12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

13. September 2007

Künftig ist der 360 PS starke Biturbo-Reihensechszylinder mit seinem maximalen Drehmoment von 500 Nm auch im Cabrio und dem Coupé zu haben.

Das Coupé spurtet damit in 4,8 Sekunden von Null auf 100 km/h, das Cabrio benötigt 5,0 Sekunden in der gleichen Disziplin. Die Höchstgeschwindigkleit liegt bei 285 km/h für den geschlossenen 3er und bei 280 km/h für den offenen Viersitzer. Die Verbrauchswerte sollen  sich im Mittel bei 9,7 Liter im Coupé und 9,9 Liter im Cabrio einpendeln.

Als Preise nennt Alpina für das Biturbo-Coupé 59.900 Euro, das Cabrio kostet ab 66.900 Euro. Die Limousine startet bereits bei 57.900 Euro.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2007-09-13

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
spot-press

spot-press, 2017-03-02

Alpina B3/B4 S Bi-Turbo - Stärker als MAlpina B3/B4 S Bi-Turbo - Stärker als M
Stärker als M Alpina B3/B4 S Bi-Turbo Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2010-11-06

Audi, BMW und Mercedes: Wettstreit der Power-CoupésAudi, BMW und Mercedes: Wettstreit der Power-Coupés
Mit einschüchterndem V8-Beat streifen der Audi RS5, BMW M3 und der Mercedes C 63 AMG durchs Mittelklasse-Revier. Der ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2010-06-04

Alpina B3 S Biturbo: Alpina-3er mit ganz eigenem CharakterAlpina B3 S Biturbo: Alpina-3er mit ganz eigenem Charakter
Der Alpina B3 rückt als S dem BMW M3 dicht auf den Pelz. Beim Drehmoment liegt der aufgeladene Sechszylinder sogar vo...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2009-01-19

BMW Alpina B3: Der Porsche-JägerBMW Alpina B3: Der Porsche-Jäger
Den Alpina B3 Bi-Turbo gibt es jetzt als Touring. Statt der serienmäßigen 306 PS liegen jetzt 360 Pferdestärken an de...Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.5 von 5

auto-news, 2008-05-04

To Bi or not to Bi: Die neue BMW Alpina B3 Biturbo Limous...To Bi or not to Bi: Die neue BMW Alpina B3 Biturbo Limousine im Test
Drei Liter Hubraum und zwei Turbolader sorgen für mächtig Druck Ganzen Testbericht lesen