12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

11. Juli 2007

Die beliebte Diskussion, ob denn nun ein faltbares Blech- Hardtop oder eine klassische Stoffmütze besser zu einem Cabrio passen, verliert an Schärfe. Vorausgesetzt, der potenzielle Käufer Autos entscheidet sich gegen den Trend nicht für einen Audi, BMW oder Mercedes, sondern für einen Chrysler.

Wahlweise Hard- oder Soft-Top

Denn beim neuen Sebring, der mit Beginn des Hochsommers bei den Händlern stehen wird, gibt es beides - wahlweise selbstverständlich. Die Einschränkung des Kofferraumvolumens, die Falt-Hardtops nun einmal mit sich bringen, wird auch bei der Version mit Stoffdach nicht geringer. Versenkt beanspruchen beide den gleichen Platz. Mit 4,93 Meter Länge überragt er seine wichtigsten Mitbewerber, zu denen Chrysler die offenen Versionen von Audi A4 oder BMW Dreier-Reihe zählt.

Dieser Anspruch erscheint zwar auf Anhieb recht optimistisch, doch werden die Preise für eine Statusbeschreibung sorgen. 15 Prozent, so heißt es, werden sie mindestens unter den Forderungen der Konkurrenten liegen. Man sieht es, wo der Sebring billiger gemacht ist - beispielsweise an der teilweise scharfkantigen Abdeckung des geöffneten Verdecks oder auch den Armaturenbrett-Materialien. Ansonsten beschert er eine positive Überraschung: Selbst auf übelsten Straßen zittert und klappert nichts – obwohl die Federung zwar angemessen komfortabel, aber nicht so butterweich abgestimmt ist.

Zweiliter-Diesel von Volkswagen

Neben dem V6-Motor mit 2,7 Liter Hubraum bietet Chrysler als Alternative erstmals einen Vierzylinder-Turbodiesel an, der zwar bei weitem nicht so leistungsstark ist, aber noch deutlich mehr Drehmoment bietet.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2007-07-11

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
automobilmagazin
3.0 von 5

automobilmagazin, 2010-01-20

V6 Sparen?V6 Sparen?
V6 Sparen?Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2008-09-08

Praxistest: Chrysler Sebring Cabrio 2.7 - Der Allwetter-AmiPraxistest: Chrysler Sebring Cabrio 2.7 - Der Allwetter-Ami
Dach öffnen, Tempomat einstellen und der Sonne entgegen – das ist der American Way of Drive. Direkt danach könnte im ...Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.0 von 5

auto-news, 2008-04-28

Stoff oder Stahl? Chrysler Sebring Cabrio lässt die WahlStoff oder Stahl? Chrysler Sebring Cabrio lässt die Wahl
US-Cabrio mit variablem Blechdach und Zweiliter VW-Diesel im TestGanzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2008-01-28

Master-Test: Elf Mittelklasse-LimosMaster-Test: Elf Mittelklasse-Limos
Die Spitzenkräfte der Limousinen-Mittelklasse, vom neuen Audi A4 über die ebenfalls knackfrischen Renault Laguna und ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2008-01-24

Fahrbericht: Chrysler Sebring Cabrio CRD - WahlberechtigtFahrbericht: Chrysler Sebring Cabrio CRD - Wahlberechtigt
Es geht durch die Wälder von Oregon. 20 Grad, die Natur ist satt grün. Und dann diese glasklare Luft. Im akustischen ...Ganzen Testbericht lesen