Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Ignis
  5. Alle Motoren Suzuki Ignis
  6. 1.3 DDiS (70 PS)

Suzuki Ignis 1.3 DDiS 70 PS (2003–2008)

 

Suzuki Ignis 1.3 DDiS 70 PS (2003–2008)
10 Bilder

Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS) Preis:

Varianten
  • Leistung
    51 kW/70 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    13.540 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Small
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2003–2006
HSN/TSN8306/324
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)51 kW/70 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit155 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst350 kg
Maße und Stauraum
Länge3.770 mm
Breite1.605 mm
Höhe1.565 mm
Kofferraumvolumen236 – 1.002 Liter
Radstand2.360 mm
Reifengröße165/70 R14 81T
Leergewicht1.095 kg
Maximalgewicht1.480 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)51 kW/70 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit155 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst350 kg

Umwelt und Verbrauch Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt39 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,0 l/100 km (kombiniert)
6,2 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben133 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch4,8 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen126 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Kosten und Zuverlässigkeit Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS)

Ehem. Neupreis ab13.540 €
Fixkosten pro Monat105,00 €
Werkstattkosten pro Monat80,00 €
Betriebskosten pro Monat95,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS) von Anonymous, April 2019

4,0/5

2006 kauf mit Tageszulassung 15km füt 11.150,-
Verbrauch zwischen 3,9 und 4 Liter je nach Fahrweise.
Normale Verschleißreparaturen und Inspektion leider alle 15.000km.
Aber immer zuverlässig wobei 6 Fahranfänger den Wagen immer wieder mal abgewürgt haben. Größte Fehler: zwei Falschbetankungen mit jeweils 10L Benzin, was ich zum Glück schnell bemerkt habe und sofort mit Diesel vollbetankt habe.
Der Wagen hats verdaut. - Glück gehabt.
Größte Reparatur bei 150.000 km Massenschwungrad und Kupplung.
Kosten 2500,-

Seither nur kleine Reparaturen im mittleren 3 stelligen Bereich.

Wieder erwarten bestand der Wagen letzten Herbst trotz pfeifendem Turbolader
HU nach ersetzen Spurgelenken und Bremsen.

Bei schonender Fahrweise ist der Wagen immer noch ein treuer Begleiter ,
mal sehen wie lange.
KM-Stand: 299.500 Verbrauch in der Stadt immer noch 5 Liter

Erfahrungsbericht Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS) von Staudy03, Februar 2017

4,0/5

Meine Oma fährt diesen Wagen nun schon etliche Jahre und ist vollends zufrieden mit ihm. Sie ist mittlerweile 73 Jahre alt und sagt immernoch, dass es der perfekte Wagen für Sie ist. Ich selbst fahre auch regelmäßig mit ihrem Wagen wenn wir gemeinsame Unternehmerin ansteuern. Daher kann ich bestätigen, dass es ein sehr angenehmes Fahren mit diesem Auto ist. Er beschleunigt zwar nicht allzu schnell, jedoch wird er größtenteils nur auf dem Dorf, bzw mal für eine Fahrt in die Stadt genutzt, wobei Geschwindigkeit und Bescheinigung eine eher kleine Rolle spielen. Das Fahrverhalten ist einwandfrei. Die Lenkung ist sehr direkt und der Motor dabei sehr leise. Der Verbrauch ist auch sehr gering und somit perfekt, wenn man doch mal größere Strecken zurücklegen möchte. Da es sich hierbei um ein Automatikgetriebe handelt, eignet sich das Fahrzeug vor Allem perfekt für ältere Personen, die schon ihre Schwierigkeiten mit der Gangschaltung haben, jedoch weiterhin eigenständig und mobil sein wollen. Trotz des doch mittlerweile höheren Alters des Fahrzeuges können wir über keine größeren Mängel klagen. Der Motor läuft immernoch tadellos und wies bisher keine größeren Mängel auf. Der Kofferraum ist relativ klein, lässt sich aber durch das Umklappen der Rücksitzbank problemlos vergrößern. Eine klare Kaufempfehlung!

