Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Swift
  5. Alle Motoren Suzuki Swift
  6. 1.2 (94 PS)

Suzuki Swift 1.2 94 PS (2010–2017)

 

Suzuki Swift 1.2 94 PS (2010–2017)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Suzuki Swift 1.2 (94 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von PWat, Dezember 2017

4,0/5

Fahre den Suzuki Swift 1.2 Automatik schon seit fast 4 Jahren und 95.000 Kilometern und kann behaupten, dass es ein wirklich sehr guter Wagen ist. Gekauft habe ich ihn als Neuwagen vom EU-Reimporthändler für 12.500,-€ mit einer guten Ausstattung (Tempomat, Alufelgen, abgedunkelte Scheiben ab B-Säule, Klimaanlage, Radio-CD, Automatik,...) und drei Jahren Garantie, die ich nie in Anspruch nehmen musste.

Das Fahrzeug sah die Werkstatt nur zu Inspektionen, jedoch sind die Inspektionsintervalle von 15.000km AT/20.000km MT oder jährlich nicht wirklich zeitgemäß, dafür gibt's von mir einen Sternabzug.

Die Verarbeitung ist dem Preis angemessen, Ölverbrauch ist nicht erkennbar, die Materialqualität des Innenraums ist zwar sehr einfach (Hartplastik), jedoch sehr pflegeleicht und der Innenraum samt den Sitzen sehen immer noch sehr frisch aus.

Das Fahrwerk ist relativ hart und die Lenkung ziemlich direkt abgestimmt, jedoch macht's bei jeder flotten Kurvenfahrt sehr viel Spaß und man hat nie das Gefühl, dass das Fahrwerk überfordert ist - also sehr sicher und gut konstruiert.

Der Motor ist jetzt keine Rakete, jedoch reicht's völlig um auch auf der Landstraße sicher zu überholen, wobei duch den kleinen Hubraum, die Leistung relativ spät anliegt (ab 4000 U/min). Der Durchschnittsverbrauch hat sich bei mir bei ca. 5,5l/100km eingependelt, im Winter sollte man doch noch einen ganze Liter drauflegen.

Alles in allem ein problemloses, preiswertes und Spaß machendes Auto welches, denke ich, mich noch sehr lange begleiten wird.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von Anonymous, September 2017

5,0/5

Bremsen bei Comfort sind sehr gut, da 4 Scheiben mit ABS und Esp. Lenkung sehr direkt und ohne jedes Spiel.
Start Stop, Kein Zündschloss, aber Starterknopf. Gute Handbremse, leiser agiler Vierzylinder, der bis 6000 UPM hochgedreht werden kann. Statt Steuerriemen gibt es eine Gliederkette, 16 Ventile. Motor istim stand sehr , sehr leise.
Satte Straßenlage, guter Kurvenfahrer. Mach sehr viel Spaß bei Fahren, auch für ältere Personen. Sitzposition ist etwas angehoben, daher guter Einstieg. 5 Sterne beim Sicherheitstest. Rückbank klappbar zwei zu eins. KLIMAAUTOMATIC Radio und CD und USB vorhanden.
Schöne Aluräder bei dieser Ausstattung.
Kleines Manko ist, dass bei Reifen der Breite 185 Schluss ist.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von Anonymous, Juni 2017

3,0/5

Ich mag den kleinen Stadtflitzer extrem.
Was ihm an "Auto" fehlt macht er durch Charme wieder weg. Er ist geräumig, leise und Günstig in der Steuer.
Was mich über alle maße schokiert ist der Verbrauch. Ich fuhr vorher ein Fahrzeug mit 2L Motor und 60PS Mehr, dieses Fahrzeug verbrauchte weniger als 2L/100km mehr als der Swift.
Angegeben war er seitens Werk mit etwas um die 5,5L/100km. Ich bin ein sehr sparsamer (man könnte sagen "knausrig") Fahrer und fahre auch nicht sehr schnell, ich halte mich quasi an die Vorgaben durch das Werk und dennoch schaff ich es auf Autobahnen das Fahrzeug nicht auf unter 5,5L zu bekommen dabei ist für Außerortsfahrten (wo Überland mit eingerechnet ist) gerade einmal etwa 4L angegeben.
Kombiniert bei sparsamer Fahrweise verbraucht dieses Fahrzeug (super Plus) etwa 6,4 L /100km für einen 1200cc Motor wirklich alles andere als Wenig.

