Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ssangyong Modelle
  4. Alle Baureihen Ssangyong XLV
  5. Alle Motoren Ssangyong XLV
  6. 1.6 e-XDi (115 PS)

Ssangyong XLV 1.6 e-XDi 115 PS (seit 2016)

 

Ssangyong XLV 1.6 e-XDi 115 PS (seit 2016)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Ssangyong XLV 1.6 e-XDi (115 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Ssangyong XLV 1.6 e-XDi (115 PS) von Anonymous, Mai 2018

5,0/5

Preis/Leistung unübertroffen (Lederlenkrad, Lenkradheizung, Klima, richtige Automatik usw.)Platz für alle mehr als ausreichend-besonders hinten, großer Kofferaum.Gute Qualitätsanmutung, Top Verarbeitung. Motorleistung reicht zwar aus, etwas mehr Drehmoment und Geräuschdämmung täten gut. Als Benziner kein Turbolader und kein Minitriebwerk läßt längere Lebensdauer erwarten.
Absolut komfortables Fahrwerk. Erstaunlich gute Sitze, Langstrecken tauglich.
Fahrleistung 20.000km p.a. / Fahrzeug kam als Kaufalternative ursprünglich nicht in Frage.Erst Probefahrt mit Werkstattersatzfahrzeug(Mehrmarkenhändler) überzeugten sofort.
Bin vorher im Außendienst mit Volvo,Renault und Opel unterwegs gewesen. Der XLV ist mindestens auf Opel - Astra Niveau.
Auch Garantie und Service sind gute Argumente für den Kauf.
Seltener auf den Straßen zu sehen als Maserati und Co., da kaum einer das Fahrzeug kennt, wird man auch angesprochen, positive Reaktionen.
Wer mehr für ein Fahrzeug in dieser Größe, Ausstattung und Qualität ausgibt ist selber Schuld.

Erfahrungsbericht Ssangyong XLV 1.6 e-XDi (115 PS) von Dednik, Mai 2018

5,0/5

Dednik
Dednik

Hallo liebe User, liebe Autofachleute und Geschäftsleute, die aus dem heute aktuellen Diesel-Theater (was ist eigentlich morgen aktuell?) ein gutes Geschäft machen wollen und wie ich vor 3 Wochen das Geschäft meines Lebens machen wollen? Ich habe mir einen nagelneuen (zum Glück EU-Import-Wagen!) Ssangyong XLV im edlen Braun gekauft, selbstverständlich ein Diesel. Zwar das Grundmodell (entspricht bei vielen Deutschen Wägen schon der absoluten HighEnd-Top-Version....:)lach), allerdings wie erwähnt ein EU-Import-Wagen, weshalb zur Ausstattung nicht nur Klima, Tempomat, Bergaanfahrassistent uvm sondern auch noch u.a. Sitzheizung dazugehören.

Dieses Auto kann man übrigens als geübter Autofahrer, der seinen Führerschein seit 26 Jahren unfallfrei verteidigt hat auch ohne Rückfahrkamera und ohne Parksensoren fahren. Ein absolutes Platzwunder, technisch auch vorallem im Innenraum sehr hochwertig verarbeitet, hochwertige Sitze. Nur ein einziges Beispiel für technische hochwertige Details im Innenraum: die zwei Getränkehalter an der Mittelkonsole vorne. Im Gegensatz zu so viel Schrott auf dem Markt kann man hier wirklich auch von "HALTERN" im wörtlichsten Sinn sprechen. Wenn man z.B. 0,33 Liter Getränke-Dosen dort hineinstellt hat man wirklich das Gefühl, aufgrund dem hochwertigen Material, dass die Dosen auch GEHALTEN werden! Erzählen kann ich Euch sehr viel Positives.

Ssangyong wurde von einem Inder übernommen, dessen erster Wagen der Ssangyong Tivoli war. Mittlerweile gibt es auch im Raum Pforzheim/Karlsruhe zwei neue Vertragshändler von Ssangyong. Wenn den Leuten mal bewusst wird, dass Ssangyong kein Chinese sondern ein Koreaner ist, Sssangyong zudem NUR SUVs im Angebot hat, die ja im Trend liegen ohne Ende fehlt es nur noch am Marketing - die Verkaufszahlen steigen, auch wenn leider das gerade sich in Mode befindende Diesel-Theater natürlich auch für Ssangyong ungeschickt ist. Dank Euro6-Norm (zumindest bei meinem) sehe ich hier allerdings noch kein Problem. Überlegt Euch mal, wer überhaupt dieses Dieseltheater mit zu verantworten hat, ausser der EU und ausser der USA? GENAU, die Deutschen Autobauer. Da heisst es für Leut, die nicht immer alles nach 3 Wochen vergessen vielleicht mal neue Wege zu gehen. Oder wollt Ihr die Dieselzeche tatsächlich selbst bezahlen, die man Euch für Eure noch vor 4 Jahren topmodern neu erworbenen Euro5-Diesel nun auferlegen will? Wer hat denn jahrelang Diesel-Autos aktiv beworben? Könnte es sein, dass die uns nicht erlaubten Mautgebühren die hohen Schadstoffwerte beschert haben, da somit alle LKWs aus ganz Europoa kostenlos aus unseren Straßen fahren dürfen?

Ich fahre seit über 15 Jahren nur noch Koreaner und der Ssangyong war mein bestes Geschäft meines Lebens bei einem Kaufpreis von 11.500 Euro. Vom von mir übrigens selbst errechneten Verbrauch nach 3500 Kilometern sagenhaften Verbrauch kann ich nur schwärmen. Wie erwähnt selbsterrechnet (ja, das geht noch, Dank früher erlerntem Dreisatzrechnen in der ungeliebten Schule). Ist aber von Vorteil bei vielen manipulierten beschönten Bordcomputerberechnungen vieler Autohersteller. Umso schöner, dass Ssangyong es nicht nötig hat seinen Bordcomputer zu manpulieren.

5 Jahre Werksgarantie sind auch sehr sympathisch und zum Glück bezahle ich nur 196 Euro KFZ-Steuer und nicht 224 Euro laut den Steuerrechnern hier im Internet. Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an mich wenden. Meine Nummer ist keine Geheimnummer: 0157-33210047, im Forum bin ich allerdings nicht aktiv. Viele Grüße

Alle Varianten
Ssangyong XLV 1.6 e-XDi (115 PS)

  • Leistung
    85 kW/115 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
    19.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Ssangyong XLV 1.6 e-XDi (115 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraumab 2016
HSN/TSN8251/ACT
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.597 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.440 mm
Breite1.798 mm
Höhe1.605 mm
Kofferraumvolumen720 – 1.294 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße205/60 R16 T
Leergewicht1.480 kg
Maximalgewicht1.970 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.597 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Ssangyong XLV 1.6 e-XDi (115 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt47 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,7 l/100 km (kombiniert)
5,4 l/100 km (innerorts)
4,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben121 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
Energieeffizienzklasse