 6 Gänge läuft er ruhig auch bei hohem Tempo bis zu 230 Kmh. Allerdings ist bei diesem Tempo der ausgewiesene Kraftstoff-Verbrauch dann erheblich höher zu bemessen. (geschätzte 14 L /100 kmh)
Mein Tachometer scheint mit den Blitzern des Polizeipräsidenten absolut synchrongenau zu laufen. Dies ergab sich aus den Briefen von ihm. :)

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS) von Tackx, Mai 2014

4,4/5

Ich habe meinen Corolla e11 u EZ.: 4/2000 im Juni 2011 erstanden.
Zu diesem Zeitpunkt hatte er 117.000 Km auf der Uhr.
Mittlerweile stehe ich bei 153.000 Km.
Reparaturen bzw. Ausfälle gab es in dieser Zeit keine.
Toyota typisch zuverlässiges Auto halt ;)
(Zumindest die älteren Modelle)

Ich habe zum Glück die G6 Sonderedition bekommen.
Vorteil dabei sind das 6Gang-Getriebe und die vom Werk aus verbaute Domstrebe vorne/oben.
Das Getriebe ist eine Mischung aus Licht und Schatten.
Auf der einen Seite verhelfen die 6 Gänge den Wagen insgesamt etwas sportlicher wirken zu lassen und auch den Spritverbrauch im Stadtverkehr etwas zu reduzieren.
Denn die Gänge sind sehr kurz übersetzt. Das ist für mich bei meinem mittlerweile 3. Japaner nichts neues. Doch in diesem Falle sind sie wirklich kurz übersetzt.
Die Schaltwege sind Toyota-untypisch doch recht hakelig.

Das Fahrwerk hingegen hat mich vollstens überzeugt.
Es bietet zusammen mit den von mir nachgerüsteten 15" Felgen und der 196/50 R15 Bereifung von Toyo wirklich unerwarteten Fahrspass, vor allem in Kurven.
Es sind für einen Fronttriebler fast keine Untersteuertendenzen zu erkennen. Im Gegenteil, oft genug sagte mir das Heck, bei sehr zügiger Fahrweise, dezent "Hallo".

Die Verarbeitung ist tadellos. Nichts klappert oder rappelt, und das bei dem Fahrzeugalter und der Laufleistung!

Der Verbrauch ist bei meiner recht sportlichen Fahrweise und einem Autobahnanteil von knapp 60-70% bei ca. 8,3 l/100Km eingependelt.
Man bedenke das ich auf der Autobahn NIE langsamer als 170Km/h fahre!

Ansonsten ist der Unterhalt wirklich verschwindend gering.

Kann den Corolla in der schickeren G6 Ausführung gerade für Leute mit kleinem Geldbeutel und Anspruch an Zuverlässigkeit nur wärmstens empfehlen.

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS) von apache17, September 2012

4,1/5

Der Corolla G6 hat ein 6-Gang Getriebe...
Steuerkette bei Motoren mit ZZE... Bezeichnung (1,5 VVTi)

Erfahrungsbericht Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS) von tobibed, Juni 2010

4,8/5

Ich fahre seit Juli 2009 einen Toyota Corolla E11u, Baujahr 2000, 81kW (110 PS).

Bisher bin ich voll und ganz mit diesem Auto zufrieden. Vor einem Jahr war der letzte Tüv, es hat keine 10 Minuten gedauert, schon hatte ich die begehrte Plakette. Eben ein absoluter Tüv-Liebling, was auch durch den jährlichen AutoBild Tüv-Report bestätigt wird.

Nur eine Kleinigkeit fällt mir seit einigen Wochen auf: Beim Anfahren nimmt der Corolla für einen kurzen Moment nicht richtig Gas an. Das liegt aber nur an einer durch das Alter bedingte Verschmutzung des Drahtes des Luftmassenmessers, welche sich mit wenig Aufwand selber beheben lässt. Danach funktioniert wieder alles Bestens ;)

Sehr praktisch ist der Bordcomputer. So lässt sich der Momentanverbrauch, der Durchschnittsverbrauch sowie die Durchschnittsgeschwindigkeit anzeigen. Das kann ungemein beim Spritsparen helfen - oder auch die Realität zeigen, dass sich der Corolla mit entsprechendem Bleifuß auch seine 15 Liter in der Stadt genehmigt. Dies sollte aber nur bei extrem aggressiver Fahrweise möglich sein. Mit vorausschauender Fahrweise und freier Landstraße habe ich auch schon eine 4,2 geschafft. Also: mit diesem Auto kann der Fahrer selbst bestimmen, wie viel er pro Kilometer bezahlen will.

Soll es einmal etwas schneller gehen, ist der Corolla vielleicht nicht das beste Auto. Mit seinen 110 PS und 1140 kg Leergewicht liegt sein Leistungsgewicht kanpp über 10 Kilogramm auf ein PS - zuviel für einen echten Flitzer. Trotzdem ist man gut unterwegs, man fühlt sich nicht untermotorisiert. Spätestens bei 215 kmh (laut Tacho) ist aber Schluss. Bei derartigen Geschwindigkeiten (die Standart-Reifen sind dafür nicht ausgelegt, das riecht man auch danach!) liegt der Verbrauch um die 20 Liter.

Die sonstigen Kosten, die Versicherung und Steuer, halten sich in Grenzen. Durch seine Euro3-Abgasnorm bezahlt man lediglich 108 Euro Steuer pro Jahr. Versicherung kostet mich jährlich um die 550 Euro (SK 3, TK mit 150 Euro Selbstbeteiligung, nicht verheiratet und keinen eigenen Haushalt, mit Schutzbrief).

Alles in Allem ein perfektes Einsteiger-Auto. Bei einem Anschaffungspreis von ca. 3500 Euro (BJ 2000, 90000 km) auch für die jüngere Generation bestens geeignet.

Alle Varianten
Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS)

  • Leistung
    81 kW/110 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    15.855 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2000–2002
HSN/TSN5013/364
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.120 mm
Breite1.690 mm
Höhe1.385 mm
Kofferraumvolumen281 – 960 Liter
Radstand2.465 mm
Reifengröße175/65 R14 T
Leergewicht1.140 kg
Maximalgewicht1.615 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Toyota Corolla 1.6 VVT-i (110 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,0 l/100 km (kombiniert)
9,1 l/100 km (innerorts)
5,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben168 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Toyota Corolla 1.6 VVT-i 110 PS (1997–2002)