Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Auris
  5. Alle Motoren Toyota Auris

Toyota Auris Kompaktwagen (2007–2012)

Alle Motoren

1.4 VVT-i (97 PS)

4,1/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 97 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.700 €
Hubraum ab: 1.398 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.6 Dual VVT-i (124 PS)

3,7/5 aus 25 Erfahrungen
Leistung: 124 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.250 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.6 Valvematic (132 PS)

4,0/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 132 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.000 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

1.33 Dual VVT-i (101 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 101 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.450 €
Hubraum ab: 1.329 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

1.33 Dual VVT-i (99 PS)

3,8/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 99 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.650 €
Hubraum ab: 1.329 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (126 PS)

3,7/5 aus 18 Erfahrungen
Leistung: 126 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.400 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

2.2 D-CAT (177 PS)

3,5/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.600 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

1.4 D-4D (90 PS)

4,1/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.750 €
Hubraum ab: 1.364 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1.8 VVT-i-Hybrid (136 PS)

4,4/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.300 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Auris 2007 - 2012

Der Auris Kompaktwagen von Toyota wurde in erster Generation von 2007 bis 2012 gebaut. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,8 von maximal fünf Sternen beweist, wie begehrt der Kompaktwagen bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis wird aus der Summe von insgesamt 89 Erfahrungsberichten gebildet. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Für das Auris-Modell von Toyota haben wir neben den Erfahrungen auch 16 Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt 16 Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über den Kompaktwagen bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.505 Millimeter, in der Breite 1.760 Millimeter und in der Länge 4.220 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.600 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Hier kannst du wählen: Toyota konzipierte das Modell als Dreitürer beziehungsweise Fünftürer mit jeweils fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 310 Litern bis maximal 1.335 Litern (Letzteres mit umgeklappten Rücksitzen).

Das Fahrzeug ist in dieser Generation als Diesel, Benziner und Hybrid lieferbar. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.510 kg. Die zulässigen Anhängelasten für den Toyota Auris liegen bei maximal 450 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.000 kg und 1.500 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.8 VVT-i-Hybrid (136 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,4 von fünf Sternen belohnt. Als Hybridmotor überzeugt er außerdem durch seine Umweltfreundlichkeit und einem besonders sparsamen Verbrauch. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.2 D-CAT (177 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit dreieinhalb von fünf Sternen bewertet. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen bei diesem Mittelklassewagen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU5 bis EU4 gehen. Am umweltfreundlichsten ist natürlich die Hybridvariante. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 89 g bis zu 166 g pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 52 Fotos des Auris Kompaktwagens zusammengestellt.

Alle Tests

Toyota Auris Kompaktwagen (2007–2012)

Toyota Auris - Neu in Form (Kurzfassung)
Autoplenum

Neu in Form (Kurzfassung) Toyota Auris

Wenn das man kein Formenwandel ist: Die neue Generation des Auris wirft das biedere Kleid des Vorgängers ab und zeigt sich in einem fast schon futu...

Neuer Toyota Auris - Die Vielfalt macht den Unterschied (Vorabbericht)
Autoplenum

Die Vielfalt macht den Unterschied (Vorabbericht) Neuer Toyota Auris

Mit dem neuen Auris setzt Toyota im hart umkämpften Kompaktwagenmarkt ein Ausrufezeichen. Den Fünftürer gibt es von Beginn an mit Vollhybridantrieb...

Neuer Toyota Auris kommt im Januar - Hybrid günstiger als Diesel
Autoplenum

Hybrid günstiger als Diesel Neuer Toyota Auris kommt im Januar

Der im Januar 2013 startende Toyota Auris ist ab 15.950 Euro zu haben – allerdings ohne Klimaanlage und Radio. Die mit 17.950 Euro nächst teurere C...

Toyota Auris Premiere in Paris - Flacher in die nächste Runde
Autoplenum

Flacher in die nächste Runde Toyota Auris Premiere in Paris

Flacher, leichter und sportlicher wird die neue Generation des Toyota Auris. Den Kompaktwagen, der auf dem Pariser Autosalon (27. September bis 14....

Toyota Auris Sondermodell Edition ersetzt Variante Life
auto-reporter.net

Toyota Auris Sondermodell Edition ersetzt Variante Life

Mit dem Sondermodell Edition wertet Toyota das Angebot des Auris auf. Im Modellprogramm der Kompaktbaureihe ordnet sich der ab dem 23. April 2011 e...

Toyota Auris Sondermodell Edition - Neue Variante mit Preisvorteil
Autoplenum

Neue Variante mit Preisvorteil Toyota Auris Sondermodell Edition

Das neue Sondermodell Toyota Auris Edition ersetzt die Variante Life +. Ab dem 23. April ist der Japaner für mindestens 19.350 Euro unter anderem m...

Rallye Monte-Carlo: Toyota startet mit Auris Hybrid
auto-reporter.net

Rallye Monte-Carlo: Toyota startet mit Auris Hybrid

Die Rallye Monte-Carlo gilt als Mutter des heutigen Rallyesports. Inzwischen ist die Veranstaltung aber nicht nur im klassischen Sinne eine Legende...

Toyota Auris Hybrid - Gelebte Enthaltsamkeit
Autoplenum

Toyota Auris Hybrid - Gelebte Enthaltsamkeit

Der Toyota Auris Hybrid kombiniert die Technik des Prius mit dem Kleid der beliebten Kompaktklasse. Der Praxistest zeigt, dass Enthaltsamkeit nich...

Toyota Auris Hybrid - Nie mehr frieren
Autoplenum

Nie mehr frieren Toyota Auris Hybrid

Toyota hat eine neue Generation von Standheizungen ins Programm genommen und bietet diese erstmals jetzt auch für den Auris Hybrid an. Die Thermo T...

„Gelber Engel“ 2011: Der Toyota Auris Hybrid ist das „Auto der Zuku...
auto-reporter.net

„Gelber Engel“ 2011: Der Toyota Auris Hybrid ist das „Auto der Zukunft“

Zum ersten „Auto der Zukunft“ wurde bei der Vergabe der „Gelben Engel“ 2011 der Toyota Auris 1.8 Hybrid gekürt. In dieser neugeschaffenen Kategorie...

Weitere Toyota Kompaktwagen

Alternativen

Toyota Auris Kompaktwagen (2007–2012)