Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Auris
  5. Alle Motoren Toyota Auris
  6. 1.6 Valvematic (132 PS)

Toyota Auris 1.6 Valvematic 132 PS (seit 2012)

 

Toyota Auris 1.6 Valvematic 132 PS (seit 2012)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Toyota Auris 1.6 Valvematic (132 PS)

4,8/5

Erfahrungsbericht Toyota Auris 1.6 Valvematic (132 PS) von Anonymous, Mai 2019

4,0/5

Fahre den Wagen jetzt seit einem halben Jahr
und hatte bis dato noch keinen Grund zur Klage.
Der Wagen ist mit seinen ca.130 PS sicher nicht übermotorisiert aber für mein Fahrprofil (tägl.25 km Landstraße)vollkommen ausreichend ,auch an der Ausstattung gibt es nichts zu bemängeln
(Tempomat,Freisprechen,Bluetooth,Sitzheizung)
Alles in allem ein sehr zuverlässiges Fahrzeug abseits der allgemeinen Golfhysterie.

Erfahrungsbericht Toyota Auris 1.6 Valvematic (132 PS) von LaLeLu25, Februar 2017

5,0/5

Ich habe diesen Auris 2016 als Jahreswagen gekauft.
Es war der Benziner mit 1,6 l Motor.
Die Motorisierung ist mit dem 1,6 l Motor ausreichend, aber natürlich nicht übermäßig, wenn ich jetzt mal mit dem Auto meines Mannes vergleiche ;o)
Es reicht also für die tägliche normale Nutzung aus. Rennen würde ich damit eher nicht fahren wollen.
Verbrauchstechnisch hält der Auris nicht ganz die Versprechen der Unterlagen. Meistens liege ich bei meinen Fahrten durchschnittlich bei 6,5-7 l. Aber vielleicht habe ich auch einfach einen Bleifuß ;o)
Ich nutze das Auto täglich für meine fast 40 km zur Arbeit und zurück. Er begleitet mich perfekt und ich fühle mich auf Autobahn und Landstraße immer sehr sicher. Die neuen Features im Vergleich zu meinem alten Auris von 2011 sind auch wirklich klasse: Spurhalteassistent, Schildererkennung, Abstandswarner und automatischer Fernlicht-Assistent gehören zu Toyota Safety Sense und funktionieren einwandfrei. Nur die Frontscheibe sollte man hin und wieder putzen. Sonst funktioniert irgendwann Abstandswarnung und Schilderkennung nicht mehr.
Von der Ausstattung her habe ich auch diesmal wieder eher den Standard. Der allerdings bei meinem Modell (Edition S) auch schon einiges beinhaltet; z.B. ein Touch-Radio/Navi, dass ich so vorher noch nicht kannte/hatte.
Alles in Allem bin ich auch mit dem neuen Modell absolut zufrieden.

Erfahrungsbericht Toyota Auris 1.6 Valvematic (132 PS) von p_riepstra, Februar 2017

5,0/5

Ich besitze den Auris E150 (Facelift) als Benziner (1.6 Valvematic 132 PS) seit September 2013.
Die Karosserieform NACH dem Facelift 2010 gefällt mir sehr gut, das Auto wirkt durch und durch harmonisch und durchdacht. Bei dem Vorfacelift-Modell hat mir die Front nicht sehr zugesagt, aber die des Facelift ist rundum gelungen. Ich kann mir meinen Auris immer wieder angucken und sagen: " Ich hab ein wirklich schönes Auto."
Beim ersten Fahren hat mir für 132 PS ein wenig Power und Durchzug gefehlt, da muss man schon etwas mehr Druck aufs Gaspedal ausüben. Wenn man dies aber akzeptiert, ist der Wagen sehr angenehm zu fahren. Auch bei Höchstgeschwindigkeit auf der AB und in engen Kurven liegt das Fahrzeug sicher auf der Straße. Auf längeren Autobahnstrecken, wo ich bisher in den meisten anderen Autos schon nach 200 km müde war, kann ich den Auris ohne Ermüdung und Rückenschmerzen mehr als doppelt so weit fahren. Bei gemäßigtem Tempo (110-120 km/h) ist auch ein guter Verbrauchswert möglich (6.5 L/100 km).
Nun zum negativen Aspekt:
Das größte Problem dieses Autos ist die extreme Kratzanfälligkeit. Dies gilt sowohl für den Lack (hier Titaniumblau mica metallic, 1H2) als auch für den Kunststoff im Innenraum. Da muss dringend nachgebessert werden. Mein Wagen ist knapp 1.5 Jahre alt, und der Lack sieht sieht aus wie der eines fünfjährigen Autos. Ein einziger Waschstraßenbesuch in einer Textilwaschanlage und gleich drei neue, große Kratzer. Dies muss wirklich nicht sein und ist sehr ärgerlich.
Ansonsten sind es im Wesentlichen Kleinigkeiten, die ich unter dem Punkt Contra bemängelt habe.
Insgesamt bin ich mit meinem Toyota Auris I sehr zufrieden und hoffe, lange Freude an ihm zu haben.

Erfahrungsbericht Toyota Auris 1.6 Valvematic (132 PS) von freibier.sw, Februar 2017

5,0/5

Fahre das Auto als Hybrid und bin sehr zufrieden. Auf der Autobahn fährt es sich sehr gut und auch auf der Landstraße. Die Automatik schaltet sehr gut und man bekommt von den Schaltvorgängen nichts mit. Für meine Zwecke (max. 2 Personen fahren im Auto mit) reicht die kompakte Version vollkommen aus. Das Auto hat drei verschiedene Fahrmodi. Einmal einen EV-Modus, welcher das Auto im reinen Elektrobetrieb fahren lassen kann, dann einen Eco Modus, welcher sehr spritsparend ist. Zum Schluss gibt es noch einen Powermodus. Dort wird der Elektromotor nur für die Leistung benutzt und nicht um den Benzinverbrauch zu verringern.

Alle Varianten
Toyota Auris 1.6 Valvematic (132 PS)

  • Leistung
    97 kW/132 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.250 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Toyota Auris 1.6 Valvematic (132 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2012–2014
HSN/TSN5013/AIB
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)97 kW/132 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.275 mm
Breite1.760 mm
Höhe1.460 mm
Kofferraumvolumen360 – 1.200 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.265 kg
Maximalgewicht1.830 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)97 kW/132 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Toyota Auris 1.6 Valvematic (132 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,9 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben138 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Toyota Auris 1.6 Valvematic 132 PS (seit 2012)