Die Serviceinterwalle (alle 12 Monate) sollten dazu auch abschrecken. Jedes Jahr etwa 300 € nur an Service und Wartungskosten sind für so einen "sparsamen Cityflitzer" viel zu viel

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von martinboett88, Februar 2017

5,0/5

Auto wird genutzt für den täglichen Arbeitsweg (12km) und Freizeit/Alltag.
Ab und zu 300km (ca. 1x im Monat) und auch nach Kroatien (1070km) war er ein treuer Begleiter. Insgesamt im Durchschnitt knapp 15000km im Jahr.

Das Fahrverhalten ist super! Aufhängung relativ Knackig, Kurvenlage stabil. Man fühlt sich jederzeit sicher auf der Straße.
Jedoch nichts für ältere Personen, da die Federung wie gesagt recht hart ist.
Bis 130km/h auch ein super Reiseauto. Darüber hinaus wird es bei einem Kleinwagen trypischerweise etwas lauter.

Sehr Sparsamer spritziger Motor je nach Fahrstil +-6l/100km Verbrauch.
Da es sich um einen Sauger mit wenig Hubraum handelt, kommt er erst ab 4000 Umdrehungen so richtig in Fahrt.
Die 94PS sorgen jedoch dafür, dass man vor Allem, wenn man alleine unterwegs ist, flott vorwärts kommt! (Das Auto wiegt nur knapp eine Tonne!)

Bei mir wurde es die Austattungsvariante Club mit Usb für z.B Iphone unten in der Mittelablage. Halb-Klima und kleiner Boardcomputer mit Reichweite, Verbrauch/100km, etc.

Die Kosten sind sehr gering. Wenig Steuern, geringer Spritverbrauch, günstige Unterhaltskosten und Anschaffung (vor Allem bei z.B. Jahreswagen!). Besser geht es fast nicht.

Super Auto!

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von dersnake, Februar 2017

3,0/5

Ich bewerte hier unseren Suzuki Swift 1.2 Automatik mit 94 PS.

Optisch ist er wirklich ein sehr schönes Auto. Innen wie außen. Wir haben die Comfort Ausstattung mit Klimaautomatik, Lichtsensor, Lenkradfernbedienung und Keyless Go.

Alles funktioniert auch nach 5 Jahren und 35000Km noch wie es soll. Hauptsächlich wird das Auto im Stadt und Kurzstreckenbereich bewegt. Das ist auch das größte Problem des kleinen Flitzers. Hier steigt der Verbrauch durch die Automatik doch schnell über 8 Liter/100Km. Mit ca 40 Liter Benzin fahren wir meist nur um die 450km. Auch schluckt die Automatik, nach meinem Empfinden, jegliche Agilität. Teils träge und Schaltfaul, gerade bergauf, fährt man teilweise nur im 3. von 4 Gängen. Nervig ist auch der im Vergleich zu teils wesentlich größeren Autos riesiege Wendekreis. Kaum eine 180Grad Kehre ist ohne zurücksetzen zu meistern.

Um den Junior zur Kita zu bringen oder auf Arbeit zu fahren oder auch mal in die nächste Großstadt zum shoppen ist er aber allemal top. Da wir auf die Automatik angewiesen sind bietet Suzuki hier aber trotzdem ein sehr gutes Gesamtpaket.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von Janosch123, Februar 2017

5,0/5

Dieses Auto macht einfach Spaß im Alltag. Genauso viel Spaß macht auch der Blick in die Preisliste ... Denn der Swift ist für seinen Preis sehr gut ausgestattet. ... Auf der Autobahn ließ es unser Swift bei 170 km/h bewenden, was sicher auch der kurzen, agilen Übersetzung geschuldet ist. Laut ist er dabei nicht gewesen.
Als Fazit ein sehr guter Kleinwagen denn man sehr gut Weiterempfehlen kann, weil das Gesamtpaket einfach stimmt und die Qualität gut ist.
Suzuki an sich hat für Fahranfänger manchmal Sonderangebot die man gut als Erstwagen kombinieren kann, weil man 2 Jahre Versicherung bezahlt bekommt.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von antonio.ronde, Februar 2017

