12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

29. Februar 2008

Der Wählhebel des Direktschaltgetriebes könnte von einer konventionellen Automatik stammen. Doch schon beim Anfahren zeigt sich, dass die Kraftübertragung hier weit sportlicher ausgelegt ist: Zwar zeigt das Auto die automatiktypische Kriechneigung, spurtet aber beim Tritt aufs Pedal los, als hätte es eine Handschaltbox - ganz ohne die Bedenkzeit eines Wandlers.

Der erste Gang ist kupplungsschonend kurz übersetzt, die anschließenden, schnellen Schaltvorgänge vollziehen sich fast unmerklich und ohne jeden Ruck. Am meisten Fahrfreude beschert der manuelle Modus, wenn der Wählhebel oder die als Extra angebotenen Schaltwippen (Aufpreis zusammen mit Lederlenkrad: teure 495 Euro) betätigt werden. Beim Runterschalten wird automatisch Zwischengas gegeben, im Extremfall lassen sich bis zu drei Gänge überspringen.

Dynamisch oder sparsam

Bleibt man dagegen im Automatik- Modus (D), wird viel zu schnell hochgeschaltet - schon bei 80 km/h ist man im lang übersetzten siebten Gang. Dynamischer läuft es im Sport-Modus (S), der die Schaltpunkte etwas weiter nach oben verlagert.

VW offeriert das neue Getriebe mit den zwei trockenen Reibkupplungen und dem elektrohydraulischen Steller (mit separatem kleinen Ölkreislauf) zunächst im Golf - entweder im TDI mit 105 PS oder im 1.4 TSI mit 122 PS. Der Aufpreis für das innovative Getriebe beträgt 1.750 Euro. Dafür bekommt man erstaunlich viel Fahrspaß und liegt im Verbrauch gerade mal 0,2 Liter höher als mit der handgeschalteten Version.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2008-02-29

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
spot-press

spot-press, 2017-08-21

VW Golf Sportsvan - Frisch gemachtVW Golf Sportsvan - Frisch gemacht
Frisch gemacht VW Golf Sportsvan Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-07-23

Hyundai Ioniq E vs. VW e-Golf: Wer baut den besseren Stro...Hyundai Ioniq E vs. VW e-Golf: Wer baut den besseren Stromer?
Hyundai Ioniq E vs. VW e-Golf: Wer baut den besseren Stromer?Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-04-16

Civic, i30, Astra und Golf: Mit Facelift an die Spitze?Civic, i30, Astra und Golf: Mit Facelift an die Spitze?
Diesmal kommen sie in Goldgelb, Rot und Dunkelblau: Der frisch renovierte VW Golf trifft im Vergleichstest auf neue ...Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-03-30

VW Golf 1.5 TSI - Neuer Evo-Motor bestellbarVW Golf 1.5 TSI - Neuer Evo-Motor bestellbar
Neuer Evo-Motor bestellbar VW Golf 1.5 TSI Ganzen Testbericht lesen
spot-press
4.0 von 5

spot-press, 2017-03-29

Oldtimer: Volkswagen Golf 1 GTI - Der kleine RevoluzzerOldtimer: Volkswagen Golf 1 GTI - Der kleine Revoluzzer
Der kleine Revoluzzer Oldtimer: Volkswagen Golf 1 GTI Ganzen Testbericht lesen