Erfahrungsbericht Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS) von Anonymous, Juli 2012

3,6/5

Hallo Suzuki Gemeinde,habe mir für meinen SX4 DDiS in 01/12 von privat einen Ignis Diesel mit 36000km von 2005 aus sehr gepflegter Privathand gegönnt,dieser hat zum heutigen Tag 60000 auf der Uhr.Ein guter Kauf bis jetzt,ich hoffe das Motorstottern ab 70000 wie beim Wagon R bleibt diesmal aus. Sitzposition ist hier etwas entspannter wie beim Wagon, der Verbrauch reicht von Landstraße 4,8 bis BAB Vollast von 6,5 ltr Diesel/100km.Heizung,Lüftung,Klima und Innengeräusch sind hier ausgeprägt besser.Sitzheizung sehr schnell heiß und Wagen im Winter angenehm schnell warm. Die Unterhaltskosten sind allerdings zum Sx4 mit 120 DieselPS fast identisch,nur die geringere Steuer ist hier positiv.Im Moment ist das Auto sehr zu empfehlen.Gebrauchtwageninteressenten empfehle ich das Auto ausgiebig probezufahren, und darauf zu achten, ob die Maschine warm um 2000U/min schlecht Leistung annimmt bzw ruckelt! In diesem Fall kann man davon ausgehen das der Ruß den Lader schon arg zugesetzt hat.Der Motor muß dann von einer Fachwerkstatt aufwendig gereinigt werden.
Updates dann wieder später!
Update Ende Oktober 2012 bei 72000km:
Wie beim Wagon R beschrieben setzte auch hier besagtes Ruckeln ab bereits 65000km ein,technisch nichts zu finden!
Zusatz von Dieseladditiv bei 4 Tankfüllungen bis 66500, danach Umstieg auf ARAL Ultimate(keine Biodieselbeimischung).
Problem ist dauerhaft verschwunden!
Wagen läuft einwandfrei,springt problemlos an und die riesige Blaurauchwolke beim Kaltstart ist Geschichte. Der Verbrauch im Landstraßenbetrieb liegt bei 4,3 Ltr/100km und BAB moderat gefahren(bis 120kmh)bei 5,0Ltr/100km und bei flotter Fahrt bei 5,5 Ltr/100km. Kein Rost und absolut störungsfreier Lauf.
Udate im November 2012.
Habe mich vom Ignis bei 75000km getrennt,da völlig unerwartet die rechte Antriebswelle motorseitig ausgeschlagen war und hätte für einige hundert Teuros repariert werden müssen,geschuldet womöglich den schlechten Straßenzuständen. Laut Dekra für einen SUV etwas unterdimensioniert!
Ende der Berichterstattung.

Erfahrungsbericht Suzuki Ignis 1.3 DDiS (70 PS) von Anonymous, April 2008

5,0/5

Ob Lupo, Smart etc. überlegen Sie bitte mehrmals! Der Ignis bietet mehr! Das Wichtigste: Verbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 4,5-6,0 l/100km! Es ist tatsächlich so! Versicherung ist auch billig, ich zahle weniger als €700 jährlich/Vollkasko! Allerdings mit der Steuer ist bissel übertrieben: €216 bei Euro 4 Abgasnorm. Das finde ich zu viel. Der kleiner ist kein richtiger Stinker. Von der Austattung ist nicht`s zu verbessern, zumindestens für mich reich es vollkommen. Außer, dass nicht jede CD vorgespielt werden kann. Seit dem Sep. 2007 fahre ich täglich mit dem Auto an die Arbeit und zurück. Die Strecke beträgt ca. 80 km in beide Richtungen. Bis jetzt habe ich nur Freude und Spas am Fahren. Vor allem die Kosten und Komfort begeistern mich am meisten!
Fazit: Weg von Klesche und Smart rein an den Ignis!

Alternativen

Suzuki Ignis 1.3 DDiS 70 PS (2003–2008)