12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

12. März 2014
Die Maße dieses Sommers 56:44. Dabei handelt es sich um die Gewichtsverteilung des Audi S3 Cabrios, dem derzeit heißesten offenen Viersitzer in der Kompaktklasse. In ihm steckt alles Wesentliche, was auch die übrigen S3-Varianten auszeichnet, allen voran das aufgeladene Zweiliter-Triebwerk mit 300PS plus Allradantrieb und eine spezifische Fahrwerksabstimmung. Natürlich basst auch das Cabrio nach dem Start angriffslustig, ein charakteristischer Klang, dessen Intensität sich innerhalb von 18 Sekunden nochmals steigern lässt - solange dauert es nämlich, bis das dick gefütterte Textilverdeck hinter den Rücksitzen verschwindet. Kein Bügel stört, kein Dachwulst versperrt die Rundumsicht.

Audi S3 Cabrio in 5,4 Sekunden auf Tempo 100 Also los, der serienmäßige Allradantrieb befehligt beste Traktion, hilft mit, dass nach nur 5,4 Sekunden die 100km/h-Marke fällt - behauptet zumindest Audi. Der langhubig ausgelegte Direkteinspritzer verfügt über verstellbare Nockenwellen und Ventilhub, wird vom einem Turbolader mit 1,2 bar unter Druck gesetzt. Bei 1.800 Umdrehungen liegt das maximale Drehmoment von 380 Newtonmeter an, was zwar niemanden in Ohnmacht fallen lässt, aber das gewichtige Cabrio beeindruckend souverän beschleunigt. Wie erwartet, hält sich der Vierzylinder lieber in niedrigeren Drehzahlregionen auf, wobei ihn die Schaltcharakteristik des serienmäßigen Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebes eifrig unterstützt. Aus der Auspuffanlage mit vier Endrohren wummert es tief, beim Ausdrehen öffnen sich ihren Klappen und der Sound schwillt gewittrig an, bohrt sich nicht nur bei den Insassen, sondern auch bei den Passanten prägnant ins Ohr. Schluss mit Bummeln? Kein Problem. Das modifizierte Fahrwerk legt die Karosserie gegenüber dem A3 Cabrio um 25 Millimeter tiefer, zahlreiche Aluminium-Komponenten sollen die ungefederten Massen verringern, serienmäßige 18-Zoll-Räder die Agilität nochmals erhöhen.

Offener Fahrspaß ab 48.500 Euro Für die Gaudi auf der Landstraße reicht das tatsächlich, der Audi fegt minimal untersteuernd um die Ecken, ärgert seinen Fahrer allerdings etwas mit der gefühllosen Lenkung, die im Dynamic-Modus übertrieben hohe Haltekräfte fordert. Dann vielleicht doch lieber etwas gemütlicher, etwa im Effizienz-Modus, wenn die S-Tronic brav auskuppelt und die Gasannahme weniger giftig ausfällt. Nur der Federungskomfort der adaptiven Dämpfer bleibt immer eher von der trockenen Sorte - wie es sich für eine Sport-Variante eben gehört. Und was kostet nun der Spaß? 48.500 Euro - eine Summe, von der die meisten wohl nur träumen können.
Weiterlesen
Testwertung
4.0 von 5

Quelle: auto-motor-und-sport, 2014-03-12

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-04-24

Test von Audi S3 & BMW M140i: Seriensieger muss sich ...Test von Audi S3 & BMW M140i: Seriensieger muss sich sputen
Die einen nennen es den Clásico der Kompaktklasse, die anderen den x-ten Aufguss einer ollen Kamelle. So oder so: Ein...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-01-27

S3 Limousine vs. CLA 45: Kompakt-Raketen über 300 PSS3 Limousine vs. CLA 45: Kompakt-Raketen über 300 PS
Unter uns gesagt: Kein Mensch benötigt einen Kompaktwagen mit mehr als 300 PS. Was jedoch nichts daran ändert, dass d...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-08-07

Audi S3 Cabriolet - Mütze runterAudi S3 Cabriolet - Mütze runter
Das S3 Cabrio ist äußerlich kaum verändert, aber mit der Modellpflege bekommt der Oben-Ohne-Spaßmacher ein paar PS-Vi...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-05-17

Audi S3 Cabrio im Fahrbericht (2016): Viersitziges Allrad...Audi S3 Cabrio im Fahrbericht (2016): Viersitziges Allrad-Cabrio mi...
Optisch aufgefrischt, elektronisch aufgepeppt und um 10 PS angereichert: Wir nehmen uns ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-12-07

Audi S3 Test: Wie sportlich kann der A3 sein?Audi S3 Test: Wie sportlich kann der A3 sein?
Endlich wird es richtig sportlich beim neuen Audi A3. Seine S-Version lockt mit 300 PS a...Ganzen Testbericht lesen