12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

8. November 2007

Das Beste kommt wie so oft zum Schluss: Nachdem die Laguna Limousine bereits vorgestellt und der Kombi für nächstes Frühjahr angekündigt wurde, adelt Renault Ende 2008 die Mittelklasse-Baureihe mit einem eleganten Coupé. Wie der Zweitürer aussehen wird, nimmt die bereits seriennahe Studie mit dem schlichten Namen Coupé Concept vorweg.

Franzose mit Flügeltüren

Mit knapp 4,70 Meter Länge kommt der Fronttriebler dank filigraner Dachkonstruktion, kurzem Frontüberhang und flacher Windschutzscheibe äußerst dynamisch daher. Optisches Highlight des Sportlers sind ganz klar die Flügeltüren, die jedes Ein- und Aussteigen zu einem Akt unübersehbarer Selbstinszenierung machen. Besonders attraktiv im Interieur wirken die Instrumente, die aus übereinander liegenden, gefrästen Plexiglas-Elementen bestehen und an edle Armbanduhren mit Glasboden erinnern.

Für standesgemäßen Vortrieb sorgen zwei neue V6-Dieselmotoren, die zusammen mit Partner Nissan entwickelt wurden. Die Dreiliter-Maschinen sind in zwei Leistungsstufen mit 230 oder 265 PS lieferbar. Auch durch ihr üppiges Drehmoment von 450 und 550 Nm schließen die beiden Common-Rail-Triebwerke zur Durchzugs-Elite vom Schlage eines Audi A5 3.0 TDI oder BMW 335d auf. Zudem sollen sie bereits zum Serienstart die für 2011 geplante strenge Abgasnorm Euro 6 erfüllen.

Günstige Einstiegsmotoren

Aber auch der aus Espace oder Vel Satis bekannte 3,5-Liter-Benziner kommt im Laguna Coupé. Sehr wahrscheinlich ist, dass die Entwickler dem bisher 241 PS leistenden Triebwerk noch ein paar Zusatz-PS entlocken. Ebenso möglich ist der Einsatz von Vierzylinder-Motoren wie dem Zweiliter-Diesel mit 150 PS, was den Wagen günstiger machen würde. Schließlich soll der Sportler zwar traumhaft schön sein, für Interessenten aber kein Traum bleiben.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2007-11-08

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
spot-press

spot-press, 2013-06-13

Renault Laguna Facelift - Neue Motoren für die ganze FamilieRenault Laguna Facelift - Neue Motoren für die ganze Familie
Neue Motoren für die ganze Familie Renault Laguna Facelift Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2012-06-27

Renault Laguna „Sportway“ bis zu 2.000 Euro günstigerRenault Laguna „Sportway“ bis zu 2.000 Euro günstiger
Das Mittelklassemodell Laguna und die Kombiversion Laguna Grandtour gibt es ab sofort als Sondermodell „Sportway“. Me...Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2012-06-27

Renault Laguna Sondermodell - Mehr Komfort für die Mittel...Renault Laguna Sondermodell - Mehr Komfort für die Mittelklasse
Mehr Komfort für die Mittelklasse Renault Laguna Sondermodell Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
3.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2012-04-04

Kia Optima und Renault Laguna: Aufstiegskandidat gegen St...Kia Optima und Renault Laguna: Aufstiegskandidat gegen Stammspieler
Groß, günstig und cool gestylt - so soll der neue Kia Optima im Feld der Mittelklasse-Limousinen für Unruhe sorgen. O...Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2012-01-31

Renault Laguna Coupe - Elegant und vollgepacktRenault Laguna Coupe - Elegant und vollgepackt
Elegant und vollgepackt Renault Laguna Coupe Ganzen Testbericht lesen