12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

18. Juli 2009

Inzwischen wollen aber auch Toyota und Honda in diesem Segment mitspielen. Ein Test des Toyota Avensis Combi 2.2 D-CATAutomatik steht noch aus, der Honda Accord Tourer 2.2 i-DTEC Automatik Executive stellte sich nun dem Messprogramm.

Mit verknif­fenem Blick und großem, ecki­gem Chrom-Grill stellt sich der stattliche, 4,75 Meter lange Kombi seinen Herausforde­rungen. Doch auch der Honda Ac­cord Tourer-Pilot muss einige Aufga­ben lösen, möchte er sein Fahrzeug intuitiv bedienen. Al­lein das Lenkrad beherbergt 15 Schalter, die teils doppelt belegt sind. Doch einzig die Bluetooth-Freisprecheinrich­tung für das Mobiltelefon wi­dersetzt sich hartnäckig den Sprachbefehlen, sei es auf Deutsch oder Englisch. Alle anderen Funktionen brauchen zwar etwas Eingewöhnung, sind dann jedoch problemlos wieder auffindbar. Honda Accord Tourer nicht so geräumig wie der Vorgänger An der Basis-Ergonomie, also der Sitz- und Lenkradposition so­wie der Ablesbarkeit von Ta­cho- und Drehzahlmesser, gibt es ohnehin wenig auszusetzen. Das Platzangebot auf der Rückbank des Honda Accord Tourer 2.2 i-DTEC Automatik Executive und speziell das La­devolumen lassen hingegen den sehr geräumigen Vorgän­ger vermissen. In der ersten Reihe sitzt man dagegen auf bequemen Ledersitzen (serien­mäßig beim Executive) mit üppiger Breite und straffer Pols­terung. Der Seitenhalt geht in Ordnung, lediglich die Ober­schenkelauflage geriet etwas kurz. Formschön und sehr griffsympathisch wurde auch der Wählhebel des Automatik­getriebes gestaltet. Fünfstufenautomatik im Honda Accord Tourer 2.2 i-DTEC Schade, dass es kein Schalthebel ist - in doppelter Hinsicht, denn der Fünfstufenautomat kann nicht restlos überzeugen. Die Hon­da-Ingenieure haben sich die Mühe gemacht, das Getriebe für ihren neuen Euro 5-Diesel selbst zu entwickeln. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Effizienz des Antriebsstran­ges. So verzichteten die Japa­ner auf eine sechste Stufe und übersetzten die fünfte recht lang, damit der 150 PS starke Vierzylinder knauserig mit dem Sprit umgeht. Dieses Ziel wurde jedoch nicht erreicht.

Honda Accord-Diesel braucht 8,2 Liter auf 100 Kilometer Mit einem Testverbrauch von 8,2 Liter/100 km erzielt der Honda Accord Tourer 2.2 i-DTEC Automatik Executive einen Wert, der im Wett­bewerbsumfeld bestenfalls die Note befriedigend bekommen kann. Ein Grund dafür ist si­cher das üppige Gewicht von 1,7 Tonnen. Doch gerade des­halb könnte eine zusätzliche Fahrstufe Abhilfe schaffen. So müssen häufig der Kickdown oder die Schaltpaddel am Lenkrad bemüht werden, um den schicken Honda Accord Tourer 2.2 i-DTEC Automatik Executive auf Trab zu bringen. Dabei animiert die dynamische Fahrwerksabstim­mung sogar zu einer flotten Fahrweise.

Honda Accord 2.2 i-DTEC ist ein typischer Tourer Seine guten Ma­nieren vergisst der Selbstzün­der allerdings auch dann nicht. Nähert sich die Nadel des Drehzahlmessers dem roten Bereich, knurrt der Motor et­was unwillig, behelligt die Pas­sagiere meist aber nur mit einem dezenten Murmeln. Da­her liegt die Stärke des Honda eher im gelassenen Abspulen vieler Kilometer - ganz der Tourer eben.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2009-07-18

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-21

Hyundai entwickelt lernenden Abstandstempomat - Clever Cr...Hyundai entwickelt lernenden Abstandstempomat - Clever Cruisen
Clever Cruisen Hyundai entwickelt lernenden Abstandstempomat Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-21

Nachrüst-E-Antrieb von Swindon Powertrains - Der Eine für...Nachrüst-E-Antrieb von Swindon Powertrains - Der Eine für alle
Der Eine für alle Nachrüst-E-Antrieb von Swindon Powertrains Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-21

Kindersitzzubehör im Test - Nicht alles ist zulässig und ...Kindersitzzubehör im Test - Nicht alles ist zulässig und sinnvoll 
Nicht alles ist zulässig und sinnvoll  Kindersitzzubehör im Test Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-21

Tradition: 60 Jahre Opel Kapitän P 2,6 - Wechselhafte Aus...Tradition: 60 Jahre Opel Kapitän P 2,6 - Wechselhafte Aussicht
Wechselhafte Aussicht Tradition: 60 Jahre Opel Kapitän P 2,6 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-21

E-Gelenkbus Volvo 7900 EA - Fahrgast-Riese mit Maxi-AkkuE-Gelenkbus Volvo 7900 EA - Fahrgast-Riese mit Maxi-Akku
Fahrgast-Riese mit Maxi-Akku E-Gelenkbus Volvo 7900 EA Ganzen Testbericht lesen