12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

26. September 2009

Es sieht nicht gut aus. Über Å hängen tiefe Regenwolken - am liebsten würde man direkt ans Tourende nach Bee am Rande des Lago Maggiore reisen . Neun Grad Außentemperatur, während die Kollegen aus Stuttgart 24 Grad bei Sonnenschein melden. Wer noch nie auf den Lofoten war, muss sich den Reiz der norwegischen Inselgruppen in seiner Phantasie vorstellen. Die hohen Felsformationen, die brandenden Fjorde - alles in tiefe Wolkenfelder gehüllt. Dichter Regen treibt über das Land, von der einheimischen Bevölkerung ist kaum etwas zu sehen. Die roten und blauen Holzhäuser wirken wie verlassen.

Audi A3 schafft gute Verbrauchs- und CO2-Werte Nicht die besten Voraussetzungen, Verbrauchsrekorde einzufahren, allein weil Wind und Wetter die Aerodynamik beeinflussen, und der ununterbrochen arbeitende Regenwischer auf Kosten des Treibstoffkonsums gehen. Doch es braucht keine Idealbedingungen mehr, um heutzutage mit Autos vom Schlage eines Audi A3 Verbrauchswerte einzufahren, die früher mit Ach- und-Krach ein 3-Liter-Lupo geschafft hat - inklusive heftigem Schaltruckeln. Der Audi A3 1.6 TDI mit nagelneuem Common-Rail-Diesel, 105 PS Leistung, 250 Newtonmeter Drehmoment und einer Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h lässt sich wie ein ganz normales Kompaktmodell bewegen. Und das, obwohl er sich laut Werksangabe mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,1 Liter/100 km bescheiden soll - das entspricht einem CO2-Ausstoß von nur 99 g/km. Zehn Millimeter Tieferlegung für den Audi A3 1.6 TDI Die elektrische Lenkung arbeitet spontan und ohne die Indirektheit früherer Modelle. Der Fahrer weiß stets, woran er ist. Von der Bremsrekuperation, also der Rückgewinnung der Energie beim Stoppen, merkt er ohnehin nichts. Und die Start-Stopp-Automatik kann im Norden Norwegens, wo es kaum Ampeln gibt, ihre Vorteile gar nicht ausspielen. Der Motor klingt in der Kaltstartphase noch rauh, aber sobald er auf Betriebstemperatur ist, erkennt man den Charakter des Selbstzünders nur noch, wenn man neben dem Auto steht. Im gut gedämmten Innenraum ist nichts zu hören. Unterwegs auf kurvenreichen Strecken mit einem lang ausgelegten Fünfganggetriebe und einer Karosserie, die gegenüber dem Serienmodell um zehn Millimeter tiefer gesetzt ist - und auch das hat keine negativen Einflüsse auf das Fahrverhalten.

Mit etwas Mühe schafft mit dem Audi A3 1.6 TDI 3,5 Liter Verbrauch Der Audi A3 handelt souverän, und wer nach einem engen Rechts-Links-Geschlängel einen Blick auf die Verbrauchsanzeige wirft, ist beruhigt: 3,8 Liter pro 100 Kilometer kosten keinen allzu sensiblen Gasfuß. Man fühlt sich wohl, vermisst keine Leistung und erfreut sich am Verbrauch. Wer es nämlich wirklich darauf anlegt, schafft einen Schnitt von 3,5 Liter pro 100 Kilometer. Da kommen selbst die Elche am Rande der Strecke ins Staunen: Ein sparsameres Kompaktmodell ist noch nie an ihnen vorbeigeflogen. Der norwegische Regen ist ihnen weit vertrauter.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2009-09-26

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2018-10-26

Kompaktklasse gegen SUV: 6 Paarungen im KonzeptvergleichKompaktklasse gegen SUV: 6 Paarungen im Konzeptvergleich
Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-07-30

Test 1er gegen A3 und Mini Clubman: Sportliche Diesel im ...Test 1er gegen A3 und Mini Clubman: Sportliche Diesel im Dreikampf
Test 1er gegen A3 und Mini Clubman: Sportliche Diesel im DreikampfGanzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-07-16

Audi e-tron - Stromer im TarnkleidAudi e-tron  - Stromer im Tarnkleid
Stromer im Tarnkleid Audi e-tron Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-06-13

Audi A3 TFSI vs. e-tron im Test: Wann ergibt der e-tron S...Audi A3 TFSI vs. e-tron im Test: Wann ergibt der e-tron Sinn?
Plug-in-Hybride führen zum Sparen einen E-Motor samt Leistungselektronik und Hochvoltspeicher mit. Doch lohnt sich da...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-05-16

Gebrauchtwagen-Check Audi A3 Cabriolet (Typ 8P) - Solider...Gebrauchtwagen-Check Audi A3 Cabriolet (Typ 8P) - Solider Sommerfli...
Solider Sommerflitzer Gebrauchtwagen-Check Audi A3 Cabriolet (Typ 8P) Ganzen Testbericht lesen