5,0/5

Der Suzuki Swift ist alles, was man sich von einem Kleinwagen in diesem Preissegment erwarten kann.
Für deutlich unter 20.000€ bekommt man einen Wagen mit guter Lenkung, direkt reagierendem Motor, Start-Stopp Automatik, umklappbaren Sitzen und gutem Wendekreis (Suzuki Swift: 9,2 m, Vgl.: Mini Cooper 11,0 m).
Natürlich wird man bei einer Motorleistung von knapp unter 100 PS keine Rennen gewinnen, für den großstädterischen Wettstreit an der Ampel ist man aber gut gerüstet, besonders da der Wagen vergleichsweise leicht ist.

Mein Swift hatte das Comfort-Paket, dass auch eine Freisprecheinrichtung und Musikwiedergabe über Bluetooth beinhaltet. Dazu muss ich sagen, dass das Koppeln meines Handys mit dem Autoradio etwas kompliziert war (man muss sich durch ca. 3 Untermenüs quälen), mit 10 ruhigen Minuten und der Bedienungsanleitung zur Hand ist das aber auch kein Hindernis. Nachdem die Verbindung stand, hat alles wie gewünscht funktioniert.

Somit ist das einzige Manko am Swift, dass auf Extras wie Ledersitze, Touchscreen und Rückfahrkamera bisher verzichtet werden muss, da könnte Suzuki nachrüsten und beispielsweise eine weitere Modellvariante "Executive" anbieten.

Alles in allem ist der Swift ist für mich ein sehr guter Kleinwagen zu einem sehr guten Preis.

Quellen Wendekreis:
https://de.wikipedia.org/wiki/Suzuki_Swift#Swift_.28FZ.2FNZ.2C_seit_09.2F2010.29
https://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT5131_Mini_Cooper/Mini_Cooper.pdf

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von justich, Februar 2017

4,0/5

Sehr guter Stadtwagen, der die nötige Leistung und den Komfort für kurze bis mittlere Strecken bietet. Der Innenraum ist übersichtlich gestaltet, sowie ohne großen Schnick Schnack ausgestattet. Als 2 Türer ist die Nutzung der hinteren Sitze etwas kompliziert, da es doch relativ eng beim Einstieg ist. Der Kofferraum bietet genügend Platz für alltäglichen Bedarf. Einzig die Kupplung ist sehr "scharf" eingestellt, was in der Eingewöhnungsphase leider negativ auffällt.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von generalx, Februar 2017

4,0/5

Klein und spritzig, wirklich ein super Auto für die Stadt oder auch fürs Land. Hat bis heute kaum Mängel vorgewiesen (wäre auch schrecklich nach der kurzen Zeit) und fährt sich wirklich super, Sitze sind extrem angenehm und auch der Kofferraum ist überraschend groß. Machen damit auch gerne kurze Städterundreisen, weil man mit der Größe ja auch überall einen Parkplatz findet

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.2 (94 PS) von Weaponz, Februar 2017

5,0/5

Habe den Swift als Erstwagen bekommen bis jetzt bin ich sehr Zufrieden, weil das Gesamtparket einfach stimmt.
Ich habe ungefähr 10K€ bezahlt und der Wagen hat 28.000km gelaufen.
Super Ausstattung einfach Klasse
Der Service beim Suzuki Partner überzeugt bis jetzt.
Ich kann das Auto nur Empfehlen und lege es jeden anderen Herz

Alle Varianten
Suzuki Swift 1.2 (94 PS)

  • Leistung
    69 kW/94 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    15.370 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Suzuki Swift 1.2 (94 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2010–2013
HSN/TSN7102/ADG
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.242 ccm
Leistung (kW/PS)69 kW/94 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.850 mm
Breite1.695 mm
Höhe1.510 mm
Kofferraumvolumen211 – 902 Liter
Radstand2.430 mm
Reifengröße175/65 R15 S
Leergewicht1.110 kg
Maximalgewicht1.560 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.242 ccm
Leistung (kW/PS)69 kW/94 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Suzuki Swift 1.2 (94 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt42 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,5 l/100 km (kombiniert)
6,7 l/100 km (innerorts)
4,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben128 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d