Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Swift
  5. Alle Motoren Suzuki Swift
  6. 1.0 (53 PS)

Suzuki Swift 1.0 53 PS (1989–1995)

 

Suzuki Swift 1.0 53 PS (1989–1995)
4 Bilder

Suzuki Swift 1.0 (53 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Suzuki Swift 1.0 (53 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.0 (53 PS) von potre1, Februar 2017

4,0/5

Als Kleinwagen haben wir uns den Wagen 2006 für unter zwei tausend Euro gekauft. Der Wagen hatte optisch bereits einige Kratzer, war aber technisch vollkommen in Ordnung und fahrbereit.
Bis 2008 haben wir außer für die Verschleißteile kein zusätzliches Geld investieren müssen, da der Wagen keine Probleme gemacht hat. So sind Kosten für Bremsen- und Ölwechsel angefallen, die jeweils unter 100 Euro gekostet haben.

Ein Manko an diesem Wagen ist die geringe PS-Leistung mit 50 PS gewesen. Besonders auf der Landstraße und auf der Autobahn hatten wir hin und wieder zu beschleunigen. Jedoch gewöhnt man sich auch mit der Zeit daran.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.0 (53 PS) von mani1982, August 2014

4,0/5

Mein erstes Auto damals, und der Beste.

Ich fuhr den Sukuzi Swift von 2001 - 2004, danach hatte ich nen Opel Astra, dann einen Peugeot 206. Von allen Autos dieses doch am Besten.

Schon die Anschaffung war damals sehr günstig. Gekauft damals um 2.000 Euro von meiner Schwester. Damit fuhr ich die ersten 2 Jahre komplett wartungsfrei und ohne Werkstattsaufenthalt. Nur fürs Pickerl suchte ich damals die Werkstatt auf.

Im 3 Jahr hatte ich dann öfters mit der Autobatterie vor allem im Winter Probleme. Verschuldet vermutlich durch den Verstärker und Subwoofer. Mit dem Auto fuhr ich die meisten Kilometern, mehr als mit dem Opel und mit dem Peugeot. Wenn man die Autobatterie schont, und das Auto statt Handbremse mit Gang abstellt wirklich ein sehr zuverlässiges Auto gewesen damals, mit Einbußen auf Komfort. Gerade im Winter sollte die Handbremse doch vermieden werden!!

Kaputter Kühlergrill und festsitzende Handbremse die nicht zum lockern waren gaben mir damals den Anlass dazu das Auto wegzugeben. Heute trauere ich dem Auto nach.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.0 (53 PS) von susann65, Januar 2010

3,6/5

Mich hat das Auto eigentlich noch nie im Stich gelassen, es ist bequem, sparsam im Verbrauch und hat ne Sitzheizung.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.0 (53 PS) von Bolivar, April 2008

3,9/5

Mein Vater schwört bereits seit dem Vorgängermodell auf den SWIFT. Viel hat sich auch seit dem Vorgänger beim SWIFT nicht getan. Der Suzuki ist eindeutig ein Auto für Minimalisten. Kaum Federungskomfort, ein Geräuschpegel wie in den 80ern üblich, schlichtestmöglichstes Interieur.

Die Verarbeitung ist jedoch solide und mein Vater war meines Wissens fast nie wegen seines SWIFTs in der Werkstatt. Also ein sehr zuverlässiges Auto - nach dem Motto wo nicht viel ist kann auch nicht viel kaputt gehen.

Die Straßenlage ist solide und die Motorleistung für den leichten SWIFT in Ordnung. Um ordentlich auf Touren zu kommen empfiehlt sich dennoch das Pedal bis auf das Bodenblech durchzutreten.

Der SWIFT war lange eines der günstigsten Autos im Kleinstwagenbereich und irgendwann war das Karosseriedesign auch mal aktuell. Heute ist die Technik zwar von Gestern aber der SWIFT ist immer noch ein solides und sparsames Auto, mit dem man von A nach B kommt und wenn man nicht mehr von einem Auto verlangt, dann kann man beim SWIFT, voraussgesetzt man findet ein gut erhaltenes Gebrauchtmodell, ruhig zugreifen.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.0 (53 PS) von Anonymous, Februar 2008

4,0/5

Ich fahre seit 1987 Suzuki - habe jetzt meinen dritten. Der erste war ein Swift/Neuwagen, der zweite ein Alto/Gebrauchtwagen und mein jetziger wieder ein Swift/Neuwagen. Ich bin extrem zufrieden und habe außer Kosten für Verschleißteile mit keinem der drei Autos Reparaturkosten gehabt. Habe vorher Fort Fiesta, Fiat und andere gefahren. Ich hätte mal Lust, ein anderes, bezahlbares Auto zu fahren, aber ich denke, ich werde bei Suzuki bleiben - da weiß ich´, was ich habe.

Erfahrungsbericht Suzuki Swift 1.0 (53 PS) von Anonymous, Juni 2007

4,0/5

seit über 15 Jahren ohne nennenswerte Probleme oder Pannen
das 5-Liter Auto von dem viele nur träumen können
Ausstattung etwas mager,also nicht für große Touren bestimmt
Für die vielen täglichen kleinen Wege super

Alle Varianten
Suzuki Swift 1.0 (53 PS)

  • Leistung
    39 kW/53 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
    8.531 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Suzuki Swift 1.0 (53 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum993 ccm
Leistung (kW/PS)39 kW/53 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit146 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum993 ccm
Leistung (kW/PS)39 kW/53 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit146 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Suzuki Swift 1.0 (53 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben139 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Suzuki Swift berechnen!