12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

23. Mai 2015
Aus den Fehlern beim gefloppten Citroën AX wollte man lernen. Der von Pininfarina mitgestylte kleinste Peugeot sollte keine automobile Minimallösung sein, und so präsentiert sich der 106 für einen solchen Zwerg nicht nur mit erstaunlicher Eleganz, sondern auch mit durchaus guter Verarbeitung und Anmutung und vor allem mit Platz. Mit 2,39 Metern ist der Radstand nur drei Zentimeter kürzer als beim größeren 205. Und so fühlt man sich im Peugeot 106 keineswegs eingeengt. Der Zweitürer bietet gar einen ganz brauchbaren Einstieg und erträglichen Raum für ausgewachsene Fondpassagiere. Das geht zulasten des mit 215 Litern eher bescheidenen Kofferraums, der sich aber mit umgeklappter Rückbank zu beträchtlichen 953 Litern ausbauen lässt.

Peugeot 106 - Kleinwagen mit großartigem Federungskomfort
Eine Klasse für sich ist in dieser Klasse der Fahrkomfort. Egal ob lange oder kurze Stöße, die Federung hat erstaunliche Nehmerqualitäten, und obwohl der Peugeot 106 eher weich abgestimmt ist, wieselt er flink um die Ecken. Das Gewicht von gerade 802 Kilo macht ihn mit der am weitesten verbreiteten Motorisierung von 60PS trotz des 1,1-Liter-Motörchens zu einem spritzigen Gesellen mit immerhin 171km/h Topspeed, nur brüllt das Löwenbaby dazu anstrengend laut. Die stärkere 75-PS-Variante 106 XR ist zwar leiser, aber sehr rar.Die auffällige Geräuschkulisse ist im Peugeot 106 der einzig echte Nervfaktor auf langen Strecken. Auf dem Weg zum Supermarkt dagegen ist der große Kleine erste Wahl.
Weiterlesen
Testwertung
3.5 von 5

Quelle: auto-motor-und-sport, 2015-05-23

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-01-06

Peugeot Deutschland erstmals mit einer 3D-Produktion im TVPeugeot Deutschland erstmals mit einer 3D-Produktion im TV
Unter dem Motto „Style und City“ präsentiert Peugeot Deutschland ab sofort seine Urban Style Sondermodelle 107, 206 ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-01

Plug-in-Hybride von Peugeot - Start bei 44.000 EuroPlug-in-Hybride von Peugeot - Start bei 44.000 Euro
Start bei 44.000 Euro Plug-in-Hybride von Peugeot Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2019-07-15

Peugeot 208 / e-208 - Ehrgeiziger LöwePeugeot 208 / e-208 - Ehrgeiziger Löwe
Die Einführung des 208 soll die Position von Peugeot im B-Segment erheblich verbessern. Der kleine Franzose will die ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-07-15

Fahrbericht: Peugeot e-208 - Der leise LöweFahrbericht: Peugeot e-208 - Der leise Löwe
Der leise Löwe Fahrbericht: Peugeot e-208 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-02-25

Peugeot 208 - Neuer Löwe, alter NamePeugeot 208 - Neuer Löwe, alter Name
Neuer Löwe, alter Name Peugeot 208 Ganzen Testbericht lesen