12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

5. September 2011

Leichter kann man sich eine Modellentwicklung nicht machen. Wir brauchen einen kleinen Van? Dann nehmen wir doch den Verso-S von Toyota. Der ist nett anzusehen, ausgereift und günstig zu haben - Toyota ist zu 16,5 Prozent am Subaru-Mutterkonzern Fuji Heavy Industries beteiligt. Gedacht, getan. Seit einigen Monaten ist der vier Meter kurze Van auch mit Subaru-Logo zu haben. Kostenpunkt für den Subaru Trezia: 16.200 Euro. Im Gegensatz zum günstigeren Verso S (14.950 Euro) sind aber Klimaanlage und CD-Radio bereits mit an Bord.

Toyota-Motor im Subaru Trezia 1.3i Active Auch die Motoren stammen von Toyota. Im Fahrbericht verrichtet der für den Subaru Trezia einzige erhältliche Benziner, ein 99 PS starker Vierzylinder mit 1,3 Liter Hubraum, seinen Dienst. Und er macht seine Sache gut. Gekoppelt an ein kurz gestuftes Sechsgang-Schaltgetriebe, treibt er den 1,1 Tonnen leichten Fünfsitzer Subaru Trezia flott voran und scheut sich auch nicht vor schnelleren Autobahnfahrten. Die Passagiere profitieren unterdessen vom komfortabel abgestimmten Fahrwerk des Subaru Trezia 1.3i Active, der erhöhten Sitzposition sowie dem klar strukturierten Cockpit und freuen sich am üppigen Platzangebot. Selbst der Kofferraum des Subaru Trezia ist mit 363 Litern nicht zu klein geraten. Mit zwei Handgriffen lässt sich zudem - ganz vantypisch - die geteilte Rückbank flachklappen. Auch Subaru kann also einen Van bauen - dank Toyota.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2011-09-05

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2013-12-18

Rückruf für Subaru Trezia wegen ServolenkungRückruf für Subaru Trezia wegen Servolenkung
Von einem im Sommer bekannt gewordenen Toyota-Rückruf u.a. für den Verso S ist auch der baugleiche Subaru Trezia bet...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-06-13

Subaru Trezia Sondermodell - Zwei mit RabattSubaru Trezia Sondermodell - Zwei mit Rabatt
Zwei mit Rabatt Subaru Trezia Sondermodell Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2012-02-02

Subaru Trezia 1.3i Active: Toyota Verso-Klon im TestSubaru Trezia 1.3i Active: Toyota Verso-Klon im Test
Subaru schickt mit dem Trezia einen Toyota ins Minivan-Rennen. Wie schlägt sich der 99-PS-Benziner im Test?Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.0 von 5

auto-news, 2011-07-26

Subaru Trezia mit Diesel im Test: Zwillings-ZeichenSubaru Trezia mit Diesel im Test: Zwillings-Zeichen
Toyotas Bruder: Unterwegs im Subaru TreziaGanzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-03-23

Vorstellung: Subarus jüngster Botschafter heißt TreziaVorstellung: Subarus jüngster Botschafter heißt Trezia
Auch Subaru hat einen ganz eigenen „Spruch“, mit dem die Marke wirbt: „Confidence in Motion“ – Vertrauen in Bewegung ...Ganzen Testbericht lesen