12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

10. März 2008

Cremig laufende Sechszylinder verwandeln mit ihren gepflegten Manieren kernige Gebrauchs-Kombis in feine Luxus-Transporter. Diese Erwartungen werden nicht enttäuscht, so viel sei schon verraten.

Dabei lässt es der 325i beim Beschleunigen weniger ruhig als der C 230 T angehen. Schon auf Tempo 100 nimmt er dem Mercedes 1,2 Sekunden ab und bringt seinen Hubraum- und Drehmoment-Vorteil beim Durchzug noch deutlicher ein: Von 80 auf 120 km/h im sechsten Gang vergehen im Mercedes über vier Sekunden mehr. Bei allen sportlichen Ambitionen bemüht sich der BMW mit zahlreichen Maßnahmen wie Bremsenergie-Rückgewinnung und optimierten Nebenaggregaten um geringen Verbrauch. Trotz besserer Fahrleistungen fährt der 3er sparsamer. Mit Testverbräuchen von 10,3 und 11,4 Litern auf 100 Kilometer lassen sich aber beide Sechszylinder ihren Antriebskomfort an der Tankstelle ordentlich bezahlen.

Sportliches Fahrwerk kontra Komfort

Passend zum mächtigen Antritt verfügt der Touring über das straffere Fahrwerk, das auch in schnell genommenen Kurven nur wenig Seitenneigung zulässt. Die sportlichere Fahrwerksabstimmung rächt sich allerdings auf welligem Untergrund, wo der 3er akribisch über Frostaufbrüche und Asphaltflicken Buch führt. Dank längeren Federwegen geht der Mercedes gelassener und auch leiser über Unebenheiten hinweg als der härtere und leicht polternde BMW.

Auch dem Thema Transport widmet sich das T-Modell mit größerer Hingabe. Sein Gepäckabteil ohne störende Stufe an der Ladekante schluckt bei umgelegter Rückbank 115 Liter mehr, verkraftet mehr Zuladung und lässt sich für knapp 250 Euro Aufpreis mit Halteschienen für unterschiedliche Befestigungselemente aufrüsten. BMW kann immerhin die touringtypische, separat öffnende Heckscheibe entgegensetzen. Netze für Kleinteile, Taschenhaken, 12-Volt-Steckdosen oder viele Zusatzfächer unter dem Gepäckraumboden erhöhen bei beiden Kombis den Alltagsnutzen.

Eine Frage des Geldes

Dass der BMW in der Endabrechnung die Nase vorn hat, liegt vor allem an seinem durchzugsstarken Motor sowie den deutlich geringeren Kosten. Der 325i ist günstiger, schluckt trotz überlegener Fahrleistungen über einen Liter weniger und liegt in der Vollkasko sechs Klassen unter dem C 230. Das so verlorene Terrain kann das T-Modell mit seinem größeren Laderaum und dem höheren Komfort nicht zurückerobern. Der seidige Mercedes-Sechszylinder schont zwar die Gehörgänge seines Besitzers, nicht aber dessen Konto.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2008-03-10

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-11-14

BMW 2002 tii, 323i E21 und 325e E30 im Fahrbericht: Die s...BMW 2002 tii, 323i E21 und 325e E30 im Fahrbericht: Die sportliche ...
Die 02-Serie festigte den sportlichen Ruf von BMW, ihr Nachfolger – die 3er-Baureihe – e...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-03-31

Motor-Varianten im Vergleich - BMW 318d vs. 325d: Twintur...Motor-Varianten im Vergleich - BMW 318d vs. 325d: Twinturbo macht d...
Unterschiedliche Leistung, gleicher Hubraum: Welcher Motor ist die bessere Wahl? Wir ver...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-07-15

BMW 3er E30 Cabrio im Portrait: Endlich auf dem Weg zum K...BMW 3er E30 Cabrio im Portrait: Endlich auf dem Weg zum Klassiker
Lange genug her ist es inzwischen und der BMW konnte ja auch nichts dafür. Allmählich re...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2014-11-15

BMW 325i Cabrio ab 3.000 Euro: Höchste Zeit für ein E36-C...BMW 325i Cabrio ab 3.000 Euro: Höchste Zeit für ein E36-Cabrio
Das erste BMW Dreier Cabrio der Baureihe E30 ging nach dem Auszug aus den gepflegten Garagen...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2014-10-28

BMW 325i, Mercedes 300 CE-24, Saab 900 im Fahrbericht: Dr...BMW 325i, Mercedes 300 CE-24, Saab 900 im Fahrbericht: Drei Cabrios...
Luxuriös, gediegen und souverän. BMW 325i, Mercedes 300 CE-24 und Saab 900 sind kultivierte ...Ganzen Testbericht lesen