12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

27. November 2008

AMG hatte sich nach den Black Series-Versionen von SLK und CLK vorgenommen, die ohnehin üppige Performance eines SL 65 AMG zu steigern und auch davon eine Black Series-Version anzubieten: 670 statt 612 PS,3,8 statt 4,2 Sekunden von Null auf 100 km/h, 320 km/h Spitze statt der abgeregelten 250, außerdem 250 Kilogramm leichter und mit 327.250 Euro noch mal 105.732 Euro teurer.

Bis auf die Türen wurde jedes Teil angefasst, optisch verändert oder - wie Kotflügel, Motorhaube und Heckdeckel - durch kohlefaserverstärkten Kunststoff (CFK) leichter gemacht. Vorder-und Hinterachse sind neu entwickelt, und das Gewindefahrwerk ist komplett einstellbar. Zudem hat der Black Series-SL ein festes, extrem leichtes CFK-Dach. Allein das spart, zusammen mit den Sitzschalen, fast 90 Kilogramm Gewicht.

Gentleman-Sportler Auch der Black Series ist ein SL, leichter zwar und durch die geänderte Lenkübersetzung und Hydraulik agiler. Aber ein radikales Handlingwunder ist aus dem Gentleman-Sportler SL nun mal nicht zu machen. Er schiebt in den sehr schnellen Wechselkurven über alle vier Räder und pfeift gut gelaunt vor sich hin. Das Spiel im Bremspedalweg nimmt im Lauf der absolvierten Runden zu, was leicht irritiert. Und die Schaltgeschwindigkeit der Fünfgangautomatik kommt auch in der schnellsten Einstellung spürbar nicht an das Tempo heran, das der kleine V8-Bruder SL 63 mit seiner Siebengang-S-Tronic bietet. Aber, und das ist das Entscheidende, es ist faszinierend, wie schnell dieser Supersportwagen das Grundvertrauen bei seinen Piloten auf die100-Prozent-Marke schraubt. Wer das ESP im Sport-Modus belässt, erlebt viel Spaß, aber keine Überraschungen.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2008-11-27

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-03-16

Mercedes AMG SL 65 - SonnenkönigMercedes AMG SL 65 - Sonnenkönig
Der überarbeitete Mercedes SL 400 fährt grandios, der SL 500 perfekt und der SL 63 AMG raubt einem schlicht die Sinne...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-10-05

Mercedes SL 65 AMG 45th Anniversary - Ein paar Extras zum...Mercedes SL 65 AMG 45th Anniversary - Ein paar Extras zum Geburtstag
Ein paar Extras zum Geburtstag Mercedes SL 65 AMG 45th Anniversary Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-03-20

Mercedes SL 65 AMG - Luftiges GeschossMercedes SL 65 AMG - Luftiges Geschoss
Luftiges Geschoss Mercedes SL 65 AMG Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-07-23

AMG setzt die Black Series Strategie fortAMG setzt die Black Series Strategie fort
Wer glaubt die Gier nach Leistung war gestern, der muss enttäuscht werden – oder auch nicht. Breit, tief, bullig und ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2010-05-15

Mercedes SL 65 AMG : Black Series Coupé mit 670 PS und 1....Mercedes SL 65 AMG : Black Series Coupé mit 670 PS und 1.000 Newton...
Mercedes SL 65 AMG Black Series. Der Name klingt unheilvoll und verspricht nicht zuviel: Aus dem zweisitzigen Cabrio ...Ganzen Testbericht lesen