12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

15. November 2014


Sahniger 192PS-Reihensecher von BMW
Sein Nachfolger, der BMW E36, von Juni 1993 bis 1999 als Cabrio zu haben, befindet sich noch mittendrin im Schlamassel: Geschmacklich wenig gefestigte Dritt-, Viert- und Fünftbesitzer haben viele Modelle so verschandelt, dass man darin auf keinen Fall bei Licht gesehen werden möchte.Doch die Vandalen ziehen nun weiter zur nächsten - der vierten – Dreier-Generation E46, und es ist höchste Zeit, sich eines der letzten gut erhaltenen E36-Cabrios zu sichern – beispielsweise das zuerst vorgestellte Modell 325i mit 192PS starkem, seidenweichem Reihensechszylinder-Motor. Dieser M50 ist ein stolz im Maschinenraum stehender Grund dafür, warum der Hersteller Bayerische Motoren- Werke heißt. Seine zwei obenliegenden Nockenwellen werden per Kette angetrieben und nicht, wie die eine im Vorgänger M20, von einem Zahnriemen – das spart Wartungskosten und Nerven.Ab 3.000 Euro geht's los, gute E36-Cabrios kosten ab 4.000 EuroMit gut 1.450 Kilogramm geriet der von Anfang der Modellreihe an auch als Cabrio geplante Viersitzer recht schwer, allerdings sorgen zahlreiche Verstärkungen in der Karosserie für eine viel größere Verwindungssteifigkeit als beim nachträglich aufgeschnittenen E30. Das Verdeck des BMW E36 Cabrios ist wintertauglich, die Technik robust, Rost meist nicht gravierend. Also: kaufen! Gute originale Exemplare könnten in zehn Jahren das Doppelte kosten.Die Preise sind derzeit nämlich noch im Keller, viel tiefer werden sie nicht mehr fallen. Ab etwa 3.000 Euro gibt es brauchbare Fahrzeuge, richtig gut gepflegte BMW E36-Cabrios mit wenigen Kilometern kosten ab etwa 4.000 Euro.
Weiterlesen
Testwertung
4.0 von 5

Quelle: auto-motor-und-sport, 2014-11-15

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-11-14

BMW 2002 tii, 323i E21 und 325e E30 im Fahrbericht: Die s...BMW 2002 tii, 323i E21 und 325e E30 im Fahrbericht: Die sportliche ...
Die 02-Serie festigte den sportlichen Ruf von BMW, ihr Nachfolger – die 3er-Baureihe – e...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-03-31

Motor-Varianten im Vergleich - BMW 318d vs. 325d: Twintur...Motor-Varianten im Vergleich - BMW 318d vs. 325d: Twinturbo macht d...
Unterschiedliche Leistung, gleicher Hubraum: Welcher Motor ist die bessere Wahl? Wir ver...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-07-15

BMW 3er E30 Cabrio im Portrait: Endlich auf dem Weg zum K...BMW 3er E30 Cabrio im Portrait: Endlich auf dem Weg zum Klassiker
Lange genug her ist es inzwischen und der BMW konnte ja auch nichts dafür. Allmählich re...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2014-10-28

BMW 325i, Mercedes 300 CE-24, Saab 900 im Fahrbericht: Dr...BMW 325i, Mercedes 300 CE-24, Saab 900 im Fahrbericht: Drei Cabrios...
Luxuriös, gediegen und souverän. BMW 325i, Mercedes 300 CE-24 und Saab 900 sind kultivierte ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2013-07-14

BMW 325d Limousine - Kräftig aber unkultiviertBMW 325d Limousine - Kräftig aber unkultiviert
Der BMW 325d hat mittlerweile einen Dieselmotor mit vier statt wie bisher mit sechs Zylindern. Was bringt der Wechsel?Ganzen Testbericht